Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anschnallen ist Sicherheit

Anschnallen ist Sicherheit

26. August 2008 um 10:14


Wie macht ihr das?
Ich empfinde den Gurt als so eng, dass ich ihn am Bauch immer ganz weit mache.
Wisst ihr, ob man ihn trotz Schwangerschaft benutzen muss und sonst Strafe zahlt?
Ich weiß, das es sicherer ist mit Gurt zu fahren, aber mir wird immer so schlecht und ich habe das Gefühl ich quetsche meinem Racker die Energiezufuhr ab.
Bitte weißt mich nicht zu Recht, wie verantwortungslos ich doch bin,bitte!
Ich möchte nur eine Antwort auf meine Frage.
*LG Calla*

Mehr lesen

26. August 2008 um 10:16

...
Also du schneidest deinem Baby nichts ab. Wenn du einen Unfall haben solltest, und selbst wenn es nur ein Auffahrunfall mit geringer Beschleunigung ist, kann das aufs Baby schädlichere Auswirkungen haben als so ein Gurt.

Im Autohaus gibt es meist Gurtverlängerungen oder so Gurtschoner für Schwangere. Frag da mal nach, so habe ich das gemacht.

LG Katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:18

Hallo,
Klar musst du dich während der SS anschnallen, es kostet sonst Strafen. Wenn es zu eng wird, leg den Gurt etwas unter den Bauch mach ich auch, dann engt eer nicht so ein. Es gint aber auch spezielle Gurtpolster für Schwangere, hab ich im Baby Walz gesehen, die sind dann mit so Schaumstoff und drücken nicht so.
LG Cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:18

Hey,
schnall dich um gotttes Willen an! Deinem Kind ist nicht geholfen wenn du bei einem Unfall schwer verletzt oder getötet wirst.
Es gibt so Gurt Teile für Schwangere, daß der Gurt weiter unten sitzt. Guck doch mal im Internet, ich habe auch schon dran überlegt. Aber bitte bitte schnall dich an!
Ich glaube die heißen "besafe schwanger".

LG Julia 22.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:18
In Antwort auf ganiya_12647893

...
Also du schneidest deinem Baby nichts ab. Wenn du einen Unfall haben solltest, und selbst wenn es nur ein Auffahrunfall mit geringer Beschleunigung ist, kann das aufs Baby schädlichere Auswirkungen haben als so ein Gurt.

Im Autohaus gibt es meist Gurtverlängerungen oder so Gurtschoner für Schwangere. Frag da mal nach, so habe ich das gemacht.

LG Katharina

...
Aso, du kannst ihn auf für die Übergangszeit unter dem Bauch verlaufen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:20

Huhu

es gibt von der marke "BeSafe" eine Beckengurtführung für schwangere frauen. das ist wie so eine art sitz mit schlaufe wo der sicherheitsgurt unter den bauch geführt wird. so liegt der gurt nicht auf dem bauch sonder unterhalb, am becken, und du hast keinen druck auf dem bauch. ist auch sicherer fürs baby, falls mal ein unfall passiert, wird das baby so nicht erdrückt vom gurt.

such mal unter google nach BeSafe. Da kommen einige Läden, die diesen Gurtführer anbieten.

ich habe diesen gurt auch. und ich fühle mich dadurch einfach sicherer. und für das baby ist es allemal besser.

lg clementienchen 29 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:21

Huhu
gibt extra anschnaller für schwangere,,.....
ich selbst mach es so, schnalle an bevor ich mich in den sitz setzte und schlüpfe dann nur unter den brustgurt, sprich der bauchgurt ist im rücken...
viell. nicht vorschriftsmäßig aber mein daddy hat mir schon ganz am afang gesagt...denk dran du darfst dich mit bauch nicht mehr anschnallen...bei einem aufprall drückt der bauchgurt tzu sehr rein und kann schlimme schäden haben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:27

...
wie schon geschrieben wurde, einfach ohne Gurt fahren geht nicht. Aber schieb den Sitz ein Stück zurück, dann gehts auch besser.

LG Ute+ Krümel 18+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:29

Danke für eure Antworten
Manche sind ja recht erfinderisch von euch
Unter den Gurt krabbeln *lach*
ich wusste gar nicht, dass es dafür extra Gurte gibt. Werd mich mal schlau machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 10:32
In Antwort auf loreen_12915827

...
wie schon geschrieben wurde, einfach ohne Gurt fahren geht nicht. Aber schieb den Sitz ein Stück zurück, dann gehts auch besser.

LG Ute+ Krümel 18+4

@sonne
Wenn ich den Sitz zurück schiebe komm ich nicht mehr an die Pedale. Bin einfach zu klein. Lenken wird auch schon schwierig.Ich hab schon Das Lenkrad hoch gestellt. Der Bauch ist einfach im Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 11:12

@ Mummy09
mach doch nicht so einen Quatsch. Bei einem Aufprall rutschst du sofort unter dem Brustgurt durch und brichst dir im besten Fall alle Knochen.
Ich bin echt erschüttert auf was für Ideen manche Leute kommen. Bitte nimm das nicht persönlich, aber das ist sehr gefährlich was du hier als Tip weitergibst.

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 14:33

Baby Walz
schau mal auf die Seite von Baby Walz. Da gibt es eine "Autositz" für Schwangere, der den Gurt nach unten hält. Fand den Gurt über den Bauch auch immer sehr unangenehm und kam mit diesem Sitz hervorragend klar.

http://www.baby-walz.com/SyEngine.php?Act=97554&Do=9771 3&_SSL=0&pArtikel=407417&pPosi tion=2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 14:36
In Antwort auf darkangel0707

Baby Walz
schau mal auf die Seite von Baby Walz. Da gibt es eine "Autositz" für Schwangere, der den Gurt nach unten hält. Fand den Gurt über den Bauch auch immer sehr unangenehm und kam mit diesem Sitz hervorragend klar.

http://www.baby-walz.com/SyEngine.php?Act=97554&Do=9771 3&_SSL=0&pArtikel=407417&pPosi tion=2

Spezialgurt für Schwangere
Artikel-Nr.: 613.177.742

Spezialgurt für Schwangere

Er schützt das Kind im Mutterleib, in dem er den Beckengurt vom Bauch "ablenkt"! Experten empfehlen, diesen Spezialgurt bereits in der frühen Schwangerschaft zu benutzen, da es auch in dieser frühen Phase der Schwangerschaft bei Unfällen oder Vollbremsungen zu Ablösungen der Plazenta kommen kann. Einfach zu montieren. Mit weich gepolstertem Sitzkissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 14:41
In Antwort auf darkangel0707

Baby Walz
schau mal auf die Seite von Baby Walz. Da gibt es eine "Autositz" für Schwangere, der den Gurt nach unten hält. Fand den Gurt über den Bauch auch immer sehr unangenehm und kam mit diesem Sitz hervorragend klar.

http://www.baby-walz.com/SyEngine.php?Act=97554&Do=9771 3&_SSL=0&pArtikel=407417&pPosi tion=2

Den hab ich mir auch beschafft!
Und bin superzufrieden damit! Kann ich also nur wärmstens empfehlen! Einmal ist es bequemer und dann bin ich auch beruhigter, falls doch mal ein Unfall passieren sollte!
LG Estrella 27. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 14:54

Ab welcher SSW
habt ihr den Gurt gebraucht? Erst als der Bauch kam oder auch schon früher?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 14:58
In Antwort auf mummy09

Huhu
gibt extra anschnaller für schwangere,,.....
ich selbst mach es so, schnalle an bevor ich mich in den sitz setzte und schlüpfe dann nur unter den brustgurt, sprich der bauchgurt ist im rücken...
viell. nicht vorschriftsmäßig aber mein daddy hat mir schon ganz am afang gesagt...denk dran du darfst dich mit bauch nicht mehr anschnallen...bei einem aufprall drückt der bauchgurt tzu sehr rein und kann schlimme schäden haben....

So ein unfug!!!
das ist das Blödeste was man machen kann. dein vater hat schlicht UNRECHT und ist uninformiert. früher war man dieser meinung. udn ja, der bauchgurt kann u.U. schlimme schäden verursachen (darum gibts ja spezielle schwangerengurte) aber die Schäden sind OHNE den bauchgurt wesentlich größer. das hat mit vorschrift wenig zu tun, aber mit jeder autofahrt gefährdest du dich und dein kind extrem vorsätzlich!!! dein vater ist schlichtweg nicht informiert. bevor man auf solchen unfug hört, sollte man vielleicht besser mal selbst nachdenken oder zumidnest nachfragen. mensch, das ist so unverantwortlich dem armen kleinen Krümel gegenüber...

bitte shcnall dich deinem Kind zuliebe in zukunft richtig an!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 15:06
In Antwort auf fanney_12088784

Ab welcher SSW
habt ihr den Gurt gebraucht? Erst als der Bauch kam oder auch schon früher?

Ich habe ihn....
...in der 20. ssw gekauft. Wir hatten noch ne weitere Reise mit Auto vor und da hab ich mich einfach besser gefühlt Jetzt, wo ich allmählich aus allen Nähten platze, ist es echt super-angenehm!
LG Estrella 27. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 19:11
In Antwort auf fanney_12088784

Ab welcher SSW
habt ihr den Gurt gebraucht? Erst als der Bauch kam oder auch schon früher?

Habe den Sitz auch
in der 20. SSW gekauft.

Er ist zwar teuer, aber meiner Meinung ist er das Geld wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper