Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anonyme Geburt Saarland

Anonyme Geburt Saarland

1. Oktober 2016 um 21:09

Hallo,
hat jemand von euch Erfahrungen bzgl der anonymen Geburt im Saarland? Ich bitte nur um Antworten welche diese Fragen betreffen.
Güße

Mehr lesen

1. Oktober 2016 um 21:09

Hallo,
hat jemand von euch Erfahrungen bzgl der anonymen Geburt im Saarland? Ich bitte nur um Antworten welche diese Fragen betreffen.
Güße

Gefällt mir

2. Oktober 2016 um 19:26

Hallo
Ich kann dir nichts vom Saarland sagen aber die aktuelle Regelung hier.
Wer anonym in einem Krankenhaus entbinden will geht vorher zum Jugendamt. Dort werden Daten erfasst, auch zb eine Krankengeschichte die für das Baby wichtig sind. Dann bekommt man ein Pseudonym. Damit kann man dann im Krankenhaus entbinden. Im Krankenhaus ist man dann also tatsächlich komplett anonym. Wer sich während einer bedenkfrist dann doch noch fürs Kind entscheidet hat so aber dazu die Chance .
In jedem Fall sollte dringend im Vorfeld eine Beratung in Anspruch genommen werden. Die kennen dann auch das übliche vorgehen in deiner Heimatstadt und wissen vielleicht noch andere Lösungen für dich.
Hoffe das hilft dir ein wenig. Alles gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen