Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anne, Tina, Julchen, Sabine, Nadja, Iris - da sind wir wieder

Anne, Tina, Julchen, Sabine, Nadja, Iris - da sind wir wieder

23. Juni 2007 um 12:39
In Antwort auf sumi_12092163

Hallo ihr süßen
wie geht es allen so???

Mir geht es den "Umständen" entsprechend ganz gut. Fühl mich die meiste Zeit gar nicht so richtig SS, aber das kommt sicher noch.

Anne mein nächster termin ist am 06.07. bin schon agnz aufgeregt aber bis dahin ist noch sooooooooooo lange

Nadja muss jetzt auch mal ganz frech nachfragen.... wie siehts aus hast du schon getestet??? Mensch wir sind doch sooooooooooooooo neugirig

Sabine ...Kroatien ....*neidischbin* will auch in die Sonne hier ist ja echt zum heulen

Iris so lange hast du ja agr nicht mehr bis du endlich "befreit" bist und wenn du eh nicht wieder hin willst wäre ich evtl. sogar versucht mit der FA zu sprechen ob du nicht ein Beschäftigungsverbot bekommen kannst, wenn die Arbeit(skollegen) so an den Nerven zerren. Aber das weißt du sicher selbst am besten.

So werden mich jetzt wieder meinem Sohnemann witmen (der auch schon seit ca 6 Wochen läuft *streß*)

LG Tina

Hey ihr Lieben!
Oh ist das süß dass eure Kleinen nun Laufen *schmelz*
Ich kann es gerade wieder gar nicht mehr erwarten bis Oktober...

Tina, mein FA ist leider ZU korrekt. Ich habe ihn vor paar Wochen mal auf ein Beschäftigungsverbot angesprochen, weil ich total Angst hatte von den Kids Schläge abzubekommen, weil die schon sehr aggressiv sind und gerne mal treten und schlagen oder schucken. Aber er meinte solange ich keine gesundheitliche Gefährdung habe könne er das nicht tun weil er einen Grund angeben muß Aber in 1 Woche geht er in Rente (eigentlich sehr schade) und dann kommt ne neue FÄ. Vielleicht sieht die das ja etwas anders... Und am 3.08. ist mein letzter Arbeitstag *freu*

Tina, "nur" noch 6 mal schlafen dann siehst du deinen Krümel

Nadja, ist das jetzt eine schlechte Nachricht weil du dich nicht mehr meldest??

Anne, ich liiiiebe Italien und das italienische Essen Wohin geht ihr denn da?? *neugierigbin*

LG Iris

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !

Mehr lesen

25. Juni 2007 um 11:59
In Antwort auf asha_12251305

Hey ihr Lieben!
Oh ist das süß dass eure Kleinen nun Laufen *schmelz*
Ich kann es gerade wieder gar nicht mehr erwarten bis Oktober...

Tina, mein FA ist leider ZU korrekt. Ich habe ihn vor paar Wochen mal auf ein Beschäftigungsverbot angesprochen, weil ich total Angst hatte von den Kids Schläge abzubekommen, weil die schon sehr aggressiv sind und gerne mal treten und schlagen oder schucken. Aber er meinte solange ich keine gesundheitliche Gefährdung habe könne er das nicht tun weil er einen Grund angeben muß Aber in 1 Woche geht er in Rente (eigentlich sehr schade) und dann kommt ne neue FÄ. Vielleicht sieht die das ja etwas anders... Und am 3.08. ist mein letzter Arbeitstag *freu*

Tina, "nur" noch 6 mal schlafen dann siehst du deinen Krümel

Nadja, ist das jetzt eine schlechte Nachricht weil du dich nicht mehr meldest??

Anne, ich liiiiebe Italien und das italienische Essen Wohin geht ihr denn da?? *neugierigbin*

LG Iris

So traurig.
Also mal vorweg: Ich hab heute meine Mens bekommen. War also diesmal nix. Anscheinend hab ich jetzt 31-Tage-Zyklen.

Aber warum ich eigentlich wirklich traurig bin: Mein Papa hatte vor etwas mehr als zwei Wochen eine Gehirnblutung. Er wurde dann operiert, hat die Operation so weit gut überstanden und hat schließlich auch gute Prognosen für eine Rehabilitation bekommen. Am Dienstag vergangener Woche wurde er von der Intensivstation auf die normale Station verlegt.

Am Donnerstag hat sich sein Zustand rapid verschlechtert. Er hat eine massive Lungenentzündung bekommen. Wir sind dann bei ihm geblieben und haben die letzten Tage mit ihm verbracht. Er war bei Bewusstsein und geistig da. Wir haben mit ihm über Handdruck kommuniziert, weil er sich mit dem Sprechen so schwer getan hat. Mein Bruder ist aus Athen (war auf einer Konferenz) nach Hause gekommen. Und als schließlich die ganze Familie bei ihm war (mein Mann ist dann auch noch mit Luka gekommen, der aber wegen der hohen Infektionsgefahr nur vor dem Krankenzimmer warten durfte), ist mein Papa am Samstag gegen 10:00 morgens nach einem wunderschönen Sonnenaufgang gestorben.

Ich bin so unendlich traurig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Juni 2007 um 13:43
In Antwort auf lexine_11932773

So traurig.
Also mal vorweg: Ich hab heute meine Mens bekommen. War also diesmal nix. Anscheinend hab ich jetzt 31-Tage-Zyklen.

Aber warum ich eigentlich wirklich traurig bin: Mein Papa hatte vor etwas mehr als zwei Wochen eine Gehirnblutung. Er wurde dann operiert, hat die Operation so weit gut überstanden und hat schließlich auch gute Prognosen für eine Rehabilitation bekommen. Am Dienstag vergangener Woche wurde er von der Intensivstation auf die normale Station verlegt.

Am Donnerstag hat sich sein Zustand rapid verschlechtert. Er hat eine massive Lungenentzündung bekommen. Wir sind dann bei ihm geblieben und haben die letzten Tage mit ihm verbracht. Er war bei Bewusstsein und geistig da. Wir haben mit ihm über Handdruck kommuniziert, weil er sich mit dem Sprechen so schwer getan hat. Mein Bruder ist aus Athen (war auf einer Konferenz) nach Hause gekommen. Und als schließlich die ganze Familie bei ihm war (mein Mann ist dann auch noch mit Luka gekommen, der aber wegen der hohen Infektionsgefahr nur vor dem Krankenzimmer warten durfte), ist mein Papa am Samstag gegen 10:00 morgens nach einem wunderschönen Sonnenaufgang gestorben.

Ich bin so unendlich traurig.

Oh
Nadja, das ist ja wirklich sehr traurig und schlimm was du da erlebt hast. Ich kann mir vorstellen dass es dir gerade nicht sehr gut geht. Wenigstens wart ihr alle bei ihm als er gestorben ist, so hatte er nochmals alle seine Lieben um sich herum.Das finde ich zumindest einen ganz tröstlichen Gedanken.

Nadja, da kann ich dir und deiner Familie für die nächsten Tage/Wochen nur ganz viel Kraft wünschen!!!

*malneumarmungrüberschick*

GLG Iris

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Juni 2007 um 18:31
In Antwort auf asha_12251305

Oh
Nadja, das ist ja wirklich sehr traurig und schlimm was du da erlebt hast. Ich kann mir vorstellen dass es dir gerade nicht sehr gut geht. Wenigstens wart ihr alle bei ihm als er gestorben ist, so hatte er nochmals alle seine Lieben um sich herum.Das finde ich zumindest einen ganz tröstlichen Gedanken.

Nadja, da kann ich dir und deiner Familie für die nächsten Tage/Wochen nur ganz viel Kraft wünschen!!!

*malneumarmungrüberschick*

GLG Iris

Mein herzlichstes Beileid Nadja,
kann mir eigenltich gar nicht vorstellen wie furchtbar das sein muss. Eigentlich will ich mir auch gar nicht vorstellen wie das sein wird wenn meine Eltern mal gehen müssen. Aber ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft und Stärke. Ich freue mich für dich, dass dein Papa Lukas Geburt miterleben durfte. Bin in Gedanken bei dir und schicke dir ganz liebe Grüße....

Anne

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2007 um 8:55
In Antwort auf evanna_11902736

Mein herzlichstes Beileid Nadja,
kann mir eigenltich gar nicht vorstellen wie furchtbar das sein muss. Eigentlich will ich mir auch gar nicht vorstellen wie das sein wird wenn meine Eltern mal gehen müssen. Aber ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft und Stärke. Ich freue mich für dich, dass dein Papa Lukas Geburt miterleben durfte. Bin in Gedanken bei dir und schicke dir ganz liebe Grüße....

Anne

Nadja
Ich weiß nicht so recht, was ich schreiben soll, mein aller herzlichstes Beileid natürlich an dich und deine Familie. Toll, dass alle es geschafft haben bei ihn zu sein in seinen letzten Stunden ich denke das ist sehr sehr viel wer. *Dichmalganzfestedrück* und *dirganzvielkraftschick*
Ich hoffe auch, dass du weißt, dass wenn du reden möchtest oder einfach nur irgendetwas loswerden willst sind wir alle für dich da. Ich denke da kann ich im Namen Aller sprechen. Natürlich auch über PN.

Melde dich bitte und sag uns wie es dir geht.

gglg
Tina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2007 um 9:03
In Antwort auf sumi_12092163

Nadja
Ich weiß nicht so recht, was ich schreiben soll, mein aller herzlichstes Beileid natürlich an dich und deine Familie. Toll, dass alle es geschafft haben bei ihn zu sein in seinen letzten Stunden ich denke das ist sehr sehr viel wer. *Dichmalganzfestedrück* und *dirganzvielkraftschick*
Ich hoffe auch, dass du weißt, dass wenn du reden möchtest oder einfach nur irgendetwas loswerden willst sind wir alle für dich da. Ich denke da kann ich im Namen Aller sprechen. Natürlich auch über PN.

Melde dich bitte und sag uns wie es dir geht.

gglg
Tina

Oje
ich habe die Befürchtung dass der Thread wieder hängt....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram