Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anjamaus ... wie geht es dir

Anjamaus ... wie geht es dir

25. September 2005 um 20:09 Letzte Antwort: 6. Oktober 2005 um 9:49

hallo anjamaus
wie geht es dir?
wie läufts mit der hp?
bist du zufrieden?

ich habe mir diesen monat eine auszeit genommen. nachdem bei mir ein überschuss an männlichen hormonen festgestellt wurde, habe ich das thema schwangerschaft einmal für einige zeit verschoben. mein hp hat mir geholfen, meine gedanken zu ordnen und mir dafür mehr zeit zu lassen. weiters hat er mir ein mittel für die herstellung des hormonhaushalts verschrieben. das nehme ich nun mal für 6 wochen. dann sehen wir (hp und fa) weiter. diesen monat geht es mir seit langem wieder mal sehr gut, obwohl ich in den nächsten tagen meine regel bekomme. und das gefühl nicht sex "haben zu müssen" und nicht nach zeitplan miteinander zu schlafen ist einfach wieder schön. sicherlich werde ich bald wieder in den alten trott hineinfallen, doch momentan genieße ich ... das leben ... *g*.

ich hoffe, bei dir ist alles in ordnung. würde mich freuen, mal wieder was von dir zu hören.
schöne grüße ursula

Mehr lesen

26. September 2005 um 8:35

Hallo Ursula!
Ich muss doch immer nur alle 4 Wochen zur HP. Habe das erste mal Ovulationstests probiert. Bei allen war der eine Strich bißchen schwächer als der andere. Inzwischen bin ich bei ZT 43 und keine Mens in Sicht. Lt. meiner Kurve war ein Eisprung. Jetzt warte ich auf meine Mens am 8.10. hats mir angezeigt. Mal schauen wie das wird. Muss am 5.10. -hey das ist ja schon nächste Woche - zur HP wieder zur Akupunktur.
Habe jetzt mit Mönchspfeffer+Folsäure aufgehört und nehm nur noch das Phyto L.
Beim Frauenarzt war ich ja am 12.9. gewesen, der hat Folikel gesehen. Also war mein Eisprung da noch nicht. Das war der 28.ZT.
Sonst nichts neues. Gestern sehr depri Phase gehabt, weil wir am Sa. zu einer Geburtstagsparty waren und alle Pärchen in Nachwuchsplanung waren. Hab ich ganz gut verkraftet-dachte ich bis ich dann gestern nachmittag völlig fertig war und nur noch geheult hab, mein Schatzi hat mich versucht zu trösten, musste aber gleich mit heulen. Hab ja zur Zeit noch meinen Kuschelkater, aber der ist schon 11 Jahre alt. Ist wie unser Baby, aber er lebt nun mal nicht ewig. Hab mir schon überlegt, dass ich dann auf jeden Fall einen Hund will. Ist wenigstens dann eine kleine Entschädigung wenn das mit dem Zwergennachwuchs nicht klappt.
Ich wünsch Dir eine schöne Woche und trotzdem viel ERfolg beim Üben!

Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2005 um 9:49

Hallo Ursula!
Ich war gestern wieder bei meiner HP. Die hat mir total zugehört und mir wieder Mut gemacht. am 11.11. muss ich wieder zur Akupunktur. Ich soll ruhig weiter mit dem Tempi messen machen. Sie findet das gut.
Die Neuraltherapie war wieder nicht so doll, aber ich habe Hoffnung. Sie hat gesagt, dass mein Schatzi sich auch mal untersuchen lassen soll. Will ich aber ersst, wenn bei mir wieer alles im Lot ist. Vorher hat das eh keinen richtigen Sinn.

Wie gehts Dir denn?

Viele Grüße

Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club