Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Angstzustände in der Schwangerschaft - 8. Ssw

29. Februar 2012 um 10:52 Letzte Antwort: 5. März 2012 um 19:51

Hey Leute.
Bin neu hier und hab gleich mal ne Frage an euch, weil ich in meinem Bekanntenkreis nicht weiß, mit wem ich darüber reden soll. Mir ist es wirklich etwas unangenehm

Also, ich bin seit heute in der 8. Schwangerschaftswoche mit meinem 2. Kind. Die erste Schwangerschaft war vorbildlich, eine absolute Märchenschwangerschaft. Ich habe mir von Anfang an nicht viele Gedanken über eine mögliche Fehlgeburt gemacht, hatte so gut wie gar keine Schwangerschaftsbeschwerden, fand alles einfach nur traumhaft.
Gut, die Geburt nachher war furchtbar. Meine Tochter kam nach 32 Stunden dauerwehen, in denen ich das Kh wechseln musste auf die Welt. Kurz bevor sie da war musste sie noch in mir gedreht werden, was wirklich kein Spaziergang war. Aber gut, alles überstanden und wirklich alle Schmerzen waren wie weg als sie endlich auf meinem Bauch lag...

Jetzt ist alles irgendwie anders. Ich habe mit Übelkeit, Müdigkeit und Schwindel zu kämpfen, was ich aber noch nicht schlimm finde. Das gehört ja dazu...
Schlimmer ist es, mir ständig Gedanken mache, ob ich das Kind wirklich behalten darf. Sobald ich an eine mögliche FG denke wird mir schlecht, ich bekomme Herzrasen, Atemnot und ein furchtbares Engegefühl. Ganz schlimm ist es wenn ich zur Ruhe komme. Im Moment schlafe ich keine Nacht vor 1 oder 2 Uhr ein, obwohl ich schon zwischen 21 und 22 Uhr im Bett liege. Ich kann die Augen nicht geschlossen halten und auch den Kopf einfach nicht abschalten. Dann kommen wieder diese Ängste und ich dreh mich hin und her und versuche irgendwie gegen dieses schreckliche Herzrasen und die Atemnot anzukommen.
Ich weiß langsam wirklich nicht mehr weiter

Entschuldigt bitte, dass ich euch damit zuschreibe, aber vielleicht ist ja jemand da, dem es ähnlich geht und der mir sagen kann, was man dagegen machen könnte?
Muss nun noch bis zum 20. März auf den nächsten Vorsorgetermin beim FA warten Bis dahin werd ich noch verrückt...

Danke an alle die antworten.

Rosi

Mehr lesen

29. Februar 2012 um 11:11

Hallo
Erst mal GlückWunsch zur Ss! Ich weiss,das sagen alle:mach dich nicht verrückt.ja-bloss wie? Ich kann mich voll in dich hineinversetzen.also mein tip,ruf dein fa an,sag ihm was mit dir ist und er wird dich bestimmt drannehmen.es kostet überwindung,anzurufen..aber ich hab das so gemacht.fa hat gekuckt per us und mit Wurm war alles ok.die Angst,kommt ständig wieder...aber hol dir Hilfe bei deinen fa.und kopf hoch! Wenn du nachts nicht schlafen kannst,dann denkst de an mich,weil tinchen auch nicht schlafen kann vor Angst und sorgen.so bist du nicht ganz allein.es geht vielen so.glaub mir! Ich wünsche dir alles gute!

Gefällt mir

5. März 2012 um 16:34

Hallo
ich hoffe das bis jetzt alles supr bei dir ist ! bin auch schwanger jetzt in der 7. woche ! das du angst hast zu verlieren versteh ich ich glaub das hat jede frau ! ich hoffe das bekommst du hin und alles wir gut
ps leide selber unter angstzuständen allerdings hab ich angst vor der zukunft mit kind obwohol es geplant war lg

Gefällt mir

5. März 2012 um 19:51

Kann dich so gut verstehen!
Meine erste Entbindung vor vier Jahren war auch so unschön wie Deine. Und ich hatte zu Anfang dieser SS auch Angstgefühle. Ich wollte mir aucb schon Hilfe suchen, aber es hat sich alles von allein wieder eingerenkt. Mir gehts jetzt sehr gut!

Wünsche dir viel kraft und alles gute!

Lg nachti
19. Ssw

Gefällt mir