Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst, wieder schwanger zu sein...

Angst, wieder schwanger zu sein...

13. Dezember 2011 um 14:49

Hey,
ich war jetzt lange nicht mehr hier im Forum, weil es die Zeit seit der Geburt meines Sohnes (Oktober 2009) kaum mehr zugelassen hat.
Mein Sohn war damals zwar ein absolutes Wunschkind, allerdings hätten wir nie gedacht, dass alles so schnell geht.

Jetzt ist es folgendermaßen...Ich habe meine Mens immer ca. 3 Tage zeitversetzt nach vorn bekommen. Soll heißen, im September am 12., im Oktober am 9., im November so um den 5... Im letzten Monat hatte ich mit meinem Mann ungeschützten Verkehr, wobei er allerdings nicht zum Ende gekommen ist.

Allerdings ist es jetzt so, dass ich seit einigen Tagen leichte Übelkeit über den Tag verteilt verspüre, seit gut 2 Wochen immer hundemüde bin und meist abends schon vor 8 auf der Couch einschlafe. Meine Brustwarzen sind extrem empfindlich und schmerzen bei Berührung und ich habe immer mal wieder ein Ziehen im Unterleib, als würde ich meine Mens bekommen. Außerdem fühlt es sich so an, als würde der Gürtel am Bauch drücken, wenn ich lange sitze.

Ich habe jetzt etwas Sorge, wieder schwanger zu sein. Ich persönlich hätte zwar nichts gegen ein 2. Kind (wenn vielleicht auch nicht sofort), aber mein Mann ist eigentlich eher dagegen. Deshalb traue ich mich auch nicht, einen SST zu machen...Ich weiß ja nicht mal wie ich ihm sagen soll, dass ich VERMUTE schwanger zu sein...geschweige denn ihn vor vollendete Tatsachen zu stellen.

Was meint ihr? Sieht das nach einer Schwangerschaft aus? Achso...meine Periode habe ich entsprechend bis heute (13.12.) auch noch nicht...

Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

5. Januar 2012 um 22:46

Heey
Hab gerade deinen thread gelesen ...

Wollte wissen wie du getestet hast?? Wenn ich fragen darf...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 11:12

Ooh sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe
hey,
ja bin schwanger aber alles ist gut wir freuen uns auf das baby, vor allem auch mein mann, womit ich ja nicht gerechnet hätte.

ET ist voraussichtlich der 11.08. und bisher verläuft alles nach plan und das kind scheint gesund und munter zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 11:36

Hallo shneewittchen
Erstmal graaatuliiiereee ich hoffe alles kommt guut fuer dich und deine fam...

aber eine frage haette ich noch naemlich... Was meinst du mit er ist nicht bis zum ende gekommen ?? Heisst das du bist von einem lusttropfen schwanger geworden?? Wenn ich fragen darf... Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 12:15

Ja..
offensichtlich. denn er hatte extra vorher aufgehört, damit nichts passiert. was ansich ja paradox ist, da man weiß, dass man auch ohne dass der mann zum höhepunkt kommt, schwanger werden kann. naja, jetzt ist es eben so passiert und wir freuen uns. das ist das wichtigste und danke für die glückwünsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram