Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst vorm Chef

Angst vorm Chef

3. Februar 2011 um 13:17

Hallooo ihr,

ich hab da ein Problem.
Ich habe heute Positiv getestet , war heute morgen auch direkt beim Frauenarzt.

Ja ich bin Zahnmedizinische Fachangestellte und muss das heute nachmittag meinem Chef sagen das ich schwanger bin...
Würdet ihr ihm das schon so früh sagen?Bin jetzt in der 5 Woche.

Ich darf ja eig nicht mehr im Zimmer arbeiten und erst recht nicht röntgen....Hmm...
Ich hab sooo angst vor meinem Chef...-.-

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 13:18


Ja, solltest du.

Und wenn der all zu Scheiße ragiert, dann solltest du dir nach der Elternzeit mal nen andern Job suchen!

Herzlichen Glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 13:20

Sag es ihm
Du mußt es ihm wohl leider schon sagen, weil es besser für deine Gesundheit ist. Normalerweise warten ja die meisten, aber in deinem Fall würde ich es nicht machen.

Sag es ihm heute nachmittag ganz direkt. Es wird schon nicht so schlimm. Auch Chefs, die sich sonst gerne schnell aufregen oder so sind wegen der SS ruhiger.

Wünsche dir viel Glück.

Lg bianca 24. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 13:21


hab keine angst
also ich kann dir nur berichten wie es bei mir war.
ich hatte auch angst. ich war aber schon ein bisschen weiter als du
habs damals lang überlegt u dann bin ich zum chef u habs gesagt u siehe da..................... die haben sich sogar alle gefreut u mein vertrag wurde auch verlängert
ich muss dazu sagen das ich altenpflegerin bin. d.h. dies u das darf man nicht machen
es kommt auf den chef an. hast du denn ein vertrag u wie lang geht der?
sagen musst du es so u so weil dein chef es wissen muss um risiken für dich aus dem weg zu gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 13:24




Hallo !! also ich würd es ihm sagen und du musst ihm auf jeden Fall deinen Mutterpass vorlegen, weil er muss das Entbindungsdatum der Krankenkasse melden, damit du Mutterschaftsgeld bekommst...
Mein Gott, wenn du diese und jene Arbeit net kannst, dann kannst dich ja auch an die Rezeption setzen oder solange arbeiten, bis du gesetzlich in Mutterschutz gehst...

Aufessen wird er dich ja net, er ist sicherlich auch ein Familienvater und wenn er das Gesicht verzieht oder so, dann kann er dich gleich am Arsch lecken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 14:02


Ja ich weiß, ich werde gleich zur IHR hin gehen und es ihr sagen.

Wir sind eine kleine Praxis, 2 ausgelernte und ein Azubi.
Ich bin gleich echt gespannt was sie sagen wird, vorallem wenn ich ihr sage das ich dann nicht mehr ins Zimmer gehen werde.

Ohje ohje...

Achja hab einen Unbefristeten Vertrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 19:59

HAHAHAHA~
Alsooo Leute ihr müsste nie angst haben vor der Chef, denn dies habe ich gestern gelernt

Die hat sich richtig gefreut
Hat mir gratuliert und überlegt wie es denn jetzt weiter geht...

puuu ist mir ein stein vom Herzen gefallen...

Ach jetzt wird alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 20:06

Gut gemacht
Gut, das du ihm es gleich gesagt hast. Und wie schon gedacht, beim Thema schwanger reagieren die meisten dann doch relativ entspannt.

Eine schöne Schwangerschaft noch.

Lg bianca 24. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club