Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst vor sectio

Angst vor sectio

22. März 2007 um 22:48

Hey!
Ich hab letztes Jahr im März eine Tochter per sectio bekommen. Es war total schön ich hatte kaum schmerzen weil ich so glücklich war und sie war so ein liebes kind.. Sie ist mit drei monaten am kindstod gestorben.
Im Juni kriegen wir unser zweites Kind wieder per Kaisrschnitt weil ne normale Entbindung zu gefährlich wär.. Aber ich hab totale Angst dass es schmerzhafter wird dass ich mich nicht um sie kümmern kann und dass sie ein Schreikind wird! Ich hab Angst dass ich "Marlene" nicht lieben kann und werde weil sie evtl. nicht so ein super Baby ist! ;-(
Hat jmd vielleicht ein paar aufbauende Worte?
Lg Julie

Mehr lesen

23. März 2007 um 9:14

Hallo Julie,
Mir geht es auch so hab ne kleine (3 Jahre) sie war und ist ein so liebes Kind, und jetzt bekomme ich einen Jungen und jeder im Bekanntenkreis sagt mir schon, dass ich es mir abschminken kann das ich das Glück habe nochmal so ein braves Kind zu haben.
Bei uns hat es sich als meine Kleine 2 Jahre alt war herausgestellt dass sie einen Herzfehler hat.
Ich habe zwar auch Angst dass ich das zweite nicht so lieben kann, auch wegen der Tatsache dass meine kleine diesen Herzfehler hat und für uns immer etwas besonderes sein wird!
Aber inzwischen denke ich egal ob Schreikind oder Schmerzen bei mir, oder ein kleiner Teufel, das allerwichtigste ist das es gesund ist!

Ich denke wir werden ganz automatisch unseren Kindern unsere volle Liebe geben und dann bekommen wir auch von Ihnen ganz viel zurück!

Alles Gute für euch und schöne Grüße
Maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 10:40

Hallo julie
oh, da hast du schlimmes durchgemacht, darf gar nicht dran denken!
aber um deine muttergefühle mach dir bitte keine gedanken, die werden da sein. man kann es sich nicht vorstellen, dass man das 2. genauso lieben kann wie das erste(meine große ist jetzt 6 jahre und war auch ein total pflegeleichtes baby), doch das mutterherz ist gross, das garantiere ich dir! schliesslich ist doch auch deine 2. tochter dein wunschkind. sie wird deine erstgeborene nicht ersetzen können, soll sie auch nicht.sie ist ein eigenständiges wesen, aber das wirst du vom moment der geburt an selbst am besten wissen. ich wünsche dir alles gute und viel kraft!hol dir hilfe, wenn du sie brauchst! alles liebe,welshie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 14:18
In Antwort auf ginny_12928654

Hallo julie
oh, da hast du schlimmes durchgemacht, darf gar nicht dran denken!
aber um deine muttergefühle mach dir bitte keine gedanken, die werden da sein. man kann es sich nicht vorstellen, dass man das 2. genauso lieben kann wie das erste(meine große ist jetzt 6 jahre und war auch ein total pflegeleichtes baby), doch das mutterherz ist gross, das garantiere ich dir! schliesslich ist doch auch deine 2. tochter dein wunschkind. sie wird deine erstgeborene nicht ersetzen können, soll sie auch nicht.sie ist ein eigenständiges wesen, aber das wirst du vom moment der geburt an selbst am besten wissen. ich wünsche dir alles gute und viel kraft!hol dir hilfe, wenn du sie brauchst! alles liebe,welshie

Vielen dank für den einfühlsamen Eintrag!
Riesenkuss Julie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
!!hilfe!! läuft bei mir fruchtwasser aus?
Von: jaffe_12322287
neu
28. März 2007 um 21:07
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook