Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sexualität und Schwangerschaft

Angst vor nähe

27. März 2015 um 12:09 Letzte Antwort: 27. März 2015 um 20:10

Hallo zusammen,
ich brauche mal den Rat von Menschen, welche vllt die selbe Erfahrung gemacht haben wie ich.
Ich habe im Januar einen Mann kennengelernt, durch eine Freundin wusste ich das er ein gewisses Problem mit Nähe hat, was wir aber schnell hinter uns gelassen haben^^ Irgendwann geküsst, Schmetterlinge im Bauch etc pp.
Wir sind beide ca 30 und hatten durchaus schon andre Partner und auch Sex.
Ich habe sicher kein Problem damit zu warten, da ich nicht nur verliebt bin, sondern wir uns, und so soll es ja auch sein, als Freunde sehr verbunden fühlen.

Zu meinem Problem: Er lässt zwar Nähe zu und gibt mir auch zu verstehen wann es zu viel ist, damit habe ich auch keine Probleme aber was übers Küssen drüber hinaus geht oder kuscheln, da blockt er ab. Er meinte das Sex ja auch immer das gleiche wär, er hat Gefühle für mich aber eben nicht in diesem Sinne, er findet es schön mit mir zusammen zu sein.
Wenn ich ihn darauf anspreche, meint er immer ich hätte es zu eilig oder ich denk nur an das eine :P
Vllt versteh ich es nicht weil ich mich eben zu ihm hingezogen fühle und auch keine 16 mehr bin

Wenn jemand so etwas kennt, wie lebt ihr damit? Was habt ihr getan um es zu ändern?

Ich weiss langsam nicht mehr weiter....

Mehr lesen

27. März 2015 um 20:10

Ein tipp von mir
kuscheln gehört mit zur einer beziehung . Das hat mit sex nichts zu tun das sind zwei verschiedene dinge. Man sollte den anderen zeigen das man einen liebt. Und da gehört kuscheln dazu

Gefällt mir