Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst vor KS. ....RTL Nachrichten: Frau stirbt beim KS........

Angst vor KS. ....RTL Nachrichten: Frau stirbt beim KS........

31. August 2009 um 13:28 Letzte Antwort: 1. September 2009 um 14:17

Hallo zusammen,

bin eben in Tränen ausgebrochen, als ich auf RTL die Nachrichten verfolgte.
Eine Frau aus Raum Paderborn starb an den Folgen eines KS.

Ich habe solche Angst vor meiner Entbindung...

Habe am 24.9. einen KS bevorstehen, habe Angst, dass mir das gleiche passieren könnte.
Könnt ihr mir bitte Mut machen... Ich bin emotional am Boden und habe solche ANgst, meine glückliche Familie zu verlieren.....

Gibt es unter euch auch welche, die schon 2 KS hintersich hatten. wie sind diese verlaufen?

LG Mama092009

Mehr lesen

31. August 2009 um 13:35


Hey du Süße,

mach dir keine Sorgen. Alles wird gut gehen! *dich mal drück*

Ich habe den Beitrag auf RTL zwar nicht gesehen, aber du darfst dir sowas doch nicht zu ziehen!

Es wird alles gut gehen, vorher hattest du sicherlich auch nicht solche schrecklichen Gedanken oder?! Also vergiss den Beitrag ganz ganz schnell.

Dein Baby freut sich doch schon auf eine glückliche Mama, und Krümelchen findet es bestimmt gar nicht witzig, wenn du dir jetzt soviele Gedanken machst

Also genieß deine Rest - Schwangerschaft!

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 13:42

...
Hey du,

mach dich jetzt bitte nicht verrückt.
Die Medien geben auch nicht immer alles und die ganze Wahrheit raus.
Vielleicht gab es da noch andere Gründe bei der Frau.

Ich hatte vor 4 Jahren auch einen KS und mir gings danach und auch heute noch gut.

Man darf nicht immer die Schicksale anderer auf sich selber beziehen.

Freu dich auf dein Krümelchen und genieße die restliche Kugelzeit, wenns noch irgendwie geht.

LG
Gutzele
ET +3

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 13:46

Hmm...
hab den beitrag auch gesehen so traurig das auch ist, aber du darfst dir das nicht zu herzen nehmen, weist das sind einzellälle... die gerne duch die medien aufgeputscht werden

ich hab so viel bekannte und freundinnen die hatten alle nen kaiserschnitt und leben noch... du darfst einfach nicht an so was denken und dich damit belasten!!!
ich hab mir bis jetzt vorgenommen, noch gar ned an die geburt zu denken... einfach noch die schwangerschaft genießen und wenn die geburt dann los geht, einfach mit ein positives denken ran gehen ... das wird schon!

mach dich bitte nicht verrückt/fertig...ok...

lg, kathrin (32ssw)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 13:47

@ blume5552....
Vielen Dank für deinen Beitrag...
Ich versuche mir schon die ganze Zeit dies aus den Gedanken zu löschen...
Hatte zwar schon einen Not-KS hinter mir, ich weiß auch in etwa was auf mich zukommt...
aber der Gedanke, das es schief gehen kann belastet mich.....

Mein armes Krümelchen....Denkt bestimmt: jetzt spinnt die Mama total......

Werde versuchen mich zu beruhigen....

Wünsche dir auch eine schöne restliche SS-Zeit.....

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 13:52

Danke für euren Beitrag....
ihr habt recht..... das können auch nur Einzelfälle sein.....
Wünsche der Familie Jack mein Beileid.....



Ein trauriger Schicksal.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 14:00

Hallo mama092009
Hi ich hab den Bericht leider nicht gesehen aber kann deine Angst natürlich nachvollziehen.
Ich denke das diese Ängste völlig normal aber im Grunde auch ziemlich unbegründet sind. Denke das in ganz ganz wenigen Fällen nur jemand an den Folgen eines KS stirbt.
Eigentlich ist so ein Kaiserschnitt heute schon so ziemlich Routine, denke die Ärzte wissen was sie machen. Verstehen kann ich dich wie geagt aufjedenfall. Je näher der Termin rückt desto mehr bekommt man Angst.
Ich hatte am 10.11.08 auch einen KS, empfand ihn als nicht so schlimm. Auch das Wochenbett mit Schmerzen war auszuhalten.
Du packst das schon. Wünsche dir dennoch alles Gute für die bevorstehende Geburt.

Lg nusseckchen und Larissa (fast 10 Monate alt)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 16:12

Hab mich wieder beruhigt.....
oh man, war das ein Schock für mich heut Mittag.....
Schock lässt gott sei Dank nach....

Hoffe die 3 Wochen bis zum ET geht schnell vorbei....
Bis dann Ihr Lieben Mamas...

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 18:03
In Antwort auf an0N_1210973299z


Hey du Süße,

mach dir keine Sorgen. Alles wird gut gehen! *dich mal drück*

Ich habe den Beitrag auf RTL zwar nicht gesehen, aber du darfst dir sowas doch nicht zu ziehen!

Es wird alles gut gehen, vorher hattest du sicherlich auch nicht solche schrecklichen Gedanken oder?! Also vergiss den Beitrag ganz ganz schnell.

Dein Baby freut sich doch schon auf eine glückliche Mama, und Krümelchen findet es bestimmt gar nicht witzig, wenn du dir jetzt soviele Gedanken machst

Also genieß deine Rest - Schwangerschaft!

Lg

Ja
das ist echt schlimm.Ich wohne in Paderborn.Es passierte in der gleichen Klinik wo ich entbunden habe.Sowas ist echt schlimm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2009 um 18:29

Ja es sind einzelfälle !!!
Ich wäre fast einer geworden !!! (verblutet)

Möchte euch keine Angst machen aber so etwas passiert sehr sehr sehr selten !!!

Freut euch auf eure Geburt und denkt nicht an soetwas!!!

Die Medizin ist zum Glück sehr fortgeschritten !!!

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 14:17
In Antwort auf fin_11925856

Ja es sind einzelfälle !!!
Ich wäre fast einer geworden !!! (verblutet)

Möchte euch keine Angst machen aber so etwas passiert sehr sehr sehr selten !!!

Freut euch auf eure Geburt und denkt nicht an soetwas!!!

Die Medizin ist zum Glück sehr fortgeschritten !!!

Lg

@ny1987
Was war den bei dir?
Magst du es uns auch erzählen?
Haben die Ärzte einen Fehler gemacht?

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook