Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst vor Fehlgeburt, Erfahrung mit FOLIO??? BITTE HELFEN!!!

Angst vor Fehlgeburt, Erfahrung mit FOLIO??? BITTE HELFEN!!!

15. Juli 2007 um 14:21

ich bin jetzt in der 7ssw,war beim arzt,aber da es nur eine vertretung war hat er nur kurz einen ultraschall gemacht und mich icht weiter untersucht und mir auch keinen mutterschaftspass ausgestellt.oder war es dafür noch zu früh und den bekommt man erst später?

er hat mir auch gesagt ich solle mir folio tabletten holen,das hab ich getan. dann hab ich gelesen dass man die tabletten erstab dem 4.ssm nehmen soll. ich hab sie jetzt genommen wie der arzt sagte aber kann das schädlich sein und soll uich sie lieber nicht mehr nehmen??

zudem kann ich kaum essen,ich hab meist den ganzen tag strake übelkeit und extremes sodbrennen. dgegen hat der arzt mir talcid verschrieben,was mir aber nicht hilft. habt ihr vielleicht auch etwas gegen sodbrennen was gut hilft?

wegen der beschwerden kann ich jedenfalls kaum was essen und ich hab deswegen furchtbare angst das baby zu verlieren weil ich es nicht richtig versorgen kann,was soll ich bloß machen??

kann ich sonst noch was tun um eine fehlgeburt zu verhindern? und kann ich irgendwie jetzt schon merken dass es meinem baby gut geht??

Mehr lesen

15. Juli 2007 um 14:27

Das ist nicht schädlich!
Im Gegenteil es ist sehr wichtig, dass du Folio zu dir nimmst!!!! Allerdings hast du die falsche Dosis, sie ist zu niedrig, du brauch Folio forte. Die sind für die ersten 12 Wochen. Evtl. kannst du zwei nehmen solang, dann hast du ja die doppelte Meneg.

LG Nutella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 14:34

Keine Angst...
Folio kannst du nehmen,wie du möchtest. Ich hab von Anfang an Centrum Materna genommen,da ist Folio drin und in den ersten 12 Wochen noch ein extra Präparat Folio dazu. Das hab ich vom Dm.

Wegen dem essen. Das ist nicht schlimm. Dein Körper hat genug Reserven um das Kind zu versorgen,selbst wenn du gar nichts mehr essen würdest. Deswegen bekommst du doch keine FG!

Der Grund für eine FG ist meistens,dass das Kind einen Chromosomenschaden hat oder sonstwas mit dem Baby nicht stimmt. Als Schwangere kannst du eigentlich nichts machen. Du musst die 12 Wochen abwarten,ob alles gut geht.

Bei mir hat gegen Sodbrennen immer ein Glas kalte Milch geholfen.

lg
Evelyn+Nico*2 Monate

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 15:22

Hallöchen,
ich habe Folio von meiner FA empfohlen bekommen, al sich ihr gesgt habe, dass ich die Pille absetzen werde, da wir uns ein Kind wünschen. Es wird aufjedenfall überall empfohlen, so früh wie möglich mit der Einnahme von Folio zu beginnen!

zu der Übelkeit kann ich sagen, dass ich Sie auch habe. Und zwar seit der 7.Woche. Mir hilft nur essen! Besonders Ayran und naturjoghurt. Kann ich nur empfehlen!(bin jetzt in 12+1)

Sodbrennen habe ich auch, aber ich wollte keine Tabletten nehmen. Deshalb habe ich mich durchgelesen, durch verschiedene Literatur und siehe da: MANDELN! Die helfen auch tatsächlich bei mir! Eine handvoll, sobald das brennen anfängt und keine 5 Minuten später, hört das brennen auf! Kann ich nur empfehlen. Die bessere Alternative ist Milch! Da bekommt das Kind gleich auch Kalzium. Leider vertrage ich Milch nicht. (aber ich deck den bedarf über naturjoghurt ab!

Um eine Fehlgeburt zu verhinden, kann man nicht viel tun soweit ich weiss. wenns passiert dann passierts leider. ich habe auch immer sehr große Angst! Mir hat mein FA gesagt, ich solle mich langsamer bewegen und nicht strecken! Also z.B. um etwas von oben aus dem Schrank zu nehmen. Und nicht schwer tragen. Ausreichend schlafen ist auch wichtig. Und das befolge ich auch. Dann ist es mir auch mal egal wenn die wohnung nicht Blitz blank ist. hauptsache mein Krümelchen gehts gut. Wenn die Übelkeit und schwindel weniger wird, läßt sich das ale nachholen . Aber immer mit der ruhe natürlich.

ich wünsch dir alles gute und mach dich nicht verrückt mit negativen Gedanken!
viele Grüße
Luckymami1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram