Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst vor Fehlgeburt....Blutungen

Angst vor Fehlgeburt....Blutungen

16. Oktober 2013 um 19:40 Letzte Antwort: 16. Oktober 2013 um 20:33

Hallo zusammen,
ich brauche euren Rat!
Ich bin in der 6 Woche schwanger und mir ist bewusst dass das Risiko einer Fehlgeburt hoch ist...
Seit gestern habe ich ein ziehen im Bauch, manchmal so stark das ich denke ich müsste mich vorne überbeugen...und gerade hatte ich leichte Blutungen... nun habe ich Angst das ich das Kind verliere
Bin Dankbar über jeden Tipp oder Aufmunterung...

Mehr lesen

16. Oktober 2013 um 19:43

@kuckuck
wenn du die unsicher bist fahr sofort ins krhs ...blutungen in der frühss können durchaus vorkommen und bedeuten nicht sofort eine fehlgeburt denn och würde ich dir raten ins krhs zu fahren drücke feste die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 19:43

Fahr
Ins kh und lass es gleich abklären! Erstens können sie dir doet evtl helfen und zweitens wirst beruhigt sein, wenn der arzt sagt es ist alles ok! Hier kann dir niemand sagen was es ist. Ich hatte blutungen und eine fg! Das heisst aber nicht das es bei dir auch so ablaufen muss. Also ab ins kh!!!

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 19:45

.
also es ist eher bräunlich...auch nicht sehr viel, aber ich mach mir schon gedanken, seit knapp 3 wochen habe auch unterleibschmerzen(so ein gefühl wie während der Periode) aber das ist wohl normal meinte die ärztin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 19:53

Hallo
Jede Blutung muss abgeklärt werden, ganz klar.
Keiner kann dir hier sagen, was es bei dir grad bedeutet.

Ich weiß wie sehr man sich Sorgen macht. Ich hatte auch immer extremes Ziehen im Unterleib und in der 9. SSW überregelstarke Blutungen (kein braunes Blut sondern frisches!) und es ist gut gegangen. Bin jetzt in der 28. ssw und hatte immer wieder zwischendurch leichte Blutungen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass alles gut ist!

Wie stark ist denn die Blutung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 19:56

.
Also ich hatte am Sonntag GV..aber da heute schon Mittwoch ist, denke ich nicht dass das was damit zutun hat..
ich habe morgen früh eh einen termin bei meiner Fraunärztin,dann lass ich das abklären!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 19:59
In Antwort auf flynn_12113101

Hallo
Jede Blutung muss abgeklärt werden, ganz klar.
Keiner kann dir hier sagen, was es bei dir grad bedeutet.

Ich weiß wie sehr man sich Sorgen macht. Ich hatte auch immer extremes Ziehen im Unterleib und in der 9. SSW überregelstarke Blutungen (kein braunes Blut sondern frisches!) und es ist gut gegangen. Bin jetzt in der 28. ssw und hatte immer wieder zwischendurch leichte Blutungen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass alles gut ist!

Wie stark ist denn die Blutung?

Hallo Hummely
also es war nicht sehr viel...ein kleiner klecks quasi...
und mir ist auch klar das mir hier niemand sagen kann warum das jetzt so ist oder was los ist...man erhofft sich hier halt netten austausch
ich habe morgen eh einen FA Termin, dann lass ich das abklären!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 20:00

Danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 20:11
In Antwort auf mora_11985272

Hallo Hummely
also es war nicht sehr viel...ein kleiner klecks quasi...
und mir ist auch klar das mir hier niemand sagen kann warum das jetzt so ist oder was los ist...man erhofft sich hier halt netten austausch
ich habe morgen eh einen FA Termin, dann lass ich das abklären!

Okay
Dann VERMUTE ich dass es nur ein kleines geplatztes Gefäß war und nicht weiter schlimm.

Es gilt ja eh noch das alles oder nichts prinzip und auch wenn du jetzt ins kh fahren würdest könnten die nicht viel machen außer abwarten und dir Ruhe verordnen. Ich würd an deiner stelle jetzt auch bis morgen warten. Und sei dir schonmal bewusst, dass man morgen unter Umständen auf dem Ultraschall gar nicht viel sieht, vielleicht keinen Herzschlag und nach Baby siehts vll auch nicht aus. Und es kann trotzdem alles in Ordnung sein!

Die ersten 12 Wochen sind halt echt ne Geduldsprobe

Und manchmal wirds auch danach nicht weniger mit dem "sich Sorgen machen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 20:24
In Antwort auf flynn_12113101

Okay
Dann VERMUTE ich dass es nur ein kleines geplatztes Gefäß war und nicht weiter schlimm.

Es gilt ja eh noch das alles oder nichts prinzip und auch wenn du jetzt ins kh fahren würdest könnten die nicht viel machen außer abwarten und dir Ruhe verordnen. Ich würd an deiner stelle jetzt auch bis morgen warten. Und sei dir schonmal bewusst, dass man morgen unter Umständen auf dem Ultraschall gar nicht viel sieht, vielleicht keinen Herzschlag und nach Baby siehts vll auch nicht aus. Und es kann trotzdem alles in Ordnung sein!

Die ersten 12 Wochen sind halt echt ne Geduldsprobe

Und manchmal wirds auch danach nicht weniger mit dem "sich Sorgen machen"


ja du hast recht, ich werd bis morgen abwarten und versuchen mich allzu verrückt zu machen!
Es ist schon alles so aufregend...bin ja auch zum ersten mal schwanger und wenn man merk das der körper "arbeitet" und man schwindel und leichte übelkeit hat...schon alles echt aufregend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2013 um 20:33

Geh bitte ins kh
... ich liege auch gerade drin!
ich bin bei 8 3 wg blut ab toipapier hin und bin heute 9 0. mir & dem krümel geht's bestens. ich muss aber zur beobachtung bis zum we bleiben.

lass es einfach abklären, dann bist auch du beruhigter!

ps: bei mir wars ein 5mm "kleines" hämatom & heute ist es schon lt us weg. hatte dann auch kein blut mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club