Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst vor eventueller Unfruchtbarkeit

Angst vor eventueller Unfruchtbarkeit

14. Juli 2014 um 12:43 Letzte Antwort: 7. August 2014 um 17:52

Hallo zusammen,

also ich erklär euch mal mein Problem:

Also, als ich 17 war hatte ich 2 1/2 Jahre einen Freund, habe auch damals schön fleißig die Pille genommen. Als die Beziehung dann in die Brüche ging, hab ich die Pille abgesetzt. Hatte dann ein paar Monate später eine 9-monatige Affäre mit einem Typen, mit dem ich mich 1 x in der Woche zum Sex getroffen habe - ohne zu Verhüten! (ja, ich weiß, das war sehr leichtsinnig von mir). Nach dem diese Affäre dann auch vorbei war, hatte ich noch so 2-3 One-Night-Stands auch ohne zu verhüten.

Heute rückblickend kann ich sagen, dass damals Gott sei dank nichts passiert ist und ich nicht schwanger geworden bin!
Hab mir dann damals auch nicht weiter Gedanken darüber gemacht, da ich ja damals noch überhaupt keine Kinder wollte.

Jetzt habe ich seit 1 1/2 Jahren einen Freund, wir sind seit 2 Monaten verheiratet und wünschen uns ein Kind. Ich habe auch in dieser Beziehung die Pille nicht genommen und ich bin immer noch nicht schwanger. Unser Sexleben finde ich als gut (wir haben ca. 1 x pro Woche Sex je nach Zeit und Laune), klar wir pimpern jetzt nicht auf "Teufel komm raus", aber dass ich immer noch nicht schwanger bin, gibt mir jetzt dann doch zu denken, dass ich unfruchtbar sein könnte.

Vor allem finde ich es schlimm zu sehen, dass Frauen aus meinem Familien- und Freundeskreis "einfach so" schwanger werden.

Wie seht ihr das?

Liebe Grüße

Mehr lesen

15. Juli 2014 um 15:20


Hört sich schon komisch an. Ich würde an deiner Stelle erstmal mal deinen Zyklus überwachen , das gibt dann auch schon Aufschluss darauf wenn was nicht i.O. ist.

Oder du nervst deinen FA wegen einem Hormonstatus. Da kann man dann auch die Schilddrüse überprüfen. Außerdem können auch Clamydien unfruchtbarkeit verursachen.


VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2014 um 19:19

Hi
Dein problem war auch mein problem! War genauso... Nur eben das ich meinen freund schon mehrere jahre habe, und ca zwei jahre ohne verhütung sex hab! Haben auch oft sex ... Ich wunderte mich genauso wieso weshalb warum ich nicht schwanger werde! Heute war ich eig nur zur vorsorge bei meiner frauenärztin und siehe da, ich bin in der 7 woche schwanger

Was ich dir damit sagen will, kopf aus und dann passieren doch noch wunder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2014 um 17:45

Ich bin unfruchtbar
Um mich hat sich noch nie jemand gekümmert so in dem Sinn: "Wie geht es Dir damit, dass du jetzt kein Kind hast und nicht verheiratet bist?" , weil ich habe nicht einmal einen Neffen sogar. Die guten Gene meiner Urgrosseltern, beides waren Einzelkinder sterben jetzt mit dieser Generation aus. Sie hatten nur ein Kind, und dieses auch wieder nur eines und ich jetzt keines. Gerade sie waren z.B. frauenfreundlich und fleissig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2014 um 17:52

Also erstmal
sind 2 Monate noch nicht viel, da musst du dir erstmal keine Gedanken machen

und bei einmal die Woche kannst du halt leicht deine fruchtbaren Tage einfach verpassen, so kann es damals gewesen sein, so kann es auch jetzt sein. Finde doch einfach deine "fruchtbarsten" Tage heraus und lege den GV nach Möglichkeit auf diese Tage, das erhöht deine Chance auf ein Kind dann sehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram