Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst vor der Geburt?

Angst vor der Geburt?

24. November 2013 um 23:19 Letzte Antwort: 25. November 2013 um 16:17

Wie geht's Euch so?

Bekomme bald meine 2. Tochter und habe diesmal total Angst vor der Geburt....(die erste war ziemlich schlimm für mich...)

Wem geht es noch so? Und was macht Ihr dagegen?

Mehr lesen

25. November 2013 um 8:41


Die hatte ich zeitweise auch! Habe mir "positive Geburtsberichte" gegoogelt... hat mir wirklich geholfen entspannt an die Sache ranzugehen. Am Ende wurde es zwar doch ein KS, das fand ich schade, aber ich war die ganze Zeit über ziemlich entspannt und am Ende hatte ich meinen süßen 2. Sohn im Arm. Ist übrigens auch noch total frisch, Vorgestern kam er zur Welt

Ich kann dir also echt nur raten soviel positives wie möglich zu lesen, das entspannt wirklich und es dann einfach so zu nehmen wie es kommt.... es kommt wie es kommen soll und es steckt immer ein Sinn dahinter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2013 um 9:06
In Antwort auf lela_12725663


Die hatte ich zeitweise auch! Habe mir "positive Geburtsberichte" gegoogelt... hat mir wirklich geholfen entspannt an die Sache ranzugehen. Am Ende wurde es zwar doch ein KS, das fand ich schade, aber ich war die ganze Zeit über ziemlich entspannt und am Ende hatte ich meinen süßen 2. Sohn im Arm. Ist übrigens auch noch total frisch, Vorgestern kam er zur Welt

Ich kann dir also echt nur raten soviel positives wie möglich zu lesen, das entspannt wirklich und es dann einfach so zu nehmen wie es kommt.... es kommt wie es kommen soll und es steckt immer ein Sinn dahinter

Danke
das ist ne gute Idee mit dem Lesen von positiven Geburtsberichten!

Herzlichen Glückwunsch noch zum 2. Söhnchen und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2013 um 12:48

Hey
genau, schöne geburtsberichte lesen
hatte zeitweise auch voll die angstschübe. aber ich denke das ist normal
mein Bericht muss hier auch noch irgendwo rumgeistern mein kleiner kam vor 4 Wochen zur Welt und im nachhinein war es das schönste Erlebnis was ich in meinem Leben hatte <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2013 um 12:50

Geburtsbericht
hab ihn hoch geholt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2013 um 14:02

Danke
für deinen Bericht. Du hattest ja ne echt kurze Austreibungsphase - aber der Rest war auch kein Zuckerschlecken.....naja, letztendlich sind es ein paar Std. maximal Tage und dann hat man ja auch endlich sein Baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2013 um 14:57
In Antwort auf hansaplast5

Danke
für deinen Bericht. Du hattest ja ne echt kurze Austreibungsphase - aber der Rest war auch kein Zuckerschlecken.....naja, letztendlich sind es ein paar Std. maximal Tage und dann hat man ja auch endlich sein Baby


genau und dann ist wirklich alles vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2013 um 16:17


...so ging's mir auch. Ich dachte, sooo schlimm kann ne Geburt nicht werden.- bei mir sicherlich nicht!

....Naja, Notkaiserschnitt hatte ich nicht, GSD. Es hätte sicherlich noch schlimmer kommen können....hatte eben 18 Std. Wehen, einen großen Teil davon mit Tropf....4 Std. lang Wehen im 1 Minuten-Takt und ne PDA, die nicht funktioniert hat und dann ne Austreibungsphase von über ner Stunde. Dazu ne unerfahrene blöde Hebammme, die mich die ganze Zeit angeschrien hat und ne Assistenzärztin....

Naja, Ihr habt Recht - danach ist alles vergessen - und ich freue mich auf's Baby

Und oft wird die 2. Geburt ja leichter.....hoffentlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram