Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst um mein Baby! Thema SEX!!!

Angst um mein Baby! Thema SEX!!!

4. November 2011 um 10:13

Hallo ihr lieben Kugelbäuche....

ich ängstliches nerviges Wrack brauche mal wieder eure hilfe.... oder besser gesagt euren Zuspruch!!!

Und zwar bin ich in der 22 ssw.... so weit so gut.... nun hatten ich und mein Mann gestern Nacht SEX!
Leider wurde es zum ende hin doch noch intensiver und auch wilder... wir hatten SEX in der Hündchenstellung... also eigendlich kann er so ja recht gut tief eindringen!

RÜCKBLICK!!! Am 25.10.11 hatte ich meinen 2ten großen US wo meine FA sagte das es meinem Wunder super geht... nur liegt das baby wohl mit dem Köpfchen ganz weit unten und drückt dagegen (weiß leider nicht genau wo sie meint... warscheinlich Muttermund) aber der ist fest und zu da passiert nichts.... ok war ich beruhigt!

Nun meine aboluten Ängste.... da meine Maus so tief lag kann ihr was passiert sein... wenn es mit dem Köpchen noch immer so tief lag? Ich weiß nicht ob mein mann gegen den Muttermund gekommen ist... aber da wir Hündchen hatten kann er ja schon sehr tief eindringen....

und können dem baby die wilden stöße und das bewege zu viel geworden sein???

oO man ich weiß nicht ob ich mich hier gerade Blamiere aber ich habe echt Angst will doch nur das es meiner Maus gut geht.... aber was sagt ihr dazu das der sex was wilder war.... können wir durch das stoßen am mumu wenn er den berrührt hat und die maus noch unten lag mit dem Köpfchen es verletzt haben? Oder das es zu schnell und wild alles war (das baby Quasi nicht mehr weiß wo oben und unten ist)?

Oder denkt ihr die kleine Maus wird sich schon verdrücken wenn es da zu wild wird.... weiß ja nicht ob die baby das können und ob die genug Platz haben!!!

Dazu muss ich sagen mir geht es super..... ich habe keine Schmerzen... war gerade einkaufen... am Urin und Schleim ist alles wie immer und suppi.... kein Blut echt ich fühle ich eigendlich nach dem SEX (der echt toll war) nur super!

Aber diese Angst.....ich würde mich freuen wenn ihr ähnliches durchgemacht habt und mir berrichten könnt um mir die Sorgen ein wenig zu nehmen!!!!


LG Überängstliche Faylinn & baby inside (22 ssw)

Mehr lesen

4. November 2011 um 10:30


Keiner????????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 10:35

Mach dir mal nicht so viele Gedanken
erstens ist dein Kleines ja durch das Fruchtwasser und den Muttermund geschützt, dort ist ja alles weich und es kann sich nicht an harten Gegenständen den Kopf stoßen. Gut, bei deinem Mann war vielleicht was hart , aber wie gesagt, da ist ja dann noch der Muttermund und das Fruchtwasser dazwischen.

Und das Hin-und Hergeschaukel war bestimmt nicht weiter schlimm. Denn auch die Bewegungen werden ja durch das Fruchtwasser abgedämpft. Vielleicht habt ihr's grad vom Schlafen abgehalten, aber ansonsten kann da nicht viel passiert sein

Viel Spaß weiterhin bei eurem Liebesleben...Geniesst es einfach.

Alles Gute!
LG Trini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 11:49

Keine Sorge
Solange du kein Sexverbot vom Arzt bekommst, kannst du auch "wilderen" Sex haben, ohne das was passiert. Das Baby ist geschützt.
Wenn es deinem Würmchen nicht passt, merkst du das schnell

Ach ja:Habe gestern ne Broschüre von der KH gehabt, da stand sogar drin, man soll in der Schw Sex haben, da fühlt das Kind dass Mama und Papa sich ganz nah sind.

mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook