Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ANGST Spontangeburt nach Kaiserschnitt

ANGST Spontangeburt nach Kaiserschnitt

23. März 2018 um 18:37

Hallo ihr lieben. Ich bin in der 38ssw und völlig verzweifelt! Vor fast 9 Jahren kam mein Sohn nach 18Sdt Wehen per Not-Ks (unter Vollnarkose) zur Welt. Er war 57cm lang und 4.200gr schwer. Er konnte sich einfach nicht richtig ins Becken drehen...Die Zeit danach war die Hölle und überhaupt nicht schön. Und jetzt habe ich einfach nur Angst...schon fast Panik. Ich würde gerne eine spontane Geburt probieren. Aber die Angst vor einer Ruptur lähmt mich. Vorallem weil ich befürchte,dass mein Baby wieder so schwer/groß wird. Mein FA sagt,ich kann es ja versuchen und falls es nicht geht-aus welchem Grund auch immer-kann man noch einen Ks machen. Im Kh haben sie mich auch ermutigt,nochmal spontan zu versuchen. Aber immer wurde das Rupturrisiko wieder ins Gespräch gebracht. Hat jemand Erfahrung und möchte sie mit mir teilen? Liebe Grüße!

Mehr lesen

23. März 2018 um 21:08

Hallo,
meine Mutter hat 1985 meine Schwester per geplantem KS auf die Welt gebracht, da sie in Beckenendlage lag. Und dann 91 und 96 erst mich und dann meinen Bruder spontan. Genau hab ich sie jetzt nicht dazu befragt, ob sie Ängste hatte, weiß nur, dass es bei unseren Geburten keine Komplikationen gab.
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 17:03
In Antwort auf ilismama

Hallo ihr lieben. Ich bin in der 38ssw und völlig verzweifelt! Vor fast 9 Jahren kam mein Sohn nach 18Sdt Wehen per Not-Ks (unter Vollnarkose) zur Welt. Er war 57cm lang und 4.200gr schwer. Er konnte sich einfach nicht richtig ins Becken drehen...Die Zeit danach war die Hölle und überhaupt nicht schön. Und jetzt habe ich einfach nur Angst...schon fast Panik. Ich würde gerne eine spontane Geburt probieren. Aber die Angst vor einer Ruptur lähmt mich. Vorallem weil ich befürchte,dass mein Baby wieder so schwer/groß wird. Mein FA sagt,ich kann es ja versuchen und falls es nicht geht-aus welchem Grund auch immer-kann man noch einen Ks machen. Im Kh haben sie mich auch ermutigt,nochmal spontan zu versuchen. Aber immer wurde das Rupturrisiko wieder ins Gespräch gebracht. Hat jemand Erfahrung und möchte sie mit mir teilen? Liebe Grüße!

Bei mir war das der Fall Vor 8 Jahren kam meine Tochter per Not-Sectio zur Welt und meinen Sohn habe ich vor 11 Monaten spontan gebären können. Das geht!! Es sei denn du hattest schon 2 KS, dann würde der 3. oder mehr definitiv wieder ein KS werden, weil der Narbe einfach schon zu dünn ist. Dass die Ärzte ständig die Ruptur ansprechen ist normal. Die wollen und müssen sich absichern, dass du alle Komplikationen kennst. Aber die hat man ja bei JEDER Operation. Bzw. kann man sie bekommen. Muss aber nicht Kuddelmuddel Wie dem auch sei......nach einem KS kannst du ganz normal und ohne Sorgen normal entbinden. Bei mir ist auch nichts passiert und bei einem 3. oder 4. Kind dürfte ich auch spontan entbinden. Aber dazu wird es wohl nicht mehr kommen, da unser KiWu abgeschlossen ist. Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 22:57
In Antwort auf ilismama

Hallo ihr lieben. Ich bin in der 38ssw und völlig verzweifelt! Vor fast 9 Jahren kam mein Sohn nach 18Sdt Wehen per Not-Ks (unter Vollnarkose) zur Welt. Er war 57cm lang und 4.200gr schwer. Er konnte sich einfach nicht richtig ins Becken drehen...Die Zeit danach war die Hölle und überhaupt nicht schön. Und jetzt habe ich einfach nur Angst...schon fast Panik. Ich würde gerne eine spontane Geburt probieren. Aber die Angst vor einer Ruptur lähmt mich. Vorallem weil ich befürchte,dass mein Baby wieder so schwer/groß wird. Mein FA sagt,ich kann es ja versuchen und falls es nicht geht-aus welchem Grund auch immer-kann man noch einen Ks machen. Im Kh haben sie mich auch ermutigt,nochmal spontan zu versuchen. Aber immer wurde das Rupturrisiko wieder ins Gespräch gebracht. Hat jemand Erfahrung und möchte sie mit mir teilen? Liebe Grüße!

Naja der KS ist lange her,  dass
Ruptur - Risiko ist am höchsten direkt nach KS und bis zu 2 Jahre danach, mach dich nicht verrückt. 

Du schaffst das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nub zu erkennen?
Von: nancy1717
neu
24. März 2018 um 9:13
Noch mehr Inspiration?
pinterest