Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst schwanger zu sein

Angst schwanger zu sein

6. Januar 2018 um 0:29 Letzte Antwort: 10. Januar 2018 um 11:09

Wie oben schon erwähnt habe ich momentan große Angst schwanger zu sein.
Meine Situation ist folgende :
Am 10.12. war der letzte Tag meiner letzten Menstruation, am 19.12. sollte ich dann voraussichtlich, laut meiner Zyklusapp, meinen Eisprung haben. Das kann aber stark variieren, oder? Ich meine, ich bekomme meine Periode wirklich immer an dem Tag den die App voraussieht, aber es kann trotzdem sein das ich mein Eisprung an einem ganz anderen Zeitpunkt im Zyklus bekomme, oder?
Jedenfalls hatte ich am 21.12. Choitus interruptus, Sprich mein Freund ist nicht in mir gekommen, an sonsten war keine Verhütung vorhanden. Ich weiß, dass das sehr dumm war und muss darauf nicht hingewiesen werden. 
Obwohl es 2 Tage nach meinem voraussichtlichen Eisprung war habe ich am nächsten Tag die EllaOne (Pille dannach) genommen. Die Apothekerin meinte es kann sein, dass sich meine Periode verschiebt, was nun auch eingetroffen ist denn es ist der 06.01 und meine mens sollte vor 2 Tagen beginnen.
Obwohl sie meinte es wäre normal beunruhigt mich das sehr.. 
natürlich hoffe ich hier auf Beruhigung.
konkrete Fragen sind :
kann der Eisprung auch an einem anderen Zeitpunkt gewesen sein Wieviel später kann die Periode nach der Pille dannach einsetzten bzw. ab wann muss ich mir sorgen machen Ist es wahrscheinlich nach choitus interruptus schwanger zu werden  Wenn meine Periode sich verschoben hat, heißt es dann mein Eisprung war tatsächlich später und hat sich auch verschoben ? Ich bitte um Rat bzw. eure Meinung ob ich mir sorgen machen sollte 😭


 

Mehr lesen

6. Januar 2018 um 8:40

Also, wenn du die Pille Danach nach deinem Eisprung genommen haben solltest, dann hat die Pille Danach nichts bewirkt, weil sie den Eisprung ja nicht nachträglich verschieben kann. Trotzdem war es natürlich gut, dass du sie genommen hast, weil du ja nicht sicher gewusst hast, ob der Eisprung schon war oder erst noch kommen sollte.
Dass du deine Tage nicht rechtzeitig kriegst, nachdem du die Pille Danach genommen hast ist absolut normal und du musst vielleicht noch längere Zeit darauf warten - diese Pille bewirkt einfach ein ziemliches Hormonchaos, das bringt die Regelmäßigkeit ins Schwanken.

Der ungeschützte GV war ja am 21.12., d.h. du kannst am 09.01. einen Schwangerschaftstest machen, der dir ein verlässliches Ergebnis anzeigt - dann hast du Gewissheit. Schwangerschaftstests gibt es in jeder Drogerie für ein paar Euro.

Es ist nicht sonderlich wahrscheinlich beim einmaligen Coitus Interruptus schwanger zu werden, aber auch nicht unmöglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2018 um 11:09
In Antwort auf girl33445

Wie oben schon erwähnt habe ich momentan große Angst schwanger zu sein.
Meine Situation ist folgende :
Am 10.12. war der letzte Tag meiner letzten Menstruation, am 19.12. sollte ich dann voraussichtlich, laut meiner Zyklusapp, meinen Eisprung haben. Das kann aber stark variieren, oder? Ich meine, ich bekomme meine Periode wirklich immer an dem Tag den die App voraussieht, aber es kann trotzdem sein das ich mein Eisprung an einem ganz anderen Zeitpunkt im Zyklus bekomme, oder?
Jedenfalls hatte ich am 21.12. Choitus interruptus, Sprich mein Freund ist nicht in mir gekommen, an sonsten war keine Verhütung vorhanden. Ich weiß, dass das sehr dumm war und muss darauf nicht hingewiesen werden. 
Obwohl es 2 Tage nach meinem voraussichtlichen Eisprung war habe ich am nächsten Tag die EllaOne (Pille dannach) genommen. Die Apothekerin meinte es kann sein, dass sich meine Periode verschiebt, was nun auch eingetroffen ist denn es ist der 06.01 und meine mens sollte vor 2 Tagen beginnen.
Obwohl sie meinte es wäre normal beunruhigt mich das sehr.. 
natürlich hoffe ich hier auf Beruhigung.
konkrete Fragen sind :
kann der Eisprung auch an einem anderen Zeitpunkt gewesen sein Wieviel später kann die Periode nach der Pille dannach einsetzten bzw. ab wann muss ich mir sorgen machen Ist es wahrscheinlich nach choitus interruptus schwanger zu werden  Wenn meine Periode sich verschoben hat, heißt es dann mein Eisprung war tatsächlich später und hat sich auch verschoben ? Ich bitte um Rat bzw. eure Meinung ob ich mir sorgen machen sollte 😭


 

Hallo girl33445!
 
ist deine Sorge wegen einer möglichen Schwangerschaft noch aktuell? Deine Frage ist ja schon paar Tage her. Aber deine Angst war ziemlich groß, hast ja mitten in der Nacht noch hier geschrieben und auf etwas Beruhigung gehofft...
 
Die Frage nach dem Zeitpunkt des Eisprungs, das ist ja wirklich so wie du vermutest: er kann sich immer mal verschieben. Unser Menstruationszyklus ist ja einfach was sehr sensibles und individuelles (so wie wir Frauen ja sowieso) und auch beeinflussbar durch Dinge wie Stress, Aufregung, oder einfach durch das wie es uns insgesamt gerade geht und ob sonst viel los ist in deinem Leben. 
Du hast geschrieben, dass du immer genau dann deinen Eisprung hast, wann die App ihn dir anzeigt. Darf ich fragen, wie du das so genau weißt? Spürst du deinen Eisprung, oder wie stellst du deinen Eisprung fest?
Soweit ich weiß, kann eine App dir ja nur einen errechneten Durchschnittswert anzeigen, unabhängig davon was deinen Zyklus und damit den Eisprung sonst beeinflussen kann. Deshalb hast du natürlich recht, dein Eisprung könnte sich in diesem Zyklus verschoben haben und die Möglichkeit einer Schwangerschaft lässt sich nicht ganz ausschließen.
Ich hoffe, du hast bald Klarheit! Solch eine Ungewissheit kann einen ja ganz schön fertig machen.
Magst du dich nochmal melden? Vielleicht sind deine Tage ja inzwischen gekommen und du hast schon Entwarnung bekommen.
Ich drück dir jedenfalls die Daumen!
 
glg
steffi
 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Braucht jemand ovus?
Von: nistlope
neu
|
9. Januar 2018 um 20:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook