Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

ANGST! kRANK IN DER FRüH SS

13. Juli 2010 um 10:31 Letzte Antwort: 13. Juli 2010 um 11:25

huhu ihr lieben!

ich weiß grad nicht mehr weiter.... ich komme gerade vom arzt und die diagnose lautet: seitenstrangangiena!!!

ich bin gerade in der 7. SSW und hab eh schon unnormale angst das irgendwas passiert. ja ich bin wirklich überängstlich, da es nicht selbstverständlich ist das ich SS bin, denn wir können eigendlich kiene kinder bekommen!

da sagt die ärztin zu mir: wenn die tropfen nicht helfen (homöopatische tropfen), dann haben wir nen problem!
oh mannn ich hab so angst.... wenn jetzt noch fieber kommt?was dann?

könnt ihr mir helfen?hatte irgendjemand schonmal sowas inna frühSS??




Mehr lesen

13. Juli 2010 um 10:47


tut gut sowas zu hören....

ja ich hoffe das ich schnell wider gesund bin!!!

danke!

lg

Gefällt mir

13. Juli 2010 um 11:16

Hatte ich auch
Hallo lindamausi....bleib ganz ruhig....ich war genauso histerisch wie du.Hatte in der 5.Woche erfahren dass ich schwanger bin und kurz drauf bekam ich auch eine Seitenstrangangina mit Bronchitis.....ich habe Rücksprache mit meinem Hausarzt und meiner FA gehalten und bekam ein Schwangerschaftsantibiotikum.. .(Ampicilin) und da brauchst du dir keine Sorgen zu machen denn das steht auch wirklich so in der Packungsbeilage.Es hat mir sehr gut geholfen und in 5Tagen ging es mir wieder super....und meinem Würmchen hat es nicht geschadet im gegenteil meine FA sagte wenn ich nix dagegen nehme wäre es für das ungeborene viel schlimmer.
Also kannst ja nochmal mit deinem Arzt reden .
Wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung...ab ins Bett und lass dich schön pflegen!

Liebe Grüße Susi + Würmchen inside 11+1

Gefällt mir

13. Juli 2010 um 11:25
In Antwort auf huan_12870064

Hatte ich auch
Hallo lindamausi....bleib ganz ruhig....ich war genauso histerisch wie du.Hatte in der 5.Woche erfahren dass ich schwanger bin und kurz drauf bekam ich auch eine Seitenstrangangina mit Bronchitis.....ich habe Rücksprache mit meinem Hausarzt und meiner FA gehalten und bekam ein Schwangerschaftsantibiotikum.. .(Ampicilin) und da brauchst du dir keine Sorgen zu machen denn das steht auch wirklich so in der Packungsbeilage.Es hat mir sehr gut geholfen und in 5Tagen ging es mir wieder super....und meinem Würmchen hat es nicht geschadet im gegenteil meine FA sagte wenn ich nix dagegen nehme wäre es für das ungeborene viel schlimmer.
Also kannst ja nochmal mit deinem Arzt reden .
Wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung...ab ins Bett und lass dich schön pflegen!

Liebe Grüße Susi + Würmchen inside 11+1


oh goot ich krieg schon pipi in die augen vor erleichterung!!

das hört sich gut an... dann hoffe ich mal das ihr recht habt und es geht alles gut! danke nochmal!!!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers