Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst !!!Geröntgt und wusste nicht das ich schon schwanger bin

Angst !!!Geröntgt und wusste nicht das ich schon schwanger bin

28. November 2007 um 14:35 Letzte Antwort: 28. November 2007 um 19:49

Hallo

Ich bin in der 7. SSW habe es erst vor 2 Tagen erfahren. Mit schrecken ist mir eingefallen dass ich am 25,10 am Thorax (Brustkorb) geröntg wurde. Da war ich ca in der 2. Woche und wusste es noch nicht.
Meine Frauenärztin meinte, dass ich mir keine Sorgen machen brauche.
Der Embryo wäre schon längst tot, wenn es ihm geschadet hätte.

Was sind Eure Erfahrungen mit Röntgen in der Schwangerschaft. Danke für Antwort.

Mehr lesen

28. November 2007 um 14:39

Hallo Diny
erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Also ich wurde zwar nicht geröngt, aber du kannst deiner Ärztin vertrauen, in den ersten wochen läuft alles nach dem alles oder nichts Prinzip ab, entweder schadet es dem Embryo und er geht ab oder es schadet nicht und er lebt weiter. Also mach dir keine Sorgen, wenn deine Ärztin sagt dass alles in Ordnung ist, dann ist das auch so.

LG und eine schöne Schwangerschaft.

Kerstin SSW 14+5

Gefällt mir
28. November 2007 um 14:40

...
mir ist das bei meiner ersten SS auch passiert. Mach dir keinen Kopp. Deine FÄ hat schon Recht. Die Natur schützt sich meist durch Fehlgeburten vor genetischen Fehlern.
Und gerade, wenn sowas so früh geschehen wäre,wäre deine SS bestimmt schon längst beendet.
Wird schon alles ok sein.

Mein Sohn war auch fit

LG Kathi 8+2

Gefällt mir
28. November 2007 um 18:14

Und normalerweise
hat man ja diesen kleinen schurz um den bauch der die gebärmutter schützen soll

Gefällt mir
28. November 2007 um 18:18

Hi
würde mir auch keine Sorgen machen. Habe gerade erst heute im Internet recherchiert. Ich habe ziemliche Rückenschmerzen und wollte nicht zum Arzt gehen weil die mich eh nur Röntgen würden (dachte ich)...

nunja im Internet gibts dann aber ne Beispielrechnung. Zu viel Röntgenstrahlung ist bestimmt schlecht, deshalb sollte man es im ersten Trimenon besser lassen. Wenn man die Strahlungsbelastung von einmaligem Röntgen berechnet, dann kommt dabei allerdings raus, dass ein Langstreckenflug hin und zurück eine doppelt so hohe Strahlenbelastung mit sich bringt wie eine einmalige Röntgenaufnahme. Schon krass, oder? Denn vom Fliegen raten die Ärzte eigentlich nicht ab und mal ehrlich... wieviele Frauen fliegen noch schwanger in die Flitterwochen ohne Angst vor der Strahlung zu haben? Naja - gibt wohl auch genug Frauen, die gar nicht wissen dass man beim Fliegen auch Strahlung ausgesetzt ist.

1 LikesGefällt mir
28. November 2007 um 18:20

Keine
Sorgen wäre etwas gewesen hätte Mutter Natur dafür gesorgt das es nicht mehr so ist..

War auch beim Röntgen gewesen(4SSW) und habe es in der sechsten erfahren.
Kann nur sagen das es meinem kleinen Blendend geht

Mach dir keine Sorgen

LG Sabrina 20 SSW

Gefällt mir
28. November 2007 um 19:49

...
bei mir wurde in der 5. ssw (6. ssw erfahren) die hüfte geröngt, also voll drauf. mein kleiner is jetzt fast 6 wochen alt und es geht ihm blendend. also mach dir keinen kopf und vertrau auf die natur

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers