Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst

Angst

15. September um 11:00

Wer bin euch ist in der 7ssw und fühlt sich nicht schwanger. Wie soll ich mich nur freuen oder bei der Arbeit was sagen wenn ich mich gar nicht so fühle . Ich nehme zur Zeit Utrogest . Ich drehe noch durch .

Mehr lesen

15. September um 19:36

Muss docg nicht sein. 
Es ist doch Quatsch ein Gefühl zu erzwingen,das nicht da ist. Viele schwangere werden nicht bei klassischer Musik da sitzen und ihren Bauch eincremen und das Glück in Person sein.
Habe bis kurz vor der Geburt nicht so richtig gewusst, auf was ich mich freuen soll... Und es war ein Wunschkind.
Das kommt und wenn nicht, ist es auch so. 

Gefällt mir

15. September um 19:40

hatte ich auch oft und war dann  beim ultraschall umso erstaunter dass da doch noch etwas da ist und gedeiht. 

Gefällt mir

15. September um 20:29

Das Fehlen von Schwangerschaftssymptomen sagt nichts darüber aus ob eine SS intakt ist oder nicht sondern zeigt nur, dass dein Körper gut mit den Hormonen zurechtkommt!

Ich hatte ab der 7. Woche auch überhaupt keine Symptome mehr und schreckliche Angst - und mein Frauenarzt (zig Jahre Berufserfahrung) und eine Hebamme mit langjähriger Berufserfahrung versicherten mir, dass das in der Regel nichts schlechtes bedeutet sondern eben nur, dass der Körper gut mit der Hormonumstellung zurecht kommt.

Und es hat gestimmt - bei jedem Ultraschall war alles bestens, unser Sohn ist jetzt zwei Wochen alt.

Also hab keine Angst, es wird schon alles gut sein.
Es gibt - andersherum - übrigens auch Frauen, die nach einem Abort noch wochenlang Schwangerschaftssymptome haben. Weil die körperliche Reaktion auf Hormone - oder eben das Fehlen der Reaktion - leider nichts darüber aussagt ob es dem Baby gut geht oder nicht.

Genieße, dass du keine Beschwerden hast gegen Ende wird es so oder so anstrengend, umso besser wenn man sich am Anfang noch gut fühlt.

Gefällt mir

19. September um 17:12

Danke für die aufmunternde Wörter.  Bin halt das 3 mal schwanger

2 x Blasenmole gehabt.
Seit letztem Jahr bin ich in der Kinderwunschkink in Behandlung gewesen und
schwupps hat es nach 4-5 Jahren endlich geklappt . Vielleicht durch meine Vorgeschichte mache ich mir echt ein Kopf.  Habe auch einen komischen Ausfluss wo ich sofort zum Arzt bin in der Kinderwunschkink (Fr.7.9) und meine Frauenärtzin (Mo.10.09) nicht gefunden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwanger mit dem ersten Kind? (CH)
Von: lwolf
neu
17. September um 18:46
Plötzlich doch Schwanger?!
Von: summ3rque3n
neu
17. September um 13:55

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen