Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst

Angst

15. August 2009 um 17:27 Letzte Antwort: 16. August 2009 um 13:46

Hallo, also ich habe hier schon ein paar Fragen gestellt!

Ich bin schwanger ( bin noch net weit ), ich habe angst das alles net zuschaffen.....ich weiß net ob das nur die hormone sind das ich so viel weine, aber naja ich habe angst das ich das alles net packe.

Ich habe meine Ellis & mein Freund ( der noch nen schock, hoffe das geht bei ihm vorbei ), aber ich habe so ne angst vor diese ganze zeit!

Meine schwester freut sich auch, aber ich kann es zur zeit net ertragen wenn sie so viel mit mir darüber redn will und sowa sagt wie oh dann kann ich ja babysitten, ich weiß sie meint das net böse, aber warum fühl ich mich so?

Meint ihr das gibt sich?

Bitte gibt mir nen Rat....

Mehr lesen

15. August 2009 um 17:38

***
Du bist schwanger. Ganz einfach. Da sind solche Gedanken hormonell bedingt und normal Das geht auch vorbei mit der Zeit!

LG Nike, Amira & Elina (21. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2009 um 17:40
In Antwort auf autumn_12657215

***
Du bist schwanger. Ganz einfach. Da sind solche Gedanken hormonell bedingt und normal Das geht auch vorbei mit der Zeit!

LG Nike, Amira & Elina (21. SSW)


Kennst du das auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2009 um 17:41
In Antwort auf mitzi_11965771


Kennst du das auch?

***
Ja klar, und ich kenne kaum eine Schwangere, die sofort freudig und himmelhochjauchzend durch den Tag geschwebt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2009 um 17:42

Ich war auch ängstlich
Also eigentlich ist es Komisch die Gefühle spielen verrückt als ich den Positiven Test in den Händen hielt und am Weinen war ,mein Freun mittlerweile Ehemann ,war sich riesig am freuen ,und mich am drücken ,aber ich wollte es einfach nciht wahrhaben ,und habe auch viel und lange gegrübelt ,mittlerweile bin ich 30 ssw und ich freu mich ,das shoppen das Kinderzimmer ,ich bin mit vollem elan dabei !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2009 um 17:44
In Antwort auf autumn_12657215

***
Ja klar, und ich kenne kaum eine Schwangere, die sofort freudig und himmelhochjauchzend durch den Tag geschwebt ist.


Ja naja ich glaube wenn mein Freund momentan besser dazu zusprechen wäre würde es mir einfacher fallen! Aber ich habe auch angst das er sich nie dran gewöhnt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2009 um 22:07

Ach du...
ein Kind ist so was wunderschönes. Hoffentlich spielen die Hormone nicht so lange bei dir (und deinem Freund ) verrückt. Woran kann deine Angst denn noch liegen? Bist du noch sehr jung? Oder steckst du grad noch in der Ausblidung? Hast du fianzielle Bedenken?

LG
Sabbelchen75 mit Lilia Amina *07.09.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2009 um 23:08


du schafft das <.-<9 warte auf den ersten herzschlag dann ist alles vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2009 um 0:33
In Antwort auf celina_12111608

Ach du...
ein Kind ist so was wunderschönes. Hoffentlich spielen die Hormone nicht so lange bei dir (und deinem Freund ) verrückt. Woran kann deine Angst denn noch liegen? Bist du noch sehr jung? Oder steckst du grad noch in der Ausblidung? Hast du fianzielle Bedenken?

LG
Sabbelchen75 mit Lilia Amina *07.09.2007

@ sabbelchen
Ja ich denke mal das spielt auch ne rolle, ich bin 19 und naja geld ( wer hat da schon genug von )!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2009 um 4:09
In Antwort auf mitzi_11965771


Ja naja ich glaube wenn mein Freund momentan besser dazu zusprechen wäre würde es mir einfacher fallen! Aber ich habe auch angst das er sich nie dran gewöhnt!


hmmmmmmmmmmmmm
was soll ich da sagen habe mich anfangangs damit angefreundet wir hab uns beide riesig gefreut ein paar tage später konnte meine freundin mich nicht mehr riechen und ertragen ab und zu läuft es wie immer wir schauen einen film an und sie kuschelt sich an mich wie immer an ihrem blick und so spühr ich das sie mich mich liebt aber es sind halt nur so einzelne tage und wenn das länger nicht so geht fehlt sie mir halt echt brutal aber was soll ich machen des sind nun mal die hormone.auf diese3 frau wart ich ein leben lang weil sie alles und mehr für mich mich ist wir haben beide ne schwere zet durchzustehn und wir schaffen da des weis ich!
chris, alex & unser kleiner engel 10 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2009 um 4:59

Hallo Du,...
... vielleicht kann ich Dich ja ein bißchen beruhigen!

Ich weiß nicht, ob die SS bei Dir geplant war!

Ich bin momentan in der 40. SSW und sowohl diese als auch die erste SS waren Beide bewußt geplant

Trotzdem, habe ich jetzt einen Tag vor ET wieder die selben Bedenken wie schon in der ersten SS!

Schaffe ich das, kann ich dem Kind gerecht werden? Kann ich jetzt dem 2. Kind auch gerecht werden usw...

Am Liebsten würde ich sofort entbinden, weil ich einfach nimmer mag und es mit nem Kleinkind zu Hause langsam richtig anstrengend ist und auf der anderen Seite bin ich froh, daß der Krümel noch an Ort und Stelle ist und so lange definitv gut versorgt ist

Aber man wächst in die Aufgabe hinein und dann schafft man das auch wunderbar!

Ich selber werde dieses Jahr zwar schon 30, aber meine Mutter war 18 als ich damals auf die Welt kam und ich kann nciht sagen, daß sie zu jung war, sondern bin heute stolz auf so eine junge Mutter!

LG und alles Gute für die restliche SS
Neolea (noch ein Tag bis ET)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2009 um 13:46
In Antwort auf yuna_12833976

Hallo Du,...
... vielleicht kann ich Dich ja ein bißchen beruhigen!

Ich weiß nicht, ob die SS bei Dir geplant war!

Ich bin momentan in der 40. SSW und sowohl diese als auch die erste SS waren Beide bewußt geplant

Trotzdem, habe ich jetzt einen Tag vor ET wieder die selben Bedenken wie schon in der ersten SS!

Schaffe ich das, kann ich dem Kind gerecht werden? Kann ich jetzt dem 2. Kind auch gerecht werden usw...

Am Liebsten würde ich sofort entbinden, weil ich einfach nimmer mag und es mit nem Kleinkind zu Hause langsam richtig anstrengend ist und auf der anderen Seite bin ich froh, daß der Krümel noch an Ort und Stelle ist und so lange definitv gut versorgt ist

Aber man wächst in die Aufgabe hinein und dann schafft man das auch wunderbar!

Ich selber werde dieses Jahr zwar schon 30, aber meine Mutter war 18 als ich damals auf die Welt kam und ich kann nciht sagen, daß sie zu jung war, sondern bin heute stolz auf so eine junge Mutter!

LG und alles Gute für die restliche SS
Neolea (noch ein Tag bis ET)

Danke @ neolea
Ich danke dir ich hoffe es wird alles so! Ich denke mal sobald ich den nächsten termin beim FA hab wird es besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest