Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst

Angst

9. Juni 2014 um 2:16

Hallo mädls
Bin mittlerweile 25und hab kinderwunsch. Nahm 13 jahre die pille
hab am 3.6.14 die pilke abgesetzt
seitdem hab ich ab und zu ma a ziehn,stechschmerz oder pochen am rechten eierstock is das normal?
Zweitens wenn ich hier so rumlese steht da oft drin das wenns gleich auf erste mal passiert nachn absetzn das man eine fehlgeburt hat
is das meist so?
hab total angst davor

Mehr lesen

14. Juni 2014 um 2:02

Ok
Das tut gut zu hören hoffe mal es klappt beim ersten anlauf
zumindest war der ovu positiv und der zervixschleim hatte a glaubich die richtige konsistenz
Merktman wenn es sich einnistet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2014 um 11:58

Ja
Das stimmt ist bei mir auch der erste monat ohne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2014 um 12:49

Alles ganz normal
Hallo brummerlino,

mach dir nicht so einen Kopf! Ich hab noch nirgends gehört dass das Fehlgeburtsrisiko direkt nach absetzen der Pille größer ist als normal.

Ich bin (fast) 30 und hab seit meinem 14 Lebensjahr hormonell verhütet. Als ich letztes Jahr damit aufgehört habe, ging's mir genauso wie dir! Der Körper stellt sich wieder auf "normal" um....das kann schon mal zwicken und zwacken. Außerdem kennt man seinen Körper/Zyklus nach der langen Zeit garnicht mehr. Da ist es natürlich verständlich wenn man bei solchen Symptomen erstmal beunruhigt ist. Ich denke das jetzt einfach deine Eierstöcke wieder anfangen "rund zulaufen"

Ich drück dir die Daumen, dass die Umstellung nicht zu lange dauert.

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club