Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst davor das Ex Freundin Schwanger ist

Angst davor das Ex Freundin Schwanger ist

31. August 2014 um 3:54

Hallo Liebe Community!
Ich weiß einfach nicht mehr weiter und erhoffe mir hier Hilfe zu bekommen.
Ich bin 17 Jahre alt und hatte vor 2 Tagen ungeschützten Verkehr mit meiner Ex Freundin. Sie nimmt aber regelmässig die Pille aber ihre Periode hatte sie nicht. Gestern haben wir uns nach einem ziemlich heftigen Streit getrennt und nachdem ich Schluss gemacht meinte sie zu mir das sie sich übergeben hätte und nun den Verdacht hat das sie schwanger ist und das nach nichtmal einem Tag. Ich habe einfach panische Angst das sie wirklich schwanger sein könnte oder mir einfach nur Angst einjagen will damit wir egal wie wieder zusammen zu kommen. Sie hat mit echt allem gedroht oder versucht zu erreichen das wir wieder zusammen kommen aber ich habe immer abgelehnt. Meine Angst ist eifnach nur davor das sie wirklich schwanger ist und ich weiß dass das blöd ist das ich das hier schreibe weil ich dann ja selbst schuld weil ich auf sie gehört habe aber ich weiß einfach nciht mehr weiter.

Mehr lesen

31. August 2014 um 7:07

Hallo
Erstmal keine panik und ruhig bleiben. Nach einem tag kann sie unmöglich wissen ob sie schwanger ist oder nicht, auch anzeichen oder irgendwas in die richtung sind unmöglich. Wenn eine eizelle befruchtet wurde, dauert es ja auch ein paar tage bis sie sich einnistet. Wenn sie die pille immer genommen hat, sollte nichts passiert sein. Hat sie sie nicht genommen, könnte schon etwas passieren. Jetzt musst du aber erst mal abwarten. In etwa 2 wochen kann sie einen test machen und dann wisst ihr bescheid. Ich wünsch dir alles gute und mach dir noch nicht zu viele gedanken, wird schon schief gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 9:07

Hallo,
Verhütetet ihr sonst immer doppelt? Wenn nicht, könnte sie natürlich schwanger von dem Monat davor sein.
Mach dir aber einen nicht zu großen Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 9:46

Erstmal muss ich schimpfen,
ich bin alt, ich darf das

Wieso zum Teufel hast du ungeschützen Sex und jammerst dann rum? Kauf dir Kondome, benutze sie, ist das so schwierig? So Typen sind mir echt die liebsten: Kein Kondom drum und dann hilfe, meine Freundin ist schwanger, wie konnte das passieren, mein Leben ist vorbei blablaba... 1000 Mal gehört, hab selber so nen Fall in der Familie, einfach nur peinlich...

Jetzt zum eigentlichen Thema:
Ich denke, deine Freundin will dir nur Angst einjagen und dich emotional unter Druck setzen. Sie selber kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nur Vermutungen anstellen und ist momentan bzgl. Schwangerschaft genauso schlau wie du.

Bis jetzt kann man nur vermuten:

Fall 1) Deine Ex nimmt die Pille, hat sich aber übergeben, warum auch immer, was die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigt. Wenn sie jetzt ihre fruchtbaren Tage hat, könnte es sein, dass sie schwanger ist, weil das Sperma ein paar Tage überlebt, aber ein Schwangerschaftstest macht erst in etwa 2 Wochen Sinn.

Fall 2) Deine Ex war nicht immer so genau mit der Pille und deutet das Übergeben als Schwangeschaftsanzeichen. Völliger Quatsch! Selbst wenn sie vor zwei Tagen fruchtbar war und jetzt schwanger wäre, ist es höchst unwahrscheinlich, dass die Übelkeit auslösenden Hormone nach zwei Tagen schon so hoch konzentiert sind.

Kannst also nur abwarten, was kommt, aber ich halte es eher für unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram