Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst dass Freundin schwanger ist

Angst dass Freundin schwanger ist

7. März 2016 um 10:25

Hallo Leute,

meine Freundin und ich hatten vor knapp ein bisschen mehr als 1 Woche unser erstes Mal.
Sie nimmt die Pille noch nicht, also haben wir ein Kondom benutzt. Seit dem ersten mal haben wir noch 4 Mal Sex gehabt und jedes Mal ein Kondom benutzt.
Die Gummis waren jedes Mal ein minimales Stück zu groß, sind jedoch nur an der Eichel ein bisschen gerutscht, unten so gut wie garnicht.
Gekommen bin ich nur 1 mal und das war NICHT in ihr.
Trotzdem habe ich richtige Angstzustände, dass sie schwanger ist. Ich mache mir Gedanken, dass vielleicht Lusttropfen in sie geraten sind. Das ist doch aber so gut wie unmöglich oder?
Heute Morgen sagte sie mir, ihr ist schwindlig und ein klein bisschen schlecht.
Eine Schwangerschaft ist doch unmöglich oder?
Bitte antwortet schnell, ich bin am verzwefeifeln :/

Mehr lesen

7. März 2016 um 10:37

Danke
Vielen Dank für die Antwort.
Ich weiß, dass meine Angst sehr unbegründet ist, aber sie ist eben da. Später werden wir uns mal hinsetzen und alles durchgehen.

Vielen Dank. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2016 um 13:18

Unmöglich ist nichts
Aber in eurem Fall sehr unwahrscheinlich.

Wenn du solch eine Panik vor einer Schwangerschaft hast, dann solltest du den Sex sein lassen. Es gibt KEIN Verhütungsmittel, was zu 100 Prozent und immer sicher ist. Auch die Spirale und die Pille haben keinen Pearlindex von 0,0 ! Sogar mit Sterilisationen bleibt ein Restrisiko. Eine Schwangerschaft kann nur komplett ausgeschlossen werden, wenn man enthaltsam ist, sprich auf Sex verzichtet.

Die Übelkeit und der Schwindel von deiner Freundin kann zig Gründe haben. Magenverstimmung, ein Infekt, Stress, das Wetter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bauchschmerzen
Von: sophia22595
neu
7. März 2016 um 11:58
Teste die neusten Trends!
experts-club