Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angst / 29 ssw / verkürzter GMH

Angst / 29 ssw / verkürzter GMH

10. Mai 2018 um 16:21 Letzte Antwort: 12. Mai 2018 um 12:35

Hallo !! 
Ich bin von Samstag bis Dienstag wegen vorzeitigen Wehen / Gebährmutterhalsverkürzung auf 2cm im KH gelegen , habe beide Lungenreifespritzen bekommen und war ununterbrochen an wehenhemmenden Infusionnen geschlossen . Dienstag durfte ich nach Hause , da sich der Gmh nicht weiter verkürzt hat , muss mich jetzt strikt schonen und alle 8 Stunden wehenstoppende Tabletten nehmen und wöchentlich zur Kontrolle ins Kh .
Es ist sehr schön wieder zu Hause zu sein  , dennoch habe ich eine Riesen Angst das meine Maus viel zu früh kommt , bin eh nur am liegen weil ich mich viel mehr als aufs wc und duschen garnit machen traue und trotzdem denke ich ständig nur daran was ich jetzt genau machen kann damit ich es so lange wie möglich noch in mir behalte .
Gibt es hier Gleichgesinnte ?? fühle mich mit meiner Angst so allein da es find ich nur diejenigen verstehen was selbst in der Situation sind oder es waren .
Danke für eure Antworten 
Lg Sabrina 

Mehr lesen

10. Mai 2018 um 18:32

Kannst dir ja mal überlegen, was deine Maus dir jetzt raten könnte.
Mama, gönn uns Ruhe, bis es richtig losgeht.
Oder Mama, Pack mich schön warm ein.
Und wenn sie kommt, dann hat sie wohl Lust, dich so schnell wie möglich richtig kennenzulernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2018 um 20:03

Hallo Luna , das freut mich zu hören das es deinen Neffen so gut geht und bei euch alles gut ausgegangen ist , ich bin erst 28+1 😔 
Trotz dem ganzen Tag schonen hab ich Grad unterleibsschmerzen und mach mir schon wieder voll den Kopf.
Bin nur froh das ich zumindest die Lungenreifespritze bekommen habe , was ja auch wichtig ist für den Fall der Fälle .
Ich hoffe so sehr das sich meine Maus noch lange Zeit lässt zumindest bis 33/34 Ssw dort wäre ich schon sehr viel entspannter 😔 
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2018 um 20:05
In Antwort auf waldmami

Kannst dir ja mal überlegen, was deine Maus dir jetzt raten könnte.
Mama, gönn uns Ruhe, bis es richtig losgeht.
Oder Mama, Pack mich schön warm ein.
Und wenn sie kommt, dann hat sie wohl Lust, dich so schnell wie möglich richtig kennenzulernen.

Hallo Waldmami , 
Ich gönne uns eben schon längst Ruhe und trotzdem ist es so weit gekommen darum auch meine Sorge das das liegen alleine zu wenig ist um sie noch lange genug im Bauch zu behalten  
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2018 um 14:21
In Antwort auf sabrina888888

Hallo !! 
Ich bin von Samstag bis Dienstag wegen vorzeitigen Wehen / Gebährmutterhalsverkürzung auf 2cm im KH gelegen , habe beide Lungenreifespritzen bekommen und war ununterbrochen an wehenhemmenden Infusionnen geschlossen . Dienstag durfte ich nach Hause , da sich der Gmh nicht weiter verkürzt hat , muss mich jetzt strikt schonen und alle 8 Stunden wehenstoppende Tabletten nehmen und wöchentlich zur Kontrolle ins Kh .
Es ist sehr schön wieder zu Hause zu sein  , dennoch habe ich eine Riesen Angst das meine Maus viel zu früh kommt , bin eh nur am liegen weil ich mich viel mehr als aufs wc und duschen garnit machen traue und trotzdem denke ich ständig nur daran was ich jetzt genau machen kann damit ich es so lange wie möglich noch in mir behalte .
Gibt es hier Gleichgesinnte ?? fühle mich mit meiner Angst so allein da es find ich nur diejenigen verstehen was selbst in der Situation sind oder es waren .
Danke für eure Antworten 
Lg Sabrina 

Hallo Sabrina,
ich kann deine Situation sehr gut nachempfinden. Ich kam damals vor 6 Jahren in der 28. SSW ins KH, hatte zum einem eine kurze starke Blutung und mein Gebärmutterhals war auch verkürzt. Ich lag dann 6 Wochen im KH am Tropf bevor ich heim konnte. 

Noch ist nichts verloren! Versuch ruhig zu bleiben und zu entspannen. Ich weiß, leichter gesagt als getan. 

Meine Geburt war dann 40+4

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2018 um 8:45
In Antwort auf nickimaus14

Hallo Sabrina,
ich kann deine Situation sehr gut nachempfinden. Ich kam damals vor 6 Jahren in der 28. SSW ins KH, hatte zum einem eine kurze starke Blutung und mein Gebärmutterhals war auch verkürzt. Ich lag dann 6 Wochen im KH am Tropf bevor ich heim konnte. 

Noch ist nichts verloren! Versuch ruhig zu bleiben und zu entspannen. Ich weiß, leichter gesagt als getan. 

Meine Geburt war dann 40+4

Hallo danke für deine Antwort !! 
Du arme da hast du ja auch einiges durchgemacht .. 6 Wochen kh 😔 
demnach bin ich natürlich froh wieder zu Hause zu sein aber dieses ständige liegen und nix machen und diese ständige Angst bei jedem ziehen / stechen schlägt einen schon gewaltig auf den Nerven . Bin nur noch schlecht gelaunt und fühl mich total allein in dieser Situation  😔 
Freut mich das bei dir alles so gut ausgegangen ist und ich wünsche dir weiterhin  das beste 🍀

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2018 um 11:59
In Antwort auf sabrina888888

Hallo danke für deine Antwort !! 
Du arme da hast du ja auch einiges durchgemacht .. 6 Wochen kh 😔 
demnach bin ich natürlich froh wieder zu Hause zu sein aber dieses ständige liegen und nix machen und diese ständige Angst bei jedem ziehen / stechen schlägt einen schon gewaltig auf den Nerven . Bin nur noch schlecht gelaunt und fühl mich total allein in dieser Situation  😔 
Freut mich das bei dir alles so gut ausgegangen ist und ich wünsche dir weiterhin  das beste 🍀

Hallo Sabrina,
versuch jetzt einfach von Tag zu Tag zu denken Ich habe im Krankenhaus "Tagebuch" geschrieben. Das hat mir sehr geholfen. So konnte ich jeden Tag meine Gedanken los werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2018 um 12:35
In Antwort auf nickimaus14

Hallo Sabrina,
versuch jetzt einfach von Tag zu Tag zu denken Ich habe im Krankenhaus "Tagebuch" geschrieben. Das hat mir sehr geholfen. So konnte ich jeden Tag meine Gedanken los werden

Danke für deinen Tipp  
Hoffe das ich auch noch so lange durchhalte .
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wer hibbelt noch? ES+8
Von: user5515
neu
|
11. Mai 2018 um 19:42
Bitte um Rad
Von: lydia123
neu
|
11. Mai 2018 um 17:49
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram