Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Angelsound und Übergewicht

Angelsound und Übergewicht

24. Mai 2010 um 19:36 Letzte Antwort: 27. Mai 2010 um 23:01

Hallo, habe ja vor ca. 3 wochen schon mal gefragt ab wann ihr was beim angelsound gehört habt.
Komme nun am Mittwoch in die 14ssw. und höre immernoch nichts. Links,rechts und in der mitte höre ich immernur meinen eigenen Puls. Ist es denn relevant das ich Übergewichtig bin? also nicht stark...ich wiege bei einer größe von 170cm ca 85kg.
Mach mir bissle sorgen.....

lg
Marles 12+5

Mehr lesen

24. Mai 2010 um 19:39


ich denke nicht das es am übergewicht liegt!

meine FÄ findet den herzschlag von meinem kleinen auch nicht gleich auf anhieb wer weiss wo es sich gerade aufhält

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2010 um 19:41

Also
ich höre immer kurz bevor man sich anfängt zu rasieren.und dann arbeite ich mich von links nach rechts und dann weiter oben. selbst mittig höre ich ständig nur meinen puls. wenigstens weis ich das ich lebe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2010 um 19:43

Ahja
also ich war das letzte mal vor 1 woche beim FA, und es wurde zum ersten mal aufm Bauch geschallt. Als er nach den herztönen suchen wollte, hatte er auch oft die vom Baby mit meinen gemischt drin. Er hat dann auch gesagt das er vom Angelsound nichts hält, da er meint das nur ein geschultes Ohr sowas raushören kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2010 um 19:44


Ja ich benutze US-gel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2010 um 19:45

Re
Hm.. Nimmst du was zur besser "Leitung" her? Ich hab immer Speiseöl genommen, tuts genauso wie US-Gel und hat dann besser funktioniert.
Aber ein kleiner Tip, den sogar die Verkäufer von dem Teil geben:
Wenn du dir JETZT schon Sorgen machst, dass du keinen Ton hörst, dann lass es lieber mit diesem Ding. Weils einfach zwischendurch immer mal sein kann, dass du nix findest und das tut dann dir nicht gut und deinem Baby auch nicht, wenn du dir dann nur den Kopf drüber zerbrichst. Ist nicht böse gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2010 um 19:47

@ steffi
nein ich mache mir keine sorgen das es meinem baby nicht gut gehen könnte. Aber ich will einfach das ich auch wenigstens einmal was höre. sonst würde ich denken das mein kleines zu tief liegt oder so.
Habe morgen den ersten termin bei der hebamme, schaut die eig. auch nach herztönen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2010 um 22:55

14 ssw
und ich höre immernoch nichts. war am dienstag zum ersten mal bei meiner hebamme. und selbst die konnte mit dem komischen holzrohr was finden. bin echt entäuscht ich höre immer nur meinen eigenen puls. benutze viel gel und trotzdem höre ich nichts obwohl ich bissle reindrücke.
Es ist echt nervig. hab aber leider erst in 2 wochen meinen nächsten FA termin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2010 um 22:59

...
Dann machst du was falsch.
Du musst gaaannnz knapp überm Schambein abhören, denke mal, dass du viel zu weit oben schon hörst, wenn du deinen eigenen Puls hörst.
Ich habe in der 10. Woche das erste Mal was gehört. Also seeehr sehrrr früh. Auch in der 14. Woche hört man erst ein paar mm über dem Schambein etwas.
Außerdem steht überall bei, dass man die Chance hat überaupt erst ab der 14. Woche was zu hören.

Überleg mal, das Baby hat noch soooooo viel Platz, dass es überall im nirgendwo rumschwimmen kann.
Geduld geduld

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2010 um 23:00


Achso. Und:
NEIN es hat nichts mit dem Ü-Gewicht zu tun. Ich hab auch relativ starkes Übergewicht und bei mir hat mans wie gesagt auch in der 10. SSW gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2010 um 23:01


geduld = fremdwort

ich versuche immer da was zu hören wo der arzt schallt oder die hebamme hört. Aber links, rechts und in der mitte höre ich immer nur klar und deutlich meinen puls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook