Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anfängerfrage Ovulationstest

Anfängerfrage Ovulationstest

16. Oktober 2017 um 12:22 Letzte Antwort: 20. Oktober 2017 um 7:44

Hallo! Ich bin ganz neu hier. War zwar vor vielen Jahren bei meinen ersten 2 Kindern schonmal aktiv, benötige aber jetzt nach der langen Zeit einfach mal Hilfe bei Baby-Versuch Nummer 3.

Ich hatte vor 2 Wochen eine Fehlgeburt ohne AS in der 7. SSW. Wir wollen es sofort wieder versuchen und haben auch das OK von meiner Gyn. 
Da ich aber im 1. ÜZ ohne Pille schwanger wurde weiß ich nicht wie mein Zyklus ist und wann mein nächster ES wäre. Darum habe ich mir zum ersten mal Ovulationstests gekauft. Jetzt zeigt der erste eine ganz schwache Linie an. Ich weiß nicht wie es jetzt weiter abläuft. Sollte ich jeden Tag testen oder eine Pause machen? Vielleicht hat auch jemand Erfahrungen wann man etwa wieder mit einem ES rechnen kann nach Fehlgeburt. 
Bitte helft mir mal!
Liebe Grüße. Katja

Mehr lesen

20. Oktober 2017 um 7:44
In Antwort auf fuchs2017

Hallo! Ich bin ganz neu hier. War zwar vor vielen Jahren bei meinen ersten 2 Kindern schonmal aktiv, benötige aber jetzt nach der langen Zeit einfach mal Hilfe bei Baby-Versuch Nummer 3.

Ich hatte vor 2 Wochen eine Fehlgeburt ohne AS in der 7. SSW. Wir wollen es sofort wieder versuchen und haben auch das OK von meiner Gyn. 
Da ich aber im 1. ÜZ ohne Pille schwanger wurde weiß ich nicht wie mein Zyklus ist und wann mein nächster ES wäre. Darum habe ich mir zum ersten mal Ovulationstests gekauft. Jetzt zeigt der erste eine ganz schwache Linie an. Ich weiß nicht wie es jetzt weiter abläuft. Sollte ich jeden Tag testen oder eine Pause machen? Vielleicht hat auch jemand Erfahrungen wann man etwa wieder mit einem ES rechnen kann nach Fehlgeburt. 
Bitte helft mir mal!
Liebe Grüße. Katja

teste am besten täglich weiter, bis die zweite Linie stärker oder genauso stark wie die kontrolllinie ist, dann ist der Test positiv

Gefällt mir