Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anfang 7. Wo und nur Fruchthöhle zu sehen

Anfang 7. Wo und nur Fruchthöhle zu sehen

7. Mai 2007 um 12:22

Kann das denn normal sein? Ich mach mir solche Sorgen! In den Eileitern hat mein FA zwar auch nix erkennen können, außer einem Follikel (geht das überhaupt???), gewundert hat er sich auf jeden Fall nicht... Den nächsten Termin hab ich in 2 Wochen, wie soll ich es denn so lange aushalten?

Mehr lesen

7. Mai 2007 um 13:22

Hallo!
Ich kann dich gut verstehen. Ich selbst hatte Ende Oktober eine Eileiterschwangerschaft und bin nun aber in der 15.SSW.
Bei der jetzigen Schwangerschaft konnte meine Frauenärztin auch erst nur eine Fruchthöhle sehen. Aber da sie wusste, wie sehr ich Angst vor einer erneuten Eileiterschwangerschaft hatte, hat sie mir 6 Tage später wieder einen Termin gegeben. Und siehe da, da war in der Fruchthöhle der Embryo mit pochendem Herzen zu sehen.
Bei der Eileiterschwangerschaft hat man in der Gebärmutter gar nichts gesehen, nicht einmal eine Fruchthöhle.
Also mach dir nicht zu viele Sorgen, in 2 Wochen wirst du das Herz schon schlagen sehen können. Es ist halt einfach noch sehr früh um etwas zu sehen.
Ich wünsche dir alles Gute und dass die nächsten 2 Wochen ganz schnell vorbeigehen.
Viele liebe Grüße
Petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 13:28
In Antwort auf telma_12668530

Hallo!
Ich kann dich gut verstehen. Ich selbst hatte Ende Oktober eine Eileiterschwangerschaft und bin nun aber in der 15.SSW.
Bei der jetzigen Schwangerschaft konnte meine Frauenärztin auch erst nur eine Fruchthöhle sehen. Aber da sie wusste, wie sehr ich Angst vor einer erneuten Eileiterschwangerschaft hatte, hat sie mir 6 Tage später wieder einen Termin gegeben. Und siehe da, da war in der Fruchthöhle der Embryo mit pochendem Herzen zu sehen.
Bei der Eileiterschwangerschaft hat man in der Gebärmutter gar nichts gesehen, nicht einmal eine Fruchthöhle.
Also mach dir nicht zu viele Sorgen, in 2 Wochen wirst du das Herz schon schlagen sehen können. Es ist halt einfach noch sehr früh um etwas zu sehen.
Ich wünsche dir alles Gute und dass die nächsten 2 Wochen ganz schnell vorbeigehen.
Viele liebe Grüße
Petra

Ich war...
das erste Mal 6+3 beim Frauenarzt und da konnte er auch nur die Fruchthöhle sehen. Ich hatte dann acht Tage später den nächsten Termin und da sah man dann den Krümel und auch schon das schlagende Herzchen. (Hach ja, das ist jetzt schon ein Jahr her...*sich gern zurückerinnert*)
Ich wünsch Dir alles Gute, bestimmt ist alles OK und bald schon siehst Du auch Dein Krümelchen!

LG - Rubin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 13:32
In Antwort auf rubin1973

Ich war...
das erste Mal 6+3 beim Frauenarzt und da konnte er auch nur die Fruchthöhle sehen. Ich hatte dann acht Tage später den nächsten Termin und da sah man dann den Krümel und auch schon das schlagende Herzchen. (Hach ja, das ist jetzt schon ein Jahr her...*sich gern zurückerinnert*)
Ich wünsch Dir alles Gute, bestimmt ist alles OK und bald schon siehst Du auch Dein Krümelchen!

LG - Rubin

Danke für die aufmunternden Worte
der fa meinte ja, dass das baby vielleicht jünger als errechnet ist, aber es ist trotzdem total beunruhigend...ich glaub, ich kann mich erst besser entspannen, wenn ich den krümel wirklich sehe! hier liest man so viel von windei und eileiterschwangerschaft, da kann ich nicht aufhören, mir soregn zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 13:54

Das passt schon so
Hallo,
mach dir keine Sorgen, das ist ganz normal so. Bei mir hat man Anfang der 9.Woche das erste Mal einen Herzschlag gesehen. Jeden Tag, den du ohne Blutungen schaffst, bringt dich deinem Krümel ein Stückchen näher. Hätte dein Arzt ein Problem gesehen, hätte er dich früher wieder kommen lassen. Also, lass es dir gut gehen, gönn dir was!
Alles Liebe
roblchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper