Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anfang 33. SSW und Baby schon tief im Becken

Anfang 33. SSW und Baby schon tief im Becken

17. September 2007 um 13:55

Hallo Ihr Lieben!

Habe mal eine Frage an Euch:
Ich bin jetzt 32+1 SSW und habe gestern den ganzen Tag flach gelegen, weil ich ständig Übungswehen und starkes Ziehen im Unterbauch hatte. Hatte dann heute zum Glück sowieso wieder Termin zur 2-wöchigen Vorsorge beim Doc und der hat mir dann auch nach Messung des Gebrmutterhalses (per vaginalem US)gesagt, dass der bei 3,6 liegt und meine Kleine schon sehr tief ins Becken gerutscht ist. Da aber ansonsten alles ok ist (Muttermund, CTG etc.) brauche ich mir erstmal keine Sorgen machen (natürlich waren die Übuungswehen weg als ich am CTG hing). Ich soll jetzt 2 Magnesiumtabletten pro Tag nehmen und mich halt noch mehr schonen.

Geht es noch jemandem so wie mir ? Hat einer von Euch so eine Übersicht, in welcher SSW welche Gebärmutterhalslänge normal ist ? Ging es einer von Euch vielleicht in einer vorhergehenden Schwangerschaft wie mir und hat dann auch eine Frühgburt gehabt ?

Wäre Euch dankbar für ein paar Antworten !

Vielen Dank & liebe Grüsse

Mehr lesen

17. September 2007 um 14:35

Hallo
ich bin in der 32.ssw - und vor 1 woche war ich auch im kh zur kontrolle - hatte da in der nacht ständig so einen harten bauch und auch mens artige schmerzen. da war mein gebärmutterhals dann auch auf zwischen 3-4 zentimeter. der arzt meinte aber, dass das normal sei. also ich schone mich seit dem nicht besonders - habe zwar immer wieder mal phasen, in denen mein bauch ständig hart wird und auch mens artige schmerzen dabei sind - aber dann leg ich mich halt hin - und dann wirds ja auch besser. mir hat keiner was von frühgeburt risiko gesagt... lg maria 32.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 15:04

Danke...
für Eure Antworten !

Wie gehts Euch denn so ? Liegen ja alle recht nah beieinander...

Habe auch gerade gesehen, dass ich mich vertippt hatte. Gebärmutterhalslänge ist bei 3,4 nicht 3,6. Auch wenn das jetzt nicht den riesigen Unterschied macht !

@ Sonja: Ich habe am 11.11. ET und du ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 15:09
In Antwort auf malie_12559313

Danke...
für Eure Antworten !

Wie gehts Euch denn so ? Liegen ja alle recht nah beieinander...

Habe auch gerade gesehen, dass ich mich vertippt hatte. Gebärmutterhalslänge ist bei 3,4 nicht 3,6. Auch wenn das jetzt nicht den riesigen Unterschied macht !

@ Sonja: Ich habe am 11.11. ET und du ?

Ich hab an 14.11. ET
aber mein kleiner wird schon ende oktober per ks geholt - bin schon richtig am wochen zählen (nur noch 5-6 wochen..). wie gehts denn euch so? bei mir ist die ss zur zeit leider sehr beschwerlich, aber ich hoffe, dass sich das bald wieder etwas bessern wird.... lg maria 32.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 15:30

Hey du...
mir geht es genauso! Mein Gebärmutterhals ist auch etwas verkürzt und das Kleine liegt auch schon tief im Becken! Habe ständig Senkwehen und Übungswehen trotz das ich 3x täglich Magnesium nehme! Meine FÄ meinte das es noch ca. 3-4 Wochen dauern wird...aber ich denke es kann auch trotzdem noch bis zum ET gehen...verlass mich da nicht soooo drauf! Bin ab morgen auch in der 33. SSW! Grüßleee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 15:36

Hey
Bei mir wurde das 27+6 festgestellt, nur das der Gebärmutterhals bereist bei 2,6cm war und sich ein Trichter am inneren Muttermund gebildet hatte. Ich habe die Lungenreife Spritzen bekommen und durfte von da an (fast) nur liegen.In der 34.Woche war der Kopf bereits in der Beckenmitte!, in der 35.Woche der Gebärmutterhals auf 1,5cm geschrumpft...letztlich wurde 37+3 eingeleitet weil ich zu wenig Fruchtwasser hatte! Wer weiß wann er sich von alleine auf den Weg gemacht hätte!

Also du packst es bestimmt noch ein ganzes Stück, schon dich ein bißchen! Mein Fa meinte, "normal" fängt der Gebärmutterhals sich um die 35./36. Woche an zu verkürzen...

Alles Gute

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 15:45
In Antwort auf chun_12500183

Ich hab an 14.11. ET
aber mein kleiner wird schon ende oktober per ks geholt - bin schon richtig am wochen zählen (nur noch 5-6 wochen..). wie gehts denn euch so? bei mir ist die ss zur zeit leider sehr beschwerlich, aber ich hoffe, dass sich das bald wieder etwas bessern wird.... lg maria 32.ssw

Wieso..
.. hast Du denn einen KS Termin ? Bandscheiben ? Oder möchtest Du es so ?

Also bis auf diese Übungswehen und Ziehen im Bauch und so, kann ich mich gottseidank nicht beschweren. Hatte bisher wirklich eine gute Schwangerschaft...

Liebe Grüsse,
Alexa & Cara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 16:59

Hi
bei den Übungswehen wird Dein Bauch für ca. 60 sek. ganz hart. Meistens tun diese nicht weh. Ich hatte aber auch schon welche, bei denen ich gleichzeitig mensartige Schmerzen im ganzen Bauch hatte.

Liebe Grüsse !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook