Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Anerkennungsjahrund Schwanger

Anerkennungsjahrund Schwanger

10. März 2012 um 21:32 Letzte Antwort: 25. März 2012 um 12:30

Hallo
vor kurzem wurde mir mitgeteilt das ich schwanger bin. Mein Partner und ich haben uns für das Kind entschieden, jedoch bin ich noch bis ende juli im Anerkennungsjahr der Erzieherausbildung und habe auch noch keinen Ausblick auf eine Anstellung danach...deshalb mache ich mir ein wenig Sorgen um die Finanzen....
Kann mir da jemand weiterhelfen?
mit freundlichen Gruß Isabella

Mehr lesen

11. März 2012 um 8:40

Hallo isabella
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Als erstes müsstest du es deinem kiga mitteilen, denn es müssen nun ein paar immuntests bei dir durchgeführt werden. Röteln, masern, cytomegalie etc. Arbeitest du mit u 3 kindern? Finanziell ist es so, das du ein jahr ca. 65% deines gehalts der letzten 12 monate bekommst. Ich habe im anerkennungsjahr ca 940 euro bekommen davon halt die 65%. Dazu kommen ja kindergeld und wenn dein partner nicht verdient bestimmt auch noch finanzielle hilfe von der Arge. Nach dem Jahr musst du entscheiden ob du arbeiten gehst oder zuhause bleibst, wo lebst du? Ich komme aus NRW und hier werden einem die Erzieher stellen quasi hinterhergeschmissen also ein jobproblem hast du bestimmt nicht. Alles Gute euch dreien

Gefällt mir
25. März 2012 um 12:30


Dankeschön
Zwischenzeitlich muss ich auch in der U3Gruppe arbeiten. Ab wann bekommt man den Elterngeld?UNd wie sieht es aus mit KIndergeld?Ich mal von jemanden gehört der hat einen Zuschuss für erstausstattung bekommen?Und eigentlich läuft mein Vertrag ja noch 4Monate, wie sieht das aus?Hängt das vom Arbeitgeber ab?Und wenn mein Vertrag ausgelaufen ist ENde Juli muss ich mich dann arbeitslos melden???
Ich weiß auch überhaupt nicht wann und wie und was ich alles beantragen soll...Und nebenbei geh ich noch Kellnern wielange darf ich das noch?
Hat jemand ein paar Antworten für mich?
DAnke

Gefällt mir