Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Anderthalb Wochen überfällig

Anderthalb Wochen überfällig

14. August 2008 um 0:11 Letzte Antwort: 1. September 2008 um 6:55

Hallo,
ich bin seit 1,5 Wochen überfällig. War bei FÄ und hab einen HCG-Test machen lassen und einen Ultraschall. Die FÄ meinte, der Test wäre negativ, man würde nix erkennen, aber sie gibt mir mal keine Tabletten zur Periodenauslösung (gelbkörperhormone). Wenn meine Periode in 2 Wochen noch nicht da wäre, soll ich nochmal kommen. Dann testet sie nochmal, wenn da nichts sichtbar wäre, wäre ich nicht schwanger. Hatte seit dem Absetzen der Pille (Januar 2007) erst wieder im April meine Periode gekriegt, hatte sie jetzt 2x. Jetzt wider drüber. Ich hab Kopfschmerzen, wassereinlagerungen, Ziehen im Unterleib, Übelkeit, Mattheit, Schlafstörungen. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
Versteht mich nicht falsch. Ich wünsche mir Kinder und ich wäre überglücklich, schwanger zu sein. Ich finde dieses Wischiwaschi so schwer zu ertragen. Man fühlt sich fast ein BIßCHEN schwanger Kennt ihr das? Wie soll ich mich verhalten? Verhalte ich mich schwanger? Verzichte auf Kaffee, das Glas Wein am Abend, das Bier bei Freunden? Oder mache ich, als ob ich nicht schwanger bin?

Bin völlig ratlos.

Habt ihr einen Ratschlag für mich?


Danke schon mal

Kiara291283

Mehr lesen

14. August 2008 um 9:29

1,5 Wochen...
Hallo Kiara291283,

wow, 1,5 Wochen ist nicht wenig... Ich kann verstehen, dass du es jetzt endlich wissen möchtest! Ich sollte meine Tage entweder heute was nicht so aussieht- (bei einem 24-Tagen-Zyklus) oder am Montag (wenn es 28 sind) und ich fühle mich bereits ziemlich durcheinander! Bei mir war es so, dass mir am 2. August, das erste Mal übel wurde und dann wurde es jeden Tag schlimmer und dann wieder besser und jetzt schon wieder schlimmer (gestern konnte ich nix essen und mir ging es von früh morgens an und bis ich ins Bett um 22.30 völlig erschöpft ins Bett gegangen bin, richtig schlecht). Ich habe heute einen Test gemacht und der war negativ. Ich gehe seit Anfang des Monats nicht mehr joggen und trinke auch nichts, weil ich mir Sorgen mache, aber ich weiß auch nicht, ob es nicht Unsinn ist. Und ich weiß nicht, wie ich mich fühlen soll, welche meine Einstellung sein sollte....
Liebe Grüße

Gefällt mir
14. August 2008 um 18:39

Hattest du viele Anzeichnen?
Ich habe viele kleine Anzeichnen, die vielleicht nichts aussagen, aber vor allem ist die Sache mit der Übelkeit: mir wird es seit ca. 10 Tagen täglich übel... Und krank war ich seit der Kindheit niemals. Eigentlich bin ich nicht so unpünktlich... mal 24, mal 28. Ein Baby wollten wir erst in 1 Jahr oder 2 haben, aber jetzt sind wir sehr gespannt, was passiert!

Gefällt mir
15. August 2008 um 21:22
In Antwort auf naomi_12923542

Hattest du viele Anzeichnen?
Ich habe viele kleine Anzeichnen, die vielleicht nichts aussagen, aber vor allem ist die Sache mit der Übelkeit: mir wird es seit ca. 10 Tagen täglich übel... Und krank war ich seit der Kindheit niemals. Eigentlich bin ich nicht so unpünktlich... mal 24, mal 28. Ein Baby wollten wir erst in 1 Jahr oder 2 haben, aber jetzt sind wir sehr gespannt, was passiert!

Schwanger?! Oder nicht?!
Ich war vor dem Absetzen der Pille bzw. bevor ich sie überhaupt genommen habe immer pünktlich. Es ist seltsam, wie meine FÄ geantwortet hat. Vorher hat sie immer direkt gesagt: Nein, ich seh nichts. Sie sind nicht schwanger. Jetzt sagt sie: Ich seh nichts, aber ich geb ihnen mal noch nix zum Auslösen, wenn die Periode in 2 Wochen nicht da ist bzw. wahr. dann sehen wir weiter. das irritiert mich. Aber ich wart jetzt einfach mal ab. meine Anzeichen, wechseln ständig und sind ganz selten immer da und auch nicht gleichzeitig.
Abwarten, ist die Devise.


LG
kiara291283

Gefällt mir
26. August 2008 um 12:18
In Antwort auf kazumi_12354659

Schwanger?! Oder nicht?!
Ich war vor dem Absetzen der Pille bzw. bevor ich sie überhaupt genommen habe immer pünktlich. Es ist seltsam, wie meine FÄ geantwortet hat. Vorher hat sie immer direkt gesagt: Nein, ich seh nichts. Sie sind nicht schwanger. Jetzt sagt sie: Ich seh nichts, aber ich geb ihnen mal noch nix zum Auslösen, wenn die Periode in 2 Wochen nicht da ist bzw. wahr. dann sehen wir weiter. das irritiert mich. Aber ich wart jetzt einfach mal ab. meine Anzeichen, wechseln ständig und sind ganz selten immer da und auch nicht gleichzeitig.
Abwarten, ist die Devise.


LG
kiara291283

2. Test
Habe heute nochmal einen Test gemacht (HcG- Test für daheim). Negativ. Aber ich hab meine Periode noch immer nicht. Ich hab keine Ahnung, was los ist. Ich hab morgen nochmal einen FÄ-Termin. Bin mal gespannt.

LG
Sarah

Gefällt mir
1. September 2008 um 6:55
In Antwort auf kazumi_12354659

2. Test
Habe heute nochmal einen Test gemacht (HcG- Test für daheim). Negativ. Aber ich hab meine Periode noch immer nicht. Ich hab keine Ahnung, was los ist. Ich hab morgen nochmal einen FÄ-Termin. Bin mal gespannt.

LG
Sarah

2. Termin beim FÄ
Hallo,

ich hatte meinen 2. FÄ-Termin. Ich bin nicht schwanger. Also nerven tut'S mich phänomenal, weil die Symtome trotzdem nicht weg sind. Ich nehm jetzt nochmal die Pille, um meinen Zyklus endlich nochmal in die Spur zu kriegen. Ab und an hilft das, meinte die FÄ. Und ich sollte sie in 3 Monaten nochmal absetzen und es dann in den darauffolgenden 2 Monaten darauf anlegen.



Mal sehen.

LG
kiara291283

Gefällt mir