Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

An die zweifach- oder mehrfachmamis

Letzte Nachricht: 11. Juli 2013 um 17:28
T
tessie_12298526
09.07.13 um 18:19

Ich bin zur Zeit in der 34 SSW und war bisher eigentlich ganz ruhig wenn es um die Geburt oder die Zeit danach ging!

Jetzt seit 2-3 Tagen ist es anders! Ich bekomme richtige Panikattacken und das mein ich wirklich so! Mein Puls geht hoch, ich bekommkaum Luft, heule und denke das ich das niemals im Leben mit Zweien schaffen werde! Klar hätt ich mein Baby auch gern bald bei mir aber jetzt grad seit 2-3 Tagen mag ich nicht darüber nachdenken. Fühl mich als bräuchte ich noch mehr Zeit zum Vorbereiten, für mich oder für die Große?! Weiß echt nicht was mit mir los ist!

Wie war es bei euch? Und vor allem, ist es genauso einfach gelaufen und ihr habt genauso "funktioniert" wie beim Ersten? Oder sogar besser?
Ich fühl mich so dämlich, da man ja weiß das es eh automatisch läuft und man es ja schon erlebt hat.

Erzählt mal bitte von euren Erfahrungen.

Lg Jessy mit Joana (16 M.) & Noah (34 SSW)

Mehr lesen

G
gytha_12646278
09.07.13 um 20:14

Bin grad erst frisch schwanger
Mach mir such schon gedanken wie es wohl sein wird, bzw wie es meine große wecksteckt. Sie ist so eifersüchtig
Hoffe sie gewöhnt sich dran.

Denke dass die sorgen schlichtweck normal sind, und dass es sicher beim 2 kind anders ist, aber eben nur anders nicht weniger schön

Wünsche dir alles gute für deine bevorstehende geburt und die zeit danach.

Lg noggi

Gefällt mir

B
bengu_988478
09.07.13 um 20:40

Hallo
Habe zwei Mädels (6 & 3) und im November kommt das dritte Baby. War in einer anderen Situation als Ihr, da meine 2 3/4 Jahre auseinander waren. Die Grosse war ein sehr anstrengendes Baby und ich war oft am Anschlag. Habe mich somit auf die zweite Geburt sehr gut vorbereitet. Putzfrau, Beistellbettchen, verschiedene Tragehilfen um den Rücken zu entlasten, Geschwisterwagen usw.. Die Kleine war dann 5 Monate ganz ruhig & ich hatte weniger zu tun als nach der Geburt der ersten.

Mal sehen, wie es diesmal wird. Mein Mann wird wieder ca 3 Wochen zu Hause sein. Werde mir in der ersten Zeit alleine das Essen liefern lassen. Bei uns in der Schweiz gibt es so eine Hilfe (vorallem für ältere Leute). Das Essen wird relativ günstig von einem Altenheim geliefert.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Geburt & die Zeit danach! Mein Tipp: Organisiert Euch Hilfe (Familie, Freunde, Nachbarn), wenn Ihr am Anfang zwei Kleine habt. Unter zwei verstehen Sie das noch nicht richtig & sind ev eifersüchtig...

Emma 21+2

Gefällt mir

T
tessie_12298526
09.07.13 um 20:58

@ scm
Oh da haben wir ja was gemeinsam! Meine Große wird auch 16 Monate bzw. grad so 17 Monate sein wenn der Kleine kommt!

Habt ihr das auch bewusst so geplant? Wir ja und jetzt doch solche Gedanken, welch Ironie

Gefällt mir

Anzeige
T
tessie_12298526
09.07.13 um 21:08


@Noggi:
Wie alt ist deine Große denn?
Wir haben mit der Eifersucht gegenüber anderen Kindern also bzw. will sie dann nuuuurbei mir auf den Arm! wenn der Kleine da ist und sie weint nur und will auf den Arm, dreh ich durch!

@Emma: danke für deine Erfahrungen. Das mit dem Organisieren ist sicherlich dieses Mal viel wichtiger als beim Ersten. Ich fand da lief einfach alles.
Wünsch dir jetzt auch alles Gute mit 3 Kinder. respekt ehrlich

Gefällt mir

D
dreda_12144280
09.07.13 um 21:15

Keine Panik
Hey also ich muss sagen mach Dir nicht zu viele Gedanken, als ich mein 2. kind bekomm hab war der Grosse grad 2 1/2 , ich dachte auch er wird eifersüchtig oder garnicht damit klar komm.Alles Quatsch der war so süss , hat sich voll mit gekümmert um die kleine. Man sollte das ältere Kind immer mit einbeziehn u viel reden drüber dann verstehn sie es auch, und um so jünger sie sind umso besser komm sie damit klar Schwangerschaft lief bei mir auch ne anders ich wollte das 2. kind aber hatte tierisch Angst alles falsch zu machen oder überfordert zu sein, oder nix zu schaffen.Aber das ist alles Gewöhnungssache , meisst läuft das von ganz allein sobald das Kindchen geschlüpft ist also kopf hoch das wirste packen

Gefällt mir

T
tessie_12298526
09.07.13 um 22:15


Danke Roteplastebecher und MamimitHerz!!! Genau das "wollte" ich doch hören. Also läuft es schon irgendwie einfach alles. Das beruhigt mich ungemein.

Hab einfach zwischendurch Panik das ich beiden zusammen nicht gerecht werden kann. Erst so schlimm seit ca. 3 Tagen. Was ist wenn und wie wird das?! Hab ich dann überhaupt noch mal 5 Minuten zum Luftholen für mich?
Komm ich zum essen oder trinken ich weiß, hört bestimmt voll lächerlich an aber genau das sind alles meine Gedanken.

Ich sag ja immer, hab Gehirngulasch momentan

Gefällt mir

Anzeige
T
tessie_12298526
09.07.13 um 22:18


Scm ja da hast du wohl Recht. Augen zu und durch.
Wie gesagt, das ich so extrem Panik schiebe für nen paar Minuten ist erst seit 2-3 Tagen. Vorher war ich immer der Überzeugung das ich das alles schaffe und wie!
und jetzt bin ich nen Wrack man man man

Voll der Psycho bin ich

Gefällt mir

A
an0N_1234478999z
09.07.13 um 22:32

Hey
Also ich selber bin erst mit meinem ersten schwanger aber ich kann dir von meiner schwester sagen das geht alles ihr großer war gerade 2 als sue zwillinge ! Bekommen hat und selbst das empfand sie als nicht so schlimm und sie hatte nur due ersten 2 oder 3 wochen hilfe von ihrem Mann also du packst das schon

Gefällt mir

Anzeige
T
tessie_12298526
10.07.13 um 13:11


Skadi: danke! Du hast auch vollkommen Recht. Beim Ersten lief es auch irgendwann einfach und ich denke das was du sagtest, mit dem "auf sich zukommen lassen" werde ich jetzt versuchen. Hab nur so schrecklich Angst vor der Geburt und ich denke ich überlagere die Panik auf das Kind allgemein
Hört sich ietzt doof an die Frage aber: liebt man das zweite Kind wirklich genauso und erlebt es genauso intensiv wie das Erste??

Ich hab das Gefühl das ich mit Joana eine intensivere Beziehung hatte (auch schon jetzt in der SS) als mit dem Kleinen?!

Ach ich hab ich so viele Gedanken im Kopf, fuuurchtbar!

Gefällt mir

M
martha_12278227
10.07.13 um 16:45

Ich
Habe mein 3. Bekommen. Hatte sowohl beim 2. Wie auch beim 3. Angst wie es alles wird. Liebt man es genau so pack ich das? Jaaaa man liebt sie alle ich könnt sie nur knutschen und man schafft es auch ich denke die Ängste sind völlig normal u wenn es erst da ist denkt man warum hab ich mich so verrückt.gemacht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
ece_12641286
10.07.13 um 16:57

Kann dich verstehen
Also mir gehts auch so aber erst seit Gestern.Da hab ich nämlich gemerkt dass mein Bauch sich deutlich gesenkt hat.Ich hab "Angst" davor ihn nicht so zu lieben wie meine Tochter und würde mir wünschen dass er noch nicht kommt. Ich weiß auch nicht genau was mit mir los ist aber ich und meine Tochter haben eine sehr innige Beziehung zueinander und ich sehe das Baby da teilweise irgendwie als Störenfried.Und dan hab ich wieder Stunden wo ich mich total freue auf das Baby Ach ich weiß auch nicht ich schätze mal die Hormone gehen mit mir durch.Hoffe nur ich bekomme nicht diese Postpartale Depression nach der Geburt davor hab ich ehrlich gesagt am meisten Angst Aber tut gut zu wissen dass es auch andere Mütter gibt die teilweise gleich denken da komm ich mir nicht mehr ganz so schlecht vor

Gefällt mir

T
tessie_12298526
10.07.13 um 17:15

Daaanke
du hast mich wirklich beruhigt!!!!!

Total doof das man sich solche Gedanken macht.

Lg

Gefällt mir

Anzeige
T
tessie_12298526
10.07.13 um 17:19

welaya
Du beschreibst exakt das was ich fühle und denke! Es gibt Momente da freu ich mich wahnsinnig aber dann auch solche Phasen wo ich denke, er könnte sich einfach noch extrem viel Zeit lassen!

Hier haben ja jetzt einige geschrieben, dass man sich wenn das Kind da ist aber super freut und genauso glücklich und verliebt ist. Hoffen wir mal

Wie lang hast du denn noch bis zum ET???

Lg

Gefällt mir

G
gytha_12646278
10.07.13 um 20:14

Lese mir auch schon mal die Antworten durch
Jessydanni...
meine kleine wird bei der Geburt 2 1/2 sein, und ist im moment sooo eifersüchtig , wenn ich meinen kleinen neven nur versuche hochzunehmen dann geht das gebrüll schon los und die tränen kullern
mach mir jetzt schon voll den Kopf wie sie das dann weck steckt wenn ihr Geschwisterchen da ist.

Es ist ein totales Wunschbaby, aber irgendwie hab ich schiss. Und das schon jetzt am anfang

Lg Noggi

Gefällt mir

Anzeige
E
ece_12641286
10.07.13 um 20:39

@jessydanny
Ich bin jetzt in der 38.SSW also lange wirds nicht mehr dauern

Also meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate aber eifersüchtig ist sie überhaupt noch nicht.Umarmt auch oft meinen Bauch und sagt ihrem kleinen Bruder dass sie ihn lieb hat.Also ich denke und hoffe dass sie nicht einfersüchtig sein wird

Gefällt mir

D
dreda_12144280
11.07.13 um 16:50


ich hab auch voll schiess vor der Geburt bei mir sinds jetz noch knapp 2 wochen , die Angst is auch trotz das ich schon 2 kids hab immer noch da^^ und ob man es schafft oder der Sache gewachsen ist ?,oder , wie die andren kids reagieren u das weg stecken ? echt schwer , da kann man jede Frau verstehn die ein Kind bekommt.hatte auch am Anfang der SS totale Depressionen ,hab nur geheult und war nur schlecht drauf, wollte das Kind dann garnich und konnte nicht mit dem Gedanken leben noc eins zu bekommen.. war ganz schlimm hat sich aber jetzt wo es zum ende zugeht auch wirklich gelegt u bin positiver eingestellt.denke das ist vielleicht auch so ne phase die einige schwangere durchleben.

Gefällt mir

Anzeige
T
tessie_12298526
11.07.13 um 16:58


Noggi: oh weh mit der Eifersucht ist doof aber dein Kind hat dann ja wenigstens schon ein gewisses Alter um es mit einzubeziehen oder es zu erklären. Glaub mir, ich hatte es am Anfang auch ganz schlimm.

Welaya: oh dann bist du ja schon bald ausgezählt vllt berichtest du dann mal nach der Geburt wie dein erstes Kind reagiert hat und wie du dich eingelent hast?!

Gefällt mir

T
tessie_12298526
11.07.13 um 17:04


Roterplastebecher:

Ich weiß genau was du meinst. Hatte ich die ersten 9 Wochen ungefähr! Wollten unbedingt schwanger werden, "geplant" ab Januar. Dachten uns naja dann üben wir halt vorher, wird ja eh nicht gleich klappen tja peng hats gemacht und sofort geklappt! War maßlos überfordert! wollte das Kind doch nicht oder dachte zumindest das es eh abgeht! Keine Ahnung was mich da geritten hat. Konnte mir das alles plötzlich doch nicht mehr vorstellen.

Dann hat sich das Gott sei Dank gelegt, die Zeit ging so rum und jetzt plötzlich wieder solche Zweifel und Gedanken

Obwohl ich mir hier viele Antworten zu Herzen genommen habe und mich die letzten zwei Tage auch intensiv um den Bauchi Bewohner gekümmert habe. Manchmal kribbelt es schon ein bisschen und ich glaube ich hane heute kurz eine leichte Vorfreude gespürt!

Gestern eigentlich auch schon bei Teeniemütter!

Wie war es denn vom Ersten aufs zweite Kind?

Gefällt mir

Anzeige
D
dreda_12144280
11.07.13 um 17:28


ja so genau wars bei mir och , nur das eigentlich die Kinderplanung bei mir abgeschlossen war^^ und dann krach plautz, Schwanger 13. woche .. völlig überfordert durch n wind und negativ dem ganzen gegenübe eingestellt.das ging dann auch weiter bis zum 6./7. monat aber mittlerweile freu ich mich voll drauf jetz wo es quasi realistisch wird u die Zeit fast rum ist aber wird sicher auch n hartes Brot :/ das 2. kind war geplant , hab ich mich von anfang an total gefreut, dazu noch ein Mädel was ich eh wollte weil ja schon ein Junge da war^^ gab auch garkeine Probleme , alles super gelaufen der Grosse war von Anfang an super mit dabei total begeistert u hat sich gefreut.Selbst wenn die Grossen Geschwister ma eifersüchtig sind legt sich auch wieder, ist ja auch n bissl doof wenn man vorher der Liebling war u dann die Mama teilen muss

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige