Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An die Studenten unter euch - Prüfungen im 9. Monat???

An die Studenten unter euch - Prüfungen im 9. Monat???

15. August 2008 um 13:25

Hallo ihr lieben,

ich studiere im Moment ja auch und muss in einem Monat noch 2 Prüfungen schreiben (eigentlich 7, aber 5 schiebe ich...), ich bin jetzt aber im 8 Monat und sooo Müde, hab öfter Rückenschmerzen, kann nicht mehr richtig schlafen, weil ich jede Stunde auf die Toilette muss, leider unter Sodbrennen *jammer*
Jedenfalls, das wird ja nicht besser und ich habe jetzt schon große Probleme mit dem Lernen (und leider sind das keine Fächer, die man mal so eben lernen kann...) und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll

Habt ihr da Tipps oder so für mich? Ich meine, wie ich die Prüfungen vielleicht doch schaffen kann? Ich kann ja nicht alle Klausuren schieben, muss die ja auch schreiben irgendwann. Auch wenn ich dazu noch etwas Zeit habe. (der nächste Termin wäre dann der März 09, aber dann ist der kleine schon da und ich weiß nicht, ob ich dann zum Lernen komme...)

LG
Melli 29 ssw

Mehr lesen

15. August 2008 um 13:46

Hallo
ich musste während meiner ersten SS auch für Prüfungen im Studium lernen. Mir ging es ähnlich wie dir. Ich konnte mich kaum konzentrieren. Als meine Maus dann da war, musste ich noch ein paar Hausarbeiten und die Diplomprüfungen machen und dafür zu lernen fand ich noch schwieriger, weil die Natur uns Frauen anscheint so gepolt hat, dass wir dann nur noch an unsere Babys denken können
Also in der SS hab ich mir den Tag so eingeteilt, dass ich morgens gelernt habe. Dann hab ich eine lange Pause gemacht und Nachmittags nochmal alles vom Vormittag wiederholt habe, so konnte ich dann abends mit gutem Gewissen einschlafen. Tue dir nebenbei was gutes zum Kraft tanken. Geh spazieren, schlafe, wenn dir danach ist, esse was schönes oder triff dich mit Freunden.
Ich meine, ohne dich unter Druck setzen zu wollen, wenn deine MAus erstmal da ist und du jetzt die zwei Prüfungen verschiebst, wird es echt hart ... härter als jetzt. Also alle Kraft mobilisiert und los gehts
Alles Gute
Lordi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2008 um 13:47

Wow
Das ist ja echt wahnsinn, was eure Freundinnen da geschafft haben, respekt.

Ich habe auch überlegt, mir vielleicht von den 7 Klausuren die 4 "einfachsten" rauszusuchen, also die, wo ich nur stumpf auswendig lernen muss und nicht groß verstehen muss. Und die andere, für die ich jetzt gerade lerne (und wo ich mich durchquäle, ist Chemie und ich finde es recht schwer...) dann zu schreiben, wenn ich fitter bin. Auch wenn mein Kind dann da ist...

Das ist ne doofe Sache. Wenn ich z.B. Chemie und noch 2 andere schwere Klausuren schiebe (die 2 schiebe ich so oder so), dann sind es die Drei, die ich nachschreiben muss.

Wenn ich Chemie jetzt schreibe, dann muss ich 5 Klausuren schieben, weil ich schlicht und ergreifend keine Zeit mehr habe, für die zu lernen. Da sind aber 3 dabei, die ich vielleicht besser mit Kind lernen kann als ohne, eben weil es "nur" auswendig lernen ist...

*grübel* was meint ihr?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2008 um 15:05

Ein studentin aber ABI
hey ich hab im 9ten monat mein abi geschrieben
hat alles super geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2008 um 15:44

Genau, mh
Das ist ja das Problem allgemein, so supergut geht es mir nicht, das könnte aber sein, dass es normal ist. Habe halt gerade das Gefühl, vor mir ist ein riesen Berg und ich schaffe das alles nicht.
Muss mich leider auch noch alleine um den Haushalt und meine Kaninchen kümmern, weil mein Mann auf Montage ist. (Ab September soll er aber nur noch in der Nähe arbeiten...)
Ich bin ab morgen in der 30. Woche.
Mit den schweren Prüfungen gebe ich Dir ja recht, aber die beiden, die ich auf jeden fall schiebe, kann ich mir nochmal anhören nächstes Jahr, deshalb schiebe ich sie. Doppelt hält besser

Ich weiß ja, dass es wiederkommt und das alles noch schwieriger wird, das macht die Entscheidung ja gerade so schwer. Aber ich bin schonmal durch ein paar Prüfungen gefallen, weil ich mir zuviel zugemutet hatte (das ist aber eine andere Geschichte) und will das halt auch nicht nochmal riskieren.
Das mit den Zetteln und dem Diktiergerät ist eine tolle idee, nur nützt sie mir für Chemie nichts, weil es mir nicht hilft, das auswendig zu lernen, ich muss es anwenden und verstehn können.
Der Prof ist so ein Vollblutchemiker und ändert halt die Aufgaben sehr gerne und wenn man das nicht verstanden hat, ist man aufgeschmissen.
Das ist es ja gerade *seufz*

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2008 um 16:36

Ja
Ist auch nicht mein Ding, vor allem wenn man dann noch so einen Prof hat, der der totale Überflieger in dem Fach ist und für den alles doch sooo einfach ist...

Mit den Plänen ist das so eine Sache, ich mache zwar welche, aber dann halte ich mich doch nicht dran. Ist jedesmal so. Aber vielleicht sollte ich da einfach mal etwas konsequenter drangehen

Ich hoffe, heute ist einfach so ein Tag, an dem ich halt nicht alles so schaffe, weil ich superhundemüde bin, kaum geschlafen habe (mal wieder) und auch Rückenschmerzen habe. Ich hoffe, Sonntag schaffe ich mehr (morgen geht auch nix, weil mein Mann dann da ist und wir noch viel erledigen müssen, Sonntag nachmittag fährt er aber wieder).

Ist ja noch ein Monat...Und wenn ich halt trotz allem merke, dass es absolut nicht geht, kann ich es immernoch schieben und habe noch etwas Zeit, um für die anderen Klausuren zu lernen. Zwar nicht viel, aber wird schon klappen.

Dann habe ich zumindest 3 Klausuren geschrieben.

Hört sich doch auch nicht soo schlecht an, oder?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2008 um 17:36

Hört sich toll an
Aber das sind garnicht meine Abschlussprüfungen, ich bin (ab nächsten Monat) erst im 3ten Semester, das sind also Semesterprüfungen. Oder wie man die nennt.
Jedenfalls keine Abschlssprüfungen

Hab halt erst ne Ausbildung gemacht, dann gearbeitet, dann mein Abi nachgeholt und jetzt studiere ich. Ist umgekehrt gelaufen bei mir

Massage wäre toll, aber von wem? Mein Mann ist ja nicht da Und auf den Bauch legen kann ich mich auch nicht mehr

Wenn ich allzulange laufe, dann habe ich ein ziehen im Bauch, muss da also auch aufpassen.

Oh mann, entweder bin ich echt ein superweiches weichei, (flüssigei *ggg*) oder ich hab einfach nur einen Jammertag heute. Ich hoffe letzteres

Und baden gehen wollte ich eh gleich, freue ich mich schon den ganzen Tag drauf

Wenn ich im Bett lernen würde, dann wäre ich innerhalb von 5 Minuten eingeschlafen *ggg* Heute zumindest. Aber hört sich auch toll an, ich glaube, das mache ich mal

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2008 um 18:09

Oh mann
das hört sich ja auch abenteuerlich an, was studierst Du denn?
Ich studiere Oecotrophologie, leider im Bachelor Das heißt, jedes Semester mindesten 5 Klausuren schreiben, von Referaten etc. mal ganz abgesehen.

Ich mache irgendwie schon ein Jahr Pause, nach den Prüfungen ist erstmal Sense und dann ab April höre ich mir nochmal 2 Veranstaltungen an und ab September steige ich wieder ein.
Das wird auch spannend, weil mein Mann dann wohl wieder 80% des Jahres auf Montage ist und ich Studium und Kind und den ganzen anderen Kram so ziemlich alleine händeln muss.

Deswegen überlege ich ja, zu schieben. Da ich keine neuen Veranstaltungen mehr besuche, kommen auch keine neuen Klausuren mehr dazu d.h. ich habe bis nächstes Jahr September Zeit, die 7 Klausuren zu schreiben.
Habe dafür 4 Termine, also jetzt September, dann März, dann Juli und dann halt wieder September.
Da ist es schon verlockend zu sagen, ich tu mir nicht zuviel Streß an

Die Schwangerschaft kam auch recht überraschend, wir waren gerade (wegen meinem Studium...) von einer 120 qm Wohnung in eine 70 qm Wohnung gezogen und wir wohnten nichtmal richtig hier, da ist es passiert *g*
Wir hatten zwar schon 1,5 Jahre versucht, Nachwuchs zu zeugen, aber zwei Ärzte sagten uns, dass es auf natürlichem Wege nicht klappen kann, also haben wir alles komplett umgeplant.
Tja *g*

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram