Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An die SCHON-MAMIs !! Wann konnten eure Babys sitzen?

An die SCHON-MAMIs !! Wann konnten eure Babys sitzen?

20. April 2011 um 21:41 Letzte Antwort: 21. April 2011 um 19:59

Huhu,

ich beobachte bei meiner Mausi nun schon seit einer Woche wie sie ständig versucht sich im Kinderwagen am inneren Netz hochzuziehen, oder an meinen Händen oder an ihrem eigenen T-Shirt. Da das ja noch nicht klappt (sie wird am Montag 15 Wochen alt), ist das Geschrei immer groß. Sie versucht nun jeeeeden Tag irgendwie in Sitzposition zu gelangen. Wann fing das bei euren Babys an und ab wann konnten sie sitzen?

LG
Jenny + Elena

Mehr lesen

20. April 2011 um 21:44


mein sohn konnte mit 5,5 monaten (kurz) selbstständig sitzen.
allgemein gingen viele dinge sehr früh oder von anfang an (kopf hochhalten).
mein kinderarzt sagte immer, liegt/lag an der SS-diabetes weil dadurch (u.a.) die muskulatur stärker ausgeprägt ist als bei "normalen" kindern.

aber knapp 4 monate find ich nun auch nicht ungewöhnlich zum aufrichten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. April 2011 um 22:10


eigentlich soll(te) man die kinder immer machen lassen.
denn im gegensatz zu "Uns großen" hören die kleinen noch sehr gut auf die signale ihres körpers und machen dinge auch dann erst wirklich, wenn sie's körperlich können.

ich weiss noch, dass ich damals bei irgendeiner U(4/5?) den kinderarzt fragte, warum er dies oder jenes schon macht (wo's laut zig bücher erst monate später üblich gewesen wär) und der kinderarzt sagte ganz simpel "einfach weil er's kann! "
aufpassen muss man dann nur, dass man die hosenscheisser nicht unterschätzt, stets beobachtet und rechtzeitig sicherheitsvorkehrungen beachtet (bspw. bett ein stückchen tiefer stellen usw).

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. April 2011 um 19:56
In Antwort auf pris_12449160


mein sohn konnte mit 5,5 monaten (kurz) selbstständig sitzen.
allgemein gingen viele dinge sehr früh oder von anfang an (kopf hochhalten).
mein kinderarzt sagte immer, liegt/lag an der SS-diabetes weil dadurch (u.a.) die muskulatur stärker ausgeprägt ist als bei "normalen" kindern.

aber knapp 4 monate find ich nun auch nicht ungewöhnlich zum aufrichten


also ich finds auch nicht merkwürdig oder so, frage halt nur weil es mir etwas früh vorkommt, damit ist sie nun seit sie 13 wochen alt ist, den ganzen tag beschäftigt, nuuuur hochziehen und sitzen wollen...ansonsten nur gebrülle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. April 2011 um 19:57

Hey
also ich setze sie auch nicht hin, lasse sie immer halb liegen wenn ich sie auf den schoß nehme, bringt aber auch nix da sie sich dann von alleine hinsetzt..hehe.. is alles nicht so einfach..seufz

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. April 2011 um 19:59
In Antwort auf pris_12449160


eigentlich soll(te) man die kinder immer machen lassen.
denn im gegensatz zu "Uns großen" hören die kleinen noch sehr gut auf die signale ihres körpers und machen dinge auch dann erst wirklich, wenn sie's körperlich können.

ich weiss noch, dass ich damals bei irgendeiner U(4/5?) den kinderarzt fragte, warum er dies oder jenes schon macht (wo's laut zig bücher erst monate später üblich gewesen wär) und der kinderarzt sagte ganz simpel "einfach weil er's kann! "
aufpassen muss man dann nur, dass man die hosenscheisser nicht unterschätzt, stets beobachtet und rechtzeitig sicherheitsvorkehrungen beachtet (bspw. bett ein stückchen tiefer stellen usw).


genau das denke ich mir eigtl. auch und ein auge muss man so oder so immer drauf haben

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
15 Antworten 15
|
21. April 2011 um 19:54
Von: chaya_12106383
7 Antworten 7
|
21. April 2011 um 18:24
296 Antworten 296
|
21. April 2011 um 18:13
3 Antworten 3
|
21. April 2011 um 18:08
Von: lidiya_12492870
3 Antworten 3
|
21. April 2011 um 17:33
Diskussionen dieses Nutzers
3 Antworten 3
|
24. August 2011 um 20:05
2 Antworten 2
|
24. März 2011 um 8:33
7 Antworten 7
|
17. Februar 2011 um 11:54
6 Antworten 6
|
13. Februar 2011 um 23:58
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram