Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An die Mamis und Schwangeren aus Österreich

An die Mamis und Schwangeren aus Österreich

11. April 2019 um 9:56 Letzte Antwort: 12. April 2019 um 10:30

Hallo liebe Alle! Ich wende mich mit meiner Frage eher an die Österreicher, weil ich glaube, dass die Deutschen die sogenannte "Osterjause" nicht so kennen (Geselchtes, Hartwürstl etc.). Ostern steht ja jetzt vor der Türe und ich freue mich schon sehr auf die Osterjause. Bin aktuell in der 22. SSW.... Ich frage mich aber, was ich davon überhaupt essen darf? Ist Geselchtes bedenklich? die gekochten Würstl denk ich, dürften kein Problem sein... Weiß das jemand?

Mehr lesen

11. April 2019 um 17:19

Da ist doch meist eh alles gekocht oder was esst ihr da spezielles? Also bei uns wird da alles gekocht...würstl, geselchtes, schinken, gekochter speck...das alles sollte eigentlich kein problem darstellen...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2019 um 10:30

Naja ich bin mir da nicht sicher wie das mit dem Geselchten ist... es gibt ja auch das "rohe" geselchte und das gekochte geselchte... da wir immer bei meiner Tante eingeladen sind zur Osterjause und sie selbst nicht weiß, was roh ist und was gekocht, werde ich mir selbst eine Jause mitnehmen *gg*.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest