Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An die Clomifen-Experten: Wie groß sollte ein Follikel unter Clomifeneinnahme am 8. Zyklustag sein?

An die Clomifen-Experten: Wie groß sollte ein Follikel unter Clomifeneinnahme am 8. Zyklustag sein?

14. April 2011 um 17:24 Letzte Antwort: 14. April 2011 um 19:15

Also, ich bin im ersten Clomifenzyklus und an Zyklustag 8.
Ich habe vom 4-8. ZT 2x1 Tablette Clomi eingenommen. Der Arzt prohezeite mir einen Eisprung zwischen dem 10. und 12. Zyklustag, was mich erstaunte, da ich sonst späte Eisprünge habe. Wenn dann so ab dem 17. ZT.
Heute wurde Ultraschall gemacht, um zu sehen, ob ich auf das Medikament anspreche, bzw. wann der Eisprung nun zu erwarten ist und nachdem der Arzt gesucht und gesucht hat sagte er irgendwann: "Mh, da hat sich noch nicht wirklich viel getan". Es wären wohl einige Follikel zu sehen, aber kein Leitfollikel. Er sagte, ich solle am 12. ZT wieder kommen und wir würden dann schauen, ob der Eisprung ausgelöst werden kann.
Nun frage ich mich, wie soll innerhalb von 4 Tagen ein sprungbereiter Follikel auftauchen, wenn heute noch nicht groß was zu sehen war?
Am 14. ZT ist mein Mann für 1 Woche nicht verfügbar. Deshalb hoffe ich sehr, dass ein Wunder passiert.
Wie war es bei euch?

Mehr lesen

14. April 2011 um 17:35

mhmm...
Also zuerst mal kann man das nicht genau sagen wie groß ein Leitfollikel sein soll..
Denn wie du ja selber sagst wird erst mal geschaut wie man drauf anspringt..
Der eine so der andre so.
Von daher kann man das nie genau sagen. Aber deine Frage : Wie wars bei euch , kann ich dir so beantworten

Ich habe im letzten Jahr im September einen Clomizyklus gehabt.
Indem zyklus war es ähnlich wie bei dir. Es war nicht wirklich was anders als in den andren zyklen.
Ich hatte auch immer einen Eisprung nur immer etwas später als es soll ( wunsch ist ZT14-16) und ich war immer erst so 18/19 ZT ..
Naja jedenfalls war der clomizyklus umsont und hat keine wirkung gezeigt..
Ich war mehrere male beim US und der arzt meinte es würde nichts besser. Daraufhin sollte ich im Oktober daraut eben die Clomis weglassen.
Tja im Oktober war ich wieder beim US an ZT 14. UNd was sagt der Arzt?? Es war nicht ein einziges Eilein zu sehen.. kein einziges was hätte wachsen können..
Tja ich war total geschockt und voller traurigkeit, weil ich dachte : erst hab ich nen ES ohne clomi und nach clomi ist alles durcheinander!! ..
Naja und wie war es letztendlich ?? Der FA hat nicht ein ei gesehen und ca 20 Tage später war mein SS test fett positiv
Also kann es durchaus auch mal sein das der FA kein reifes eilein sieht aber dennoch was im gange ist...
Bei mir war es jedenfalls so. Dr körper brauchte wohl nur nen kleinen schups die Hormone selbstständig in genügender menge zu produzieren und hat sich seinen ZT selbst ausgesucht
Also möglich ist es dennoch..

Was mich aber interessiert... du schriebst du hattet nen ES vorher auch schon ?? So ab ZT 17 ?? ( hatte ich auch erst so spät) .. Warum bekommst du 2 Tabletten am Tag ??? und das 5 Tage lang ?? das ist doch heftig wenn vorher schon nen Eisprung vorhanden war???
Und dann reagert dein körper darauf nicht? nicht mal mit überstimulation? .. Warum genau bekommst du clomi?

liebe grüsse
denise 27ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2011 um 19:15

Tja also irgendwie habe ich eine Eizellreifestörung,
und eine daraus folgende Gelkörperschwäche. Warum die Dosierung so hoch gewählt wurde, hat der Arzt mir nicht erklärt. Er hat nicht gesagt, dass ich nicht drauf reagiere, aber er hat sich anscheinend etwas anderes vorgestellt heute an ZT 8. Denke ich, sonst hätte er mich nicht so früh hinbestellt.
Ich habe eigentlich schon lange immer Eisprung am 17. ZT, manchmal auch 2-3 Tage später. So wurde meine Tochter cor 2,5 Jahren auch gezeugt. Aber der Arzt meint, dass der Eisprung kein qualitativ guter wäre und mir zusätzlich einige Hormone fehlen (erste Zyklushälfte Östrogen und zweite Progesteron) die Clomi in Ordnung bringen sollte.

Schön, dass es bei dir so überraschend geklappt hat. Manchmal weiß ich nicht, ob ich das alles noch lange weiter versuchen möchte. Versuche es nach der Geburt meiner Tochter schon über ein Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper