Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / An der plazenta ziehen

An der plazenta ziehen

24. Juni 2010 um 21:01 Letzte Antwort: 25. Juni 2010 um 9:49

hi ihr, mein freund hat mir letztens was erzählt..er war ja bei der geburt von unserer tochter dabei und er meinte das die hebamme, als die plazenta nicht direkt kam, an der plazenta gezogen hat (mit der nabelschnur...) und er meinte auch das sie nicht grad zimperlich war..hab das in dem moment gar nicht mitbekommen..ist das nicht gefährlich?? ich hab immer angst bei der geburt an so ne unqualifizierte hebamme zu geraten..und da ich im selben KH wie vor 2 jahren entbinden werd mach ich mir jetzt irgendwie gedanken... damals ist zwar nichts passiert aber das heisst ja nicht das diesmal nichts passieren würde wenn die hebi wieder dran ziehen würde.. also: ist das gefährlich oder wird das immer so gemacht?!
lg chaos+lara, 22 monate & babyboy, morgen 39ssw

Mehr lesen

24. Juni 2010 um 21:03

Hmm...
... eine freundin hatte mir vor kurzem erst was darüber am telefon erzählt das ich da darauf achten soll!!weiss aber nicht mehr genau was das war!!verdammt!!müsste man mal über google schaun ob man da was findet!!

Gefällt mir
24. Juni 2010 um 21:04

Achja..
ich hab auch besonders angst davor weil bei ner bekannten vor 4 monaten die plazenta angewachsen war und die ärzte das trotz KS nicht bemerkt haben. sie wäre fast verblutet, musste dann nochmals notoperiert werden und ihr musste die gebärmutter entfernt werden...hab angst das bei mir auch sowas schlimmes passiert

Gefällt mir
24. Juni 2010 um 21:04

Juhu
also in meinem KH wo ich entbinden möchte, wird das IMMER so gemacht! da ich aber auch irgendwie dagegen bin und das ecklig finde, werde ich den wunsch äußern, das die plazenta natürlich rauskommt... das geht im übrigen man muss es nur vorher abklären lassen!

Gefällt mir
24. Juni 2010 um 21:07
In Antwort auf steffi0410

Juhu
also in meinem KH wo ich entbinden möchte, wird das IMMER so gemacht! da ich aber auch irgendwie dagegen bin und das ecklig finde, werde ich den wunsch äußern, das die plazenta natürlich rauskommt... das geht im übrigen man muss es nur vorher abklären lassen!


öhm nicht abklären lassen
bescheid sagen

Gefällt mir
24. Juni 2010 um 21:10
In Antwort auf silvia_12956004

Achja..
ich hab auch besonders angst davor weil bei ner bekannten vor 4 monaten die plazenta angewachsen war und die ärzte das trotz KS nicht bemerkt haben. sie wäre fast verblutet, musste dann nochmals notoperiert werden und ihr musste die gebärmutter entfernt werden...hab angst das bei mir auch sowas schlimmes passiert

Hmm...
... ich denke sowas ist eher sehr selten das sowas passiert!!mach dich damit nicht verrückt das ist nicht gut für dich und nicht gut für den krümmel!!

Gefällt mir
24. Juni 2010 um 21:29

...
.... wie gesagt ich denke das solche probleme eher selten sind!!es gibt fälle wo etwas nach geholfen werden muss aber sobald es anfängt weh zu tun sollte aufgehört werden da die gefahr besteht etwas kaputt zu machen!!hatte das thema mit ner freundin am telefon hab sie eben angerufen und sie nochmal gefragt was sie gesagt hat!!bei ihr mussten sie auch etwas dran ziehn aber es soll nicht weh tun wenn es das tut sofort sagen das sie aufhörn solln tun sie das nicht dann habt ihr 2 beine benutzt sie egal wie das am schluss aussieht aber wer nicht hören will muss in dem fall fühlen auch wenns ne hebamme ist denn es gibt viele die echt unfreundlich und grob sind!!

Gefällt mir
25. Juni 2010 um 9:49

@ladina
die stößt der körper von alleine ab!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers