Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An alle SEHR JUNGEN Mamas und Bald-Mamas bitte bitte lesen

An alle SEHR JUNGEN Mamas und Bald-Mamas bitte bitte lesen

28. Oktober 2008 um 18:37 Letzte Antwort: 29. Oktober 2008 um 8:40

Hallo !!!

Ich (bald 18 jahre alt) bin in der 37. SSW und bin unabsichtlich schwanger geworden.. Neun Monate waren eine lange Zeit, um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Auch liebe ich mein Baby sehr und würde es wohl nicht mehr hergeben. Widersprüchlich dazu bin ich oftmals hin- und hergerissen und muss oft einfach nur heulen, weil ich so traurig und unglücklich bin. Ich vermisse mein altes Leben und kann manchmal noch nicht glauben, dass ich es für immer verloren habe. Schule, Freunde, Partys, feiern, Freizeit und Spaßwas hatte ich für ein Leben. Und dann hört man immer diese Sprüche von anderen Müttern und Erwachsenen, mit diesem dummen Grinsen im Gesicht: ja, wenn das baby da ist, dann wirst du keine Minute Zeit für dich haben, dann hast du für die nächsten paar Jahr genug zu tun. Du wirst dann alles nur noch für das Baby wollen und alles andere ist weg blablabla - Was soll das heißen? Hab ich denn dann kein eigenes Leben mehr? Darf ich dann nichts anderes mehr tun als Mutti spielen? Keiner versteht mich. Vor der Familie muss man die ganze Zeit schauspielern, weil sonst dieses vorwurfsvolle schmerzhafte was?! Freust du dich etwa nicht?! kommt.. Es ist nicht so dass ich mein baby nicht liebe, aber ich will das einfach alles nicht , ich will nicht erwachsen werden, was soll ich tun??? Ich bin einfach nur verzweifelt und will normal leben wie andere in meinem Alter.

Gibt es noch andere Schwangere in meinem Alter, denen es genauso geht?
Oder welche, die ihr Baby schon bekommen haben? Wie hat sich euer Leben verändert??

Bitte bitte helft mir ich bin echt soo verzweifelt !! Ich würde mich total freuen über irgendwelche Geschichten, Erfahrungen, Meinungen, ect

Liebe Grüße, bluume <3 <3

Mehr lesen

28. Oktober 2008 um 18:52

Ich
bin zwar 29 Jahre alt, verstehe aber was du meinst.
Diese Sprüche bekomme ich genauso und die nerven einfach nur. Klar haben wir unser Leben nicht mehr so wie vorher und jedes Wochenende losziehen ist nicht mehr.
Aber wir haben dafür ein anderes Leben was uns ausfüllt. Ist der Kindsvater denn bei dir? Dann hast du eine kleine Familie, das ist doch was tolles. Und wenn er nicht bei dir sein sollte: die Zeiten wo ein Mann keine Frau mit Kind haben möchte sind vorbei.
Also Kopf hoch, es werden eben ANDERE Zeiten, keine schlechteren Zeiten.

LG Julia 31.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 18:57

Ich kann dich verstehen
Hallo bluume

ich bin 19 jahre alt und fast in der 20 .woche!!Mir fällt es manchmal auch noch schwer das alles wirklich zu glauben.
bei mir gibt es auch Tage an denen ich nur heulen könnte und mir 10000 gedanken über mich,mein Leben und ums das Leben des Babys zu mache!Aber gehört es nicht einfach immer dazu egal wie alt man ist??Ich glaub 25 jährigen geht es eventuell genauso!!Es ist nun mal eine große veränderung!!
Und ich hasse diesen Spruch auch das wenn das baby das ist,dass man dann eh keine zeit mehr für sich hat!!
Letztens durfte ich mir anhören''na hast du dich hübsch geschminkt??Dazu wirst du bald eh nicht mehr kommen''Gehts noch???und das denn auch noch in einen total giftigen Ton!!!!Ich versuche bei sowas nur zu lachen und gehe dann meistens weg!1Aber es tut schon weh so etwas zuhören,dass man keine zeit für sich selber hat.alle reißen nur sprüche.
Ich denke ich werde nicht nur mama sondern trotzdem noch Frau sein dürfen.und das heißt nicht das man keine gute mutter ist wenn man sich auch mal etwas mit sich selbst beschäftigt!
Leider hab ich nicht das problem mit feiern und partys,denn das ist eh nicht so mein ding!Aber ich denke wenn du eine vertrauensvolle und verantwortungsvolle person hast die ein mal im monat auf dein baby aufpassen kann,damiit zu auch mal etwas spaß haben kannst ist das völlig in ordnung!!
Und deine Freunde werden sich bestimmt auch mit baby mit dir treffen!!

Das leben wird sich mit einem Baby sehr verändern.aber du gibts ja nicht nur etwas auf fürs baby auf sondern bekommst auch etwas zurück.und meine sorgen darum wie mein leben sich verändert schwinden meistens wenn ich nur daran denke wie mein kleiner wurm mich das erste mal anlächelt!!

Also Kopf hoch.Ich wünsche dir das beste für dich und das baby

Ganz lieben gruss
nadine 18+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 19:29

Hallo bluume,


ich bin 20 und in der 22. Ssw.
Mir geht es genauso. Ich bin zwar mit dem Papa zusammen, aber ich fühl mich manchmal trotzdem sehr alleine.
Auch wenn meine Freunde alle noch da sind und sich extrem für mich freuen und ich mittlerweile auch mehr Freundinnen habe, die schon Kinder haben, bin ich manchmal verzweifelt.....aber dann wiederum freue ich mich auch riesig auf das baby und kann es kaum erwarten endlich zu sehen, wie es aussehen wird.....

hast du denn keine ehrliche unterstützung von eltern, freunden oder anderen?

ich kann dich gut verstehen....
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 20:18

Hallo!
Ich bin 26 und auch erst in der 9. woche. mein baby war auch ungewollt. ich hab mein leben von heute auf morgen ändern müssen. schon komisch alle anderen gehen weg und man selber sitzt zu hause. ganz schlimm am wochenende. aber ich denke das ein KInd zwar viel Zeit in Anspruch nimmt aber man etwas Zeit für sich hat. ich kann mir vorstellen das es in Deinem Alter schwer ist Mutter zu sein. Hast du Oma, Opa e.t.c ?? vllt könnt ihr euch darauf einigen das Du dein Kind 1x im monat dort hin gibst. Dmit du noch ein wenig deine Jungend geniessen kannst... Wünsche Dir alles gute...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2008 um 23:25


Hallo!

Also, ich habe damals(1995)meine Tochter(ungewollt) mit 17 bekommen... Habe auch mit 17 geheiratet. Bin jetzt 31 und stolze 5 fachmama und bin IMMER noch mit meinem Mann zusammen. Ich bereue nix aber auch garnichts...Mir war es egal was andere gesagt haben oder immer noch sagen. Ich habe trotzdem meinen Spaß gehabt der mir im übrigen immer noch nicht vergangen ist. Man kann sehr wohl noch Party feiern oder mit Freunden weg gehen... So ein Quatsch!!! Die Mamis die anders reden haben dezent was vergessen...Nämlich sich selber...
Klar wird es nicht immer einfach sein, aber ich denke du stehst nicht alleine da oder? Nur, erwachsen wirst du mit Sicherheit früher oder später ! Du wirst auf jeden Fall eine gute mami werden auch wenn du noch so jung bist, lass dir nichts von anderen erzählen und höre auf dich... Schaka du schaffst das ! Wenn du möchtest dann schreib mir ne PN. Antworte dir.

LG yve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 5:50

Ich habe meinen sohn auch mit 18 bekommen
klar verändert sich dann das leben.du trägst halt nicht mehr nur für dich alleine die verantwortung,bist nicht mehr all zu flexibel usw...
aber nur weil du ein baby hast,heisst das noch lange nicht das du für dich keine minute mehr zeit hast oder jetzt zuhause versauern wirst.
hast du denn keine unterstüzung von der familie?
ich konnte trotz kind meine schule machen und auch am wochenende mal auf partys gehen oder mich auch mal ohne kind mit freunden treffen.
allerdings hatte ich da auch meine mama bzw meine familie die mir das ermöglicht hat.

lg,julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 7:11


hi!

also, klar wird sich dein Leben verändern.... Aber es wird dir nix ausmachen, weil du dein baby hast.
nicht böse gemeint, aber wenn du dein altes leben mit party, feiern etc nicht aufgeben wolltest, hättest beim Sex mehr aufpassen müssen
sicher wird deine mama etc auch mal auf deinen zwerg aufpassen, dann kannst schon mal wieder weg gehen.
aber IMMER natürlich nicht! sonst wirst du schnell den anschluss verlieren, dh deine mutter zb wird dir erzählen wann dein kind den ersten schritt gemacht hat, das erste wort gesagt hat... verstehst du was ich meine?
also verantwortung musst du jetzt schon tragen!!
du wirst sehen, dass dir das partygehopse dann nicht mehr so sehr fehlt!!


lg, tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 8:40

.......
mmh naja dein leben ändert sich um 180 grad soviel ist klar, nur du wirst sicher jemanden haben der aufs baby aufpasst wenn du vielleicht 1-2 mal im monat weg willst...nur ja der größte teil von party und spaß ist nun erstmal weg....aber glaub mir man gewöhnt sich dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club