Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An alle "Nicht-still-Mamis" - Welche Fläschchen kauft Ihr ?

An alle "Nicht-still-Mamis" - Welche Fläschchen kauft Ihr ?

24. Februar 2011 um 18:06 Letzte Antwort: 25. Februar 2011 um 13:26

Da ist nicht stillen werde mache ich mich schon mal so laaaangsam schlau welche Fläschchen am besten sind und welche Nahrung.

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht ?
Was haltet Ihr von Avent ? Oder doch lieber NUK ?
Welche Nahrung ist am Besten ?

LG
Storchi
27 SSW

Mehr lesen

24. Februar 2011 um 18:14

Nuk
hi du!

ich habe mir auch auf empfehlung die fläschchen von NUK besorgt. first choice antikolik.

wegen der nahrung, bin ich auch noch etwas unsicher. mir wurde gesagt, die sollte man am besten nach dem kh kaufen. da dass baby diese von dort vielleicht super verträgt und dann kann man mit der weiter machen.

lg dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 18:16

Huhu
ich habe die MAM anti kolik flaschen für meine motte und finde sie total blöd
erstens hat sie trotzdem blähungen und zweitens ist das saubermachen total doof...und im flaschenwärmer wird das wasser nicht gescheit warm,weil die flaschen unten so doof gemacht sind...
also..von den MAM kann ich dir nur abraten...
bei meinen anderen 4 kindern hatte ich die weithalsflaschen von NUK und war damit echt zufrieden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 18:20

Ah ok also doch NUK
War letztens bei Babyone und da haben die die Avent Fläschen drastisch reduziert und ich habe mich schon gefragt warum die das so verschleudern.
Die Werbung von Avent hört sich ja immer super an.

Schnuller nehmt ihr dann auch Nuk oder ?

Ja mit der Nahrung ist ne gute Idee. Werde mich dann im Krankenhaus schlau machen.
Wann muss man im KH bescheid geben das man nicht stillen will/kann ? Nach der Geburt erst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 18:22
In Antwort auf storchilein

Ah ok also doch NUK
War letztens bei Babyone und da haben die die Avent Fläschen drastisch reduziert und ich habe mich schon gefragt warum die das so verschleudern.
Die Werbung von Avent hört sich ja immer super an.

Schnuller nehmt ihr dann auch Nuk oder ?

Ja mit der Nahrung ist ne gute Idee. Werde mich dann im Krankenhaus schlau machen.
Wann muss man im KH bescheid geben das man nicht stillen will/kann ? Nach der Geburt erst?

Ich habe
immer nach der geburt bescheid gesagt und sofort die abstilltabletten bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 18:24

Avent
Das mit den schadstoffen...ist bei mittlerweile fast allen plastikflaschen kein thema mehr, die "teuren" sind doch mitlerweile alle biosphol (?) frei (steht auch drauf)! auch avent. zwei freunde haben nach hebammen-empfelung von nuk auf avent gewechselt und waren sehr zufrieden. anvent ist schon seit jahren bewährt und wird meist als erstes im verkauf empfohlen.
für mich kommt nichts anderes in frage..es kommen immer neue sachen raus, aber neu heißt nicht gleich gut! aber das muss jeder für sich selbst entscheiden bzw herrausfinden..jedes kind ist da auch anders..

alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 18:36

Gut möglich
das es mit dem MAM flaschenwärmer super hinhaut...ich habe einen von tefal (noch von meinem sohn) und damit klappt es leider so gar nicht...
also mich nervt das ewige auseinanderschrauben fürs waschen total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 18:39

Avent
Hab ich und alle sind zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 21:02

AVENT
Hi,

also ich kann dir nur die Avent-Flaschen empfehlen. Hab mit Nuk angefangen und irgendwann motzte meine kleine nur noch, da nicht genügend rauskam, wenn mal was rauskam, da das loch bei NUK oben ist, drücken die des öfters gegen den gaumen und dann kommt nix mehr raus und schimpfen. Bei Avent ist der vorteil, dass das loch an der spitze ist und je nach alter die löcher mehr werden und somit die milch leichter rauskommt und die babys einfacher trinken können. Ich würd mir nie wieder die Nuk Flaschen kaufen....

Beim Schnuller allerdings schwören wir auf NUK, da alle andern das Näschen meiner Kleinen gedrückt haben.

Wir haben die Milch von Aptamil. Hab aber im KH die erste Woche gestillt und musste mich daher selbst für eine Nahrung entscheiden. Wenn du dich gleich gegen das Stillen entscheidest, dann wird dir die Milchnahrung vom KH "vorgeschrieben" und die würde ich dann auch weiter benutzen, wenn dein kleines es dann auch gut verträgt. Denn die Milch sollte man nicht unbedingt wechseln.

Liebe Grüße und noch eine schöne Schwangerschaft
Sonja mit Sandra 7 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 21:10


Bei meinem Großen hatte ich die normalen Schlecker Flaschem da ihr sauger ebenso wie bei Avent Brustwarzenähnlich sind. ich hatte bei ihm solsnge zugefüttert bis ich dann garnicht mehr stillen konnte und es aufgab.

Bei meiner Püppi werde ich auch die Flaschen nehmen und jetzt versuche ich es mit abpumpen.

Grüße von
Anne Salva und Ilenia
(19 Monate und 31. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2011 um 11:18

Da gehen die Meinungen ja doch ganz schön auseinander
Jetzt weiß ich gar nicht mehr was ich nehmen soll.
Wie es scheint ist jedoch NUK mehr mit positiven Zuspruch.

Ich werde bei Gelegenheit nochmal mit meiner Hebi sprechen.
Danke Euch erstmal für Eure Erfahrungen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2011 um 11:47

Also
ich empfehle dir die babylove Flaschen vom dm und die passenden Sauger von babylove, die sind nämlich bisphantenol A frei, der stoff in den Flaschen ist anscheinend schädlich für die Gesundheit (bzw. für die Potenz beim Jungen/Mann hab ich gehört).

War mit den Flaschen total zufrieden, bzw. sind ja immer noch im Gebrauch seit 6 Monaten... und immer noch so gut wie neu.

Von NUK hab ich nur die Schnuller, die sind besser von NUK.

Und Nahrung, auf jeden Fall für den Anfang Pre Nahrung, wenn dein Kind allergiefährdert ist, dann muss es HA Pre sein, ich hab die Hipp Bio Pre-Milch, und mit der wird mein kleiner mit 6 Monaten immer noch für 4 Stunden satt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2011 um 13:26

Hallo
Wir benutzen die flaschen von nuk.da sind auch die einzigen flaschen die mein sohn nimmt...gewohnheit wie hatten von anfang an die sauger-größe 2!

wegen der nahrung,ich würde die nehmen,die dein kind im krankenhaus bekommt.habe ich auch so gemacht.anfangs ist es nicht so gut wenn du die nahrung mehrmals umstellst!babys haben ja bekanntlich sehr empfindliche bäuchlein

ich wünsch dir eine schöne rest-schwangerschaft und eine schöne geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper