Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An alle mit Ss Diabetes... bitte viele antworten

An alle mit Ss Diabetes... bitte viele antworten

21. März 2013 um 22:25

Hallo

Ich gehöre leider zu denjenigen die es erwischt hat (das ist meine 2. Ss hatte Ss Diabetes aber auch schon in der 1.)

Ich würde gerne wissen wie eure Werte beim blutzuckertest waren und inwiefern ihr eure Ernährung umgestellt habt.

Mehr lesen

21. März 2013 um 22:30


Ich habe wenig umgestellt ein wenig auf Zucker und weißes Mehl verzichtet.
Musste dann Insulin spritzen, war aber komplett problemfrei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2013 um 7:43

Hallo
Ich hab such wenig umgestellt esse jetzt nur ganz regelmäßig und weniger süßes leider werden die Werte im laufe der Ss immer schlechter aber da wird das Insulin eben erhöht und gut ist. Meine diabetologin meinte auch gerade in der Ss kann und sollte man auch nicht auf zivile verzichten. Unser Wurm ist jedendfals ganz normal groß was ja zwischenzeitlich mal nicht so war. Das spritzen und messen ist zwar nervig aber nicht schlimm und ich sag mir ist ja nicht für immer.

LG Liane mit Emilian inside 28+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2013 um 12:36

Wie waren denn eure Werte beim Test?
Mein waren

Nüchtern : 80
nach 1h : 160

Ich muss bisher noch kein INsulin spritzen, aber halt Ernährung umstellen:


Nichts Süßes (was echt schon schlimm genug für mich ist)
Trinke nur noch wasser
Vollkornbrot
Nudeln, Reis, Kartoffeln gaaanz wenig oder garnicht


Bei mir wurde ich in der ersten SS nicht darauf hingewiesen wie wichtig das alles ist. Ich musste auch nicht messen oder so. Es hieß nur Süßigkeiten weglassen!

Meine erste SS endete mit einer frühgeburt in der 36 ssw mit einem KS
wegen Präeklampsie....

Nun messe ich von mir aus meine Werte und passe halt auf, weil ich total Angst hab, dass es wieder passiert...

LG Jasi 27+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2013 um 14:58

Hallo.
Ich habe wie schon in der 1. ss diabestes.
Habe meine ernährung damals schon ungestellt. Messe nun seit 3 wochen und meine werte sind IMMER super. Mein körper hat einfach ein problem mit zu viel zucker/kohlenhydrate.... Und somit verzichte ich darauf massen an süßes, obst etc.. zu essen. Habe duesmal alles viel besser im griff. Meine werte im glucosetest waren: 76 209 und 133
Also nur der mittlere wert. Ich esse aus gummibäfchen, aber nicht so wie früher ne ganzw packung, sondern ne handvoll. Danach beweg ich mich und scjon ist es kein problem für meine bauchspeicheldrüse...... Und die werte passen!!! Bin froh dass es diesmal - bis jetzt - so gut läuft. Bei meiner -'1. ss war ich immer an der grenze zum insulin spritzen!!!

Kastanie 27plus5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram