Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An alle mit PCO, AGS und zuviel männl. Hormonen!

An alle mit PCO, AGS und zuviel männl. Hormonen!

16. August 2011 um 21:49

Habt ihr aufgrund dessen (ausser Probleme schwanger zu werden) auch unreine Haut, übermässiger Haarwuchs oder sonstige Beschwerden? Würde mich echt mal interessieren!

Mehr lesen

17. August 2011 um 18:49

Also
wenn man PCO oder sonstiges hat, hat man automatisch vermehrter Haarwuchs bzw. Hautprobleme. Aber ich denke nicht, dass das hier jemanden interessiert.
Übrigens braucht man sich nicht zu wundern, wenn man über Jahre hinweg die Pille nimmt (oft sogar durchnimmt ohne Pause) und nach absetzen für einige Zeit keinen ES hat bzw. nicht schwanger wird. Es muss also nicht zwangsläsufig PCO vorliegen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 10:38


Wieso soll meine Antwort sein, wenn ich aus Erfahrung rede, so eine Aussage ist da wohler Blödsinn. Haarwuchs hat im übrigen nix mit Gewichtszunahme zu tun, im Gegenteil, Frauen, die mehr auf die Waage bringen haben auch mehr Östrogene, da diese im Fettgewebe gebildet werden. Frauen, die dünn sind neigen eher zu übermässigem Testosteron. Das kannst Du auch überall nachlesen. Und die Gewichtszunahme immer wieder auf PCO oder die Schilddrüse schieben, das können die meisten sowieso gut. Eine antiandrogene Pille verbessert den Zustand auch nur während der Einnahme und nach absetzen ist alles wieder da, weil dem Körper die entsprechenden Hormone fehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper