Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / An alle Eltern!! Welche finanzielle Vorsorge??

An alle Eltern!! Welche finanzielle Vorsorge??

17. Oktober 2005 um 13:18 Letzte Antwort: 20. Oktober 2005 um 12:57


Hallo Mamis und Papis!!

Ich habe ein Patenkind, das ich gerne mit einem kleinen monatlichen Betrag absichern möchte. (ca. 20 Euro)Ich hatte da an einen Sparvertrag gedacht und bin zu meiner Bank. Dort hat man mir dann lieber zu einer Versicherung (Unfall, Krankenhaustagegeld, Invaliditätsvers. etc.) geraten. Jetzt habe ich beide Vorschläge zu Hause liegen und weiss nicht so recht, was ich nun machen soll. Die Versicherung würde auch mit 18 zur Auszahlung kommen, jedoch geringfügig weniger, als bei einem Sparvertrag.

Jedenfalls möchten wir das gleiche demnächst für unsere Kinder (wir üben schon ganz fleißig) auch machen. Deshalb ist mir die Frage so wichtig.

Bin für alle Antworten sehr dankbar!!!!! Vielleicht habt ihr ja auch schon Erfahrungen mit der Auszahlung gemacht, falls Eure Kinder schon 18 geworden sind!!

Brauche dringend Euren Rat!! Mich würde auch interessieren, welche monatlichen Beträge ihr so genommen habt.

Ein dickes DANKE schon mal!

LG Maggi

Mehr lesen

17. Oktober 2005 um 18:53

Aspecta
Wir haben für unser Kind die Aspecta Einstein Junior.

Dort ist eine Unfallversicherung enthalten ( muss aber nicht sein ), man kann ab 4 Jahren auch an das Geld ran, falls man was braucht, das Kind hat die Möglichkeit ab 18 Jahre die Versicherung weiter für die Rente zu zahlen. Schaue es dir mal an.
Link einfach in das Adressfenster kopieren.

http://www.deutschland-versicherung.de/kinder_vors-orge_versicherung.html

Sag mir was du davon hälst!

LG Nicole

Gefällt mir
17. Oktober 2005 um 21:42

Hallo !
Wie wäre es mit einer Ausbildungsversicherung ??
Ich hab eine bei der AM für mein Patenkind gemacht - Auszahlung mit 18.

LG
hexlein

Gefällt mir
18. Oktober 2005 um 9:58
In Antwort auf selina_12886881

Aspecta
Wir haben für unser Kind die Aspecta Einstein Junior.

Dort ist eine Unfallversicherung enthalten ( muss aber nicht sein ), man kann ab 4 Jahren auch an das Geld ran, falls man was braucht, das Kind hat die Möglichkeit ab 18 Jahre die Versicherung weiter für die Rente zu zahlen. Schaue es dir mal an.
Link einfach in das Adressfenster kopieren.

http://www.deutschland-versicherung.de/kinder_vors-orge_versicherung.html

Sag mir was du davon hälst!

LG Nicole

Hört sich gut an!

hallo Nicole,

ich habe mir das alles durchgelesen und es hört sich doch recht gut an. Die scheinen wirklich an alles zu denken. Habe auch mal eine anfrage losgeschickt mit 25 mtl.

Mich stört nur ein wenig, dass das auf Fond-Basis ist, weil mir meine bank davon afberaten hat. Sie meinten, dass es nicht garantiert ist, dass dann auch wirklich der vereinbarte Betrag beim 18. Lebensjahrs erreicht wird. Das sei ihnen zu unsicher.

NAja wie auch immer. Warte jezt mal auf das Angebot.

Ansonsten warte ich noch mal ab, was die anderen noch so schreiben...

Danke
Maggi



Gefällt mir
18. Oktober 2005 um 10:01
In Antwort auf almut_11943373

Hallo !
Wie wäre es mit einer Ausbildungsversicherung ??
Ich hab eine bei der AM für mein Patenkind gemacht - Auszahlung mit 18.

LG
hexlein

Hallo hexilein

Mit wieviel mtl. hast du angelegt und wieviel kriegst du mit 18. raus? War das eine reine Ausbildungsversicherung??? Oder sind noch andere Sachen mit abgesichert??

Über mehr Details würde ich mich sehr freuen.

LG
maggi

P.S.
Falls ihr hier nicht mit Zahlen rumschmeissen wollt, könnt ihr mir auch eine PN schreiben.
D A N K E ! ! !

Gefällt mir
18. Oktober 2005 um 12:37
In Antwort auf arline_12711809

Hört sich gut an!

hallo Nicole,

ich habe mir das alles durchgelesen und es hört sich doch recht gut an. Die scheinen wirklich an alles zu denken. Habe auch mal eine anfrage losgeschickt mit 25 mtl.

Mich stört nur ein wenig, dass das auf Fond-Basis ist, weil mir meine bank davon afberaten hat. Sie meinten, dass es nicht garantiert ist, dass dann auch wirklich der vereinbarte Betrag beim 18. Lebensjahrs erreicht wird. Das sei ihnen zu unsicher.

NAja wie auch immer. Warte jezt mal auf das Angebot.

Ansonsten warte ich noch mal ab, was die anderen noch so schreiben...

Danke
Maggi



Hallo Maggi
die Banken raten immer solche Produkte ab, da sie nicht mithalten können mit ihren Produkten. Aber ehrlich die machen auch Fonds, ansonstens spart man ja nur wie beim Sparbuch. Bei uns ist der Auszahlbertrag garnatiert. Beispiel:

Wir hatten bei der Bank für unseren Sohn was vom 0 - 18 Jahre, Auszahlung wäre mit 18 gewesen, Beitrag 51,50 monatlich, Unfall war mit dabei ca 4 euro davon:

eingezahlt hätten wir 18 Jahre lang: ca 11000 Euro

garantiert wäre uns: ca. 10200 Auszahlung

Überschussbeteiligung, aber nicht garantiert: ca 3000

Ist doch beschiss, wenn man mehr einzahlt, als was man raus bekommt oder? Nach 4 Jahren haben wir die gekündigt?


Wir haben für unseren Sohn gemacht:
Bei 75 Euro ab 4 jahre bis zur Rente sind garantiert (56 jahre einzahlen) - Auszahlung ca. 850000

ab der Geburt: ( wäre für dein Kind vielleicht interessant
Auszahlung 1,3 Millionen



LG Nicole

Gefällt mir
19. Oktober 2005 um 11:43
In Antwort auf selina_12886881

Hallo Maggi
die Banken raten immer solche Produkte ab, da sie nicht mithalten können mit ihren Produkten. Aber ehrlich die machen auch Fonds, ansonstens spart man ja nur wie beim Sparbuch. Bei uns ist der Auszahlbertrag garnatiert. Beispiel:

Wir hatten bei der Bank für unseren Sohn was vom 0 - 18 Jahre, Auszahlung wäre mit 18 gewesen, Beitrag 51,50 monatlich, Unfall war mit dabei ca 4 euro davon:

eingezahlt hätten wir 18 Jahre lang: ca 11000 Euro

garantiert wäre uns: ca. 10200 Auszahlung

Überschussbeteiligung, aber nicht garantiert: ca 3000

Ist doch beschiss, wenn man mehr einzahlt, als was man raus bekommt oder? Nach 4 Jahren haben wir die gekündigt?


Wir haben für unseren Sohn gemacht:
Bei 75 Euro ab 4 jahre bis zur Rente sind garantiert (56 jahre einzahlen) - Auszahlung ca. 850000

ab der Geburt: ( wäre für dein Kind vielleicht interessant
Auszahlung 1,3 Millionen



LG Nicole

Danke
Hallo Nicole,

danke für deinen Beitrag.

Das erste ist wirklich komisch gewesen.... mehr einzahlen als man rauskriegt würde ich auch nicht machen!!!!

Deine anderen Beispiele sind mir etwas zu hoch. Ich dachte da an 25 mtl. Aber 850.000 oder 1,3 Mio Auszahlung wär natürlich IRRE ! ! ! Leider können wir keine 75 investieren. Ist ja für unser Patenkind. Wenn ich dann noch selbst 2 Kinder kriege und für sie das Gleiche mache, dann sind wir schon bei 225 mtl. Das geht leider nicht.

Einige spielen Lotto und du sparst dir deine Million!! Auch nicht schlecht!!!

Danke trotzdem.


LG maggi



Alle Beiträge sind herzlich willkommen!!

Gefällt mir
19. Oktober 2005 um 12:03
In Antwort auf arline_12711809

Danke
Hallo Nicole,

danke für deinen Beitrag.

Das erste ist wirklich komisch gewesen.... mehr einzahlen als man rauskriegt würde ich auch nicht machen!!!!

Deine anderen Beispiele sind mir etwas zu hoch. Ich dachte da an 25 mtl. Aber 850.000 oder 1,3 Mio Auszahlung wär natürlich IRRE ! ! ! Leider können wir keine 75 investieren. Ist ja für unser Patenkind. Wenn ich dann noch selbst 2 Kinder kriege und für sie das Gleiche mache, dann sind wir schon bei 225 mtl. Das geht leider nicht.

Einige spielen Lotto und du sparst dir deine Million!! Auch nicht schlecht!!!

Danke trotzdem.


LG maggi



Alle Beiträge sind herzlich willkommen!!

Hi Maggie
Mit den 75 Euro ist auch nur für dein Kind gedacht.

Mit dem hohen Auszahlungsbetrag kommt daher, da die in Fonds investieren die es schon seit Jahrzehnten gibt....wie in den Union Investment Fond. Du wirst ja ein Prospekt zugeschickt bekommen, da steht das alles drin, mit dem Auszahlungsbetrag.

Natürlich kann so ein Fond auch abestürzen ( bei diesen eher unwahrscheinlich - die haben Hitler und den Börsencrash überlebt), dann bekommt man natürlich nicht so eine hohe Ausschüttung, aber das ist überall gleich. Risiko ist immer etwas da. Deine einbezahlten Beträge bekommst du immer zurück, egal was passiert, daher ist ja kein Risiko mehr. Aber jede Versicherung oder Fond ist mit Risiko verbunden, bei manchen ist das Risiko aber höher, denn da kann es passieren, das alles weg ist.

Man muss immer bei jedem Fond die Überschussbeteiligungen mit berücksichtigen, daher der hohe Auszahlungsbetrag bei der Aspecta. Die Überschussbeteiligungen bei diesen Fond sind seit Jahrzehnten nicht gesunken.

LG

Gefällt mir
20. Oktober 2005 um 8:12
In Antwort auf selina_12886881

Hi Maggie
Mit den 75 Euro ist auch nur für dein Kind gedacht.

Mit dem hohen Auszahlungsbetrag kommt daher, da die in Fonds investieren die es schon seit Jahrzehnten gibt....wie in den Union Investment Fond. Du wirst ja ein Prospekt zugeschickt bekommen, da steht das alles drin, mit dem Auszahlungsbetrag.

Natürlich kann so ein Fond auch abestürzen ( bei diesen eher unwahrscheinlich - die haben Hitler und den Börsencrash überlebt), dann bekommt man natürlich nicht so eine hohe Ausschüttung, aber das ist überall gleich. Risiko ist immer etwas da. Deine einbezahlten Beträge bekommst du immer zurück, egal was passiert, daher ist ja kein Risiko mehr. Aber jede Versicherung oder Fond ist mit Risiko verbunden, bei manchen ist das Risiko aber höher, denn da kann es passieren, das alles weg ist.

Man muss immer bei jedem Fond die Überschussbeteiligungen mit berücksichtigen, daher der hohe Auszahlungsbetrag bei der Aspecta. Die Überschussbeteiligungen bei diesen Fond sind seit Jahrzehnten nicht gesunken.

LG

Sehr interessant!
Hast mir sehr geholfen, tanzbärchen!!

Danke!

maggi

Gefällt mir
20. Oktober 2005 um 12:56

Brauche mehr Beispiele von Euch...

Ich hab noch nicht genug!

Denen, die schon geantwortet haben, möchte ich schon mal danken. Waren interessante Sachen bei.

Suche aber weiter.... Am liebsten möchte ich ganz viele Beispiele haben, die mit 25 etwas gemacht haben. Möchte vergleichen können mit dem Angebot, dass ich hier vorliegen habe von meiner Bank.

@tanzbärchen:
Aspecta habe ich auch schon angefragt. Noch keine Nachricht erhalten...

OK ihr lieben. Füttert mich, füttert mich...

LG maggi

Gefällt mir
20. Oktober 2005 um 12:57
In Antwort auf arline_12711809

Brauche mehr Beispiele von Euch...

Ich hab noch nicht genug!

Denen, die schon geantwortet haben, möchte ich schon mal danken. Waren interessante Sachen bei.

Suche aber weiter.... Am liebsten möchte ich ganz viele Beispiele haben, die mit 25 etwas gemacht haben. Möchte vergleichen können mit dem Angebot, dass ich hier vorliegen habe von meiner Bank.

@tanzbärchen:
Aspecta habe ich auch schon angefragt. Noch keine Nachricht erhalten...

OK ihr lieben. Füttert mich, füttert mich...

LG maggi

25 Euro meine ich
man könnte auch das Alter verstanden haben....
sorry...

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen