Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An alle die nach 12. SSW eine FG hatten!!!

An alle die nach 12. SSW eine FG hatten!!!

19. Oktober 2007 um 17:39

hallo,
ich habe eine frage: man sagt ja, dass nur die ersten 12 wochen kritisch sind und dann ist alles überstanden. Wenn man FG nach 12 SSW hat, weiss man dann die ursachen? Ich meine bei einem mensch, kann ja das herz nicht einfach aufhören zu schlagen ohne grund? Wie passiert das beim embryo? Ist dann das embryo erst gesund, dann wird krank und stirbt?
Ich hatte zwei FG in 6. SSW und in 9. SSW, bin jetzt bei 10 SSW und mache mir sorgen, dass ich auch nach 12 SSW nicht zur ruhe kommen kann.

Bitte um unterstützung!

natving

Mehr lesen

19. Oktober 2007 um 17:47

Hey du, es wird gut gehen!
da du mir mut gemacht hast, möchte ich dir auch mut machen. denk nur positiv und alles wird gut!

denke, manche dinge passieren echt ohne grund, da hilft keine vernunft und analyse. allerdings hilft starker glaube. sei positiv ich drück dir ganz fest die daumen!

lg, april

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 22:22

Hallo
Ich werde dir auch mut machen es wird alles gut gehen.

Um zu deiner Frage zurück zu kommen ich hatte eine FG zwischen der 12 und 13 SSw gehabt, mein FA sagte mir das mein Kind oder das Embryo Krank gewesen sein muss.Die haben auch das Embryo untersucht und nichts gefunden. Es kann auch daran liegen das das Embryo so zerfallen war es hatte eine grösse von der 8 SSW.

LG
Alexandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 10:13

4 kilo mut
natving, natving,
was muss ich da lesen!!!! es wird natürlich gut gehen. es gibt keinen schutz dagagen, dass nicht doch irgendwann irgendwas passiert. aber die hürden, an denen es das letzte mal gescheitert ist, hast du jetzt genommen. und nach 12 wochen erst recht. du wirst dich entspannen. bei einer freundin von mir war es auch so. ich erinnere mich so gut daran: sie ging erst jede woche zum frauenarzt. plötzlich brauchte sie das nicht mehr. 15. woche, glaube ich. hab vertrauen in dich. versuch es mal mit TCM, wenn du dringend was unternehmen willst.

ich schicke ganz viel mut, du schaffst das

m.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 12:26

Liebe natving...
kann mir sehr gut vorstellen, wie es in dir aussieht und dass einfach nach 2 FG eine gewisse grundangst vorhanden ist, ist total verständlich. aber du wirst sehen, wenn alles weiterhin so gut verläuft wie bisher, dann wird sich deine angst von tag zu tag etwas abschwächen. mach dich nicht verrückt und vertrau auf deinen körper, du siehst ja, er regelt es von selber wenn was nicht in ordnung ist und bei den anderen beiden FG hat er es auch so eingerichtet, wie es für dich und das kleine am besten war. irgendwas war net ok und dein körper hat dementsprechend darauf reagiert. jetzt geht es aber schon so lange gut und diesmal wird es sicherlich klappen. aller guten dinge sind drei bleib positiv und vertrau auf die natur!
wünsch dir alles alles gute und dass du bald deine tolle ss genießen kannst!
lg
marleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 12:39

..
Ach Herzchen,

mach dir keine Sorgen. Dieses Mal geht alles gut. Du bist schon so weit. Du schaffst das. Ich fühle es. Das Kind möchte unbedingt zu euch kommen. Es hat es jetzt schon zwei Mal versucht.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 15:20

Alles wird gut!
Liebe Natalia,

bitte, bitte mach dir doch nicht solche Gedanken... Das ist nicht gut fuer euch! Schau, du bist jetzt in der 10. Woche und es geht euch gut! Nur das zaehlt...

Bei mir war es so, dass ab der 9. Woche Gideon zu langsam wuchs. Sein Herz schlug noch. In der 13.Woche hoerte es dann einfach so auf. Aber er war in der Groesse schon fast 2 Wochen zurueck. Dann bin ich zur AS, denn eine stille Geburt wollte ich nicht und da die Groesse nicht der 13. Woche entsprach war das auch kein Problem. Dann haben wir ihn der Pathologie uebergeben, um herauszufinden warum er starb. Nach Abschluss der path. Untersuchung wurde er 'aufbewahrt' und dann ein paar Monate spaeter in einer Sammelbestattung mit Gottesdienst beigesetzt. Mit lauter anderen Sternchen... Aber es ist von Bundesland zu Bundesland verschieden, wie mit den Kindern unter 500gr umgegangen wird.

Ich weiss, es ist schwer, die Schwangerschaft nach solchen Erlebnissen zu geniessen. Aber es soll doch eigentlich die schoenste Zeit im Leben einer Frau sein. Versuch dich nur auf die guten Dinge zu konzentrieren. Geh oft zum Arzt - nach 2. FG sollte das doch moeglich sein. Lieber einmal zu viel. Es wird alles gut werden fuer euch. Ich wuensche es euch von ganzem Herzen!
Tae

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club