Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An alle die einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht haben?

An alle die einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht haben?

24. Mai 2008 um 17:54 Letzte Antwort: 28. Mai 2008 um 20:27

Es werden mache Schwangerschaftsfrühtest genannt,die schon 10 Tage nach der Empfängnis ein positives ergebniss anzeigen können genannt,aber diese 10 tage sind doch schon dann meist nach fälligkeit der periode,so ist es zumindest bei mir.Ich verstehe des nicht ganz wäre nett wenn mir das jemand erklären könnte.Ich mein es gibt doch auch SST die 4 tage vor fälligkeit der Periode das ergebniss anzeigen kann.des wären aber dann (bei mir)6 Tage nach der Empfängnis..Was ist da der unterschied???lg Danke schon mal

Mehr lesen

24. Mai 2008 um 20:44

Also..
solche Tests gehen immer von "Standardperioden" aus, bei dem der ET am 14. Tag ist und die Regelblutung am 28.Tag kommt.

10 Tage nach ET wäre also der 24.Tag. Und das ist ja dasselbe wie 4 Tage vor Fälligkeit der Periode.

Was ich aber nicht verstehe, ist, warum du glaubst, deine Periode würde 6 Tage nach ET kommen?
Klingt so, als wüsstest du, wann du ET hattest!? (Ovulationstest oder so)
Aber dann wird deine Periode wohl kaum 6 Tage später einsetzen bzw. der Test SECHS Tage nach ET würde hunertpro negativ anzeigen.

Bei mir wars so, dass mein ET (wie sich im Nachhinein rausstellte) ungefähr am 26.Zyklustag stattgefunden hat. Da ich das aber nicht wusste, sondern annahm, dass der ET rund um den 14.Tag war, habe ich am 30.Tag oder so den Test gemacht. Der hat aber negativ angezeigt, da es einfach noch zu früh war, schließlich war der ET ja erst 4 Tage her! (Wie gesagt, das wusste ich da aber noch nicht)

ich war allerdings trotzdem schwanger und die FÄ hat bei den Untersuchungen später festgestellt, dass der ET 12 Tage später als "normal" stattgefunden haben muss. Die messen den Embryo und können so sein "Alter" bestimmen.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Bella mit Hannes (4 Monate alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2008 um 20:49

...
empfangen kannst du logischerweise erst an deinem Eisprung.
Und der ist ca. 14 Tage VOR und NACH der letzten bzw.nächsten Mens. Also genau in der Mitte.
Deshalb können die 10 Tage NICHT den 1.Tag deiner Mens überschreiten.
LG
Eva 13.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2008 um 21:31
In Antwort auf atieno_12282314

Also..
solche Tests gehen immer von "Standardperioden" aus, bei dem der ET am 14. Tag ist und die Regelblutung am 28.Tag kommt.

10 Tage nach ET wäre also der 24.Tag. Und das ist ja dasselbe wie 4 Tage vor Fälligkeit der Periode.

Was ich aber nicht verstehe, ist, warum du glaubst, deine Periode würde 6 Tage nach ET kommen?
Klingt so, als wüsstest du, wann du ET hattest!? (Ovulationstest oder so)
Aber dann wird deine Periode wohl kaum 6 Tage später einsetzen bzw. der Test SECHS Tage nach ET würde hunertpro negativ anzeigen.

Bei mir wars so, dass mein ET (wie sich im Nachhinein rausstellte) ungefähr am 26.Zyklustag stattgefunden hat. Da ich das aber nicht wusste, sondern annahm, dass der ET rund um den 14.Tag war, habe ich am 30.Tag oder so den Test gemacht. Der hat aber negativ angezeigt, da es einfach noch zu früh war, schließlich war der ET ja erst 4 Tage her! (Wie gesagt, das wusste ich da aber noch nicht)

ich war allerdings trotzdem schwanger und die FÄ hat bei den Untersuchungen später festgestellt, dass der ET 12 Tage später als "normal" stattgefunden haben muss. Die messen den Embryo und können so sein "Alter" bestimmen.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Bella mit Hannes (4 Monate alt )

Ich glaub
ich habs jetzt.Also nochmal zum wiederholen.ich hatte am 6 mai meine tage des letzt mal(28 tage zyklus)nur 1 tag komisch naja)im internet hab ich mir mal meinen Eisprung ausrechnen lassen.Ich weiß des ist bloß so ungefähr und von jeder person unterschiedlich.Jetzt hab am 19 mit meinem freund ohne kondom geschlafen,er ist aber nicht in mir gekommen.(hab sie diesen monat abgesetz,hatte gründe)Aber es reicht ja schon dieser lusttropfen aus!!!Die anderen male haben wir mit Kondom verhütet.Also auf meine Frage zurück.Ich kann jetzt also am 29.mai testen???Ich sollte meine Tage wieder am 3.juni bekommen.doch ihr konntet mir helfen danke echt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2008 um 21:40

Ich hab...
auch so nen test gemacht. Der war von Clearblue und da stand drauf das man ihn 10 Tage nach der Empfängnis machen kann (also 4 Tage vor der fälligen Periode wenn dein Zyklus 28 Tage lang ist). Allerdings war der bei mir negativ, was aber nicht gestimmt hat. Hab dann ne Woche später noch einen anderen gemacht (nachdem ich ja meine Mens nicht bekommen hab) der dann positiv war Also ich würd mich auf die Dinger nicht verlassen. Warte lieber paar Tage länger, ist sicherer.
Alles gute
Bienchen (36ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2008 um 21:14

Hi
habe auch 2 Frühtests (ebay und den billigen von dm)4 tage vor der NMT gemacht und die waren bei de ganz leicht positiv und jetzt bin ich in der 20. SSW, also bei mir haben die Dinger super funktioniert, hatte aber auch einen Zyklus von 28 tagen.

LG caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2008 um 13:00

Frühtests funktionieren,...
...folgendermaßen:
Ein positives Ergebnis kann erst angezeigt werden wenn das Schwangerschaftshormon Hcg vorhanden ist. Dieses bildet sich genau 114 Stunden nach "EINNISTUNG!" (Die Einnistung findet in der Regel ca. 8 Tage nach der Befruchtung also ungefähr zur Zeit des Eisprungs, statt.)

Wenn man jetzt nachrechnet ergibt das, das CA. 13 Tage nach dem Eisprung/ Befruchtung Hcg messbar ist und damit ein sicherer Test möglich.
Damit kann es möglich sein das schon kurz VOR ausbleiben der Periode ein Test möglich ist.

Das Hcg verdoppelt sich anfangs täglich, sodaß ein "gut sichtbares" positives Ergebnis halt oft erst später vorhanden ist!

Wenn ich mich recht entsinne ist das alles auch super ausführlich auf www.gyn.de nachzulesen...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2008 um 14:09

Der 29. ist zu früh
also das hier vorher war ja ein unverständlicher wust, aber nachdem noch mal unten... also wenn deine mens zuletzt am 6. da warm dürfte ES durchasu so um den 19./20. rum gewesen sein udn testen kannst du mithin am eigentlichen NMT also 3.juni.

und mit einem frühtest ab sonntag ganz evtl ab samstag aber das ist arg unsicher. udn wie gesgat NUR mit einem frühtest. hcg wird erst ab einnistung produziert udn nach sämtlichen tabellen ist die hcgkonzentration erst bei ES + 12 also am 1. halbwegs mit FRÜHTESTS messbar. ein test am 29. ist DEFINITIV zu früh, der wird sowieso nix anzeigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2008 um 20:27

Aber
wenn man die pille absetzt und meist der zyklus länger wird,ist dann der eisprung nicht auch später???...(will jetzt dann wieder mit der pille anfangen,nurn monat pause).wenn er verspätet ist kann er ja auch so um den 25 liegen...oder???Sollte es so sein dann ich verdammt großen mist gebaut....scheiße echt ich bin froh wenn ich die pille dann nehme...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club