Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / An alle alleinerziehenden, brauche schnell hilfe

An alle alleinerziehenden, brauche schnell hilfe

10. Oktober 2011 um 14:40

Ja leider

Gefällt mir

Mehr lesen

10. Oktober 2011 um 17:46

Bin wieder zurück
und die Anzeige gegen ihn und seine Mutti ist gemacht

Gefällt mir
10. Oktober 2011 um 18:55

Beide wegen stalkin
die haben jetzt die Anzeige aufgenommen und gehen dem ganzen jetzt nach

Gefällt mir
10. Oktober 2011 um 19:29
In Antwort auf an0N_1282693999z

Beide wegen stalkin
die haben jetzt die Anzeige aufgenommen und gehen dem ganzen jetzt nach

Ja ja...
wie war das, die mühlen unserer justiz mahlen sehr langsam
hoffen wir mal sie lernen daraus

Gefällt mir
10. Oktober 2011 um 19:55
In Antwort auf latina_12476718

Ja ja...
wie war das, die mühlen unserer justiz mahlen sehr langsam
hoffen wir mal sie lernen daraus

Tja mir ist es jetzt dann auch egal
und werde nur noch alles über Ja machen.

Gefällt mir
10. Oktober 2011 um 20:12

Das ist hart,
aber genauso hart finde ich es, dass du kurz vor Geburt ne e Mail schreibst, hey du wirst Vater, aber lass mich in Ruhe, ich melde mich irgendwann.

Ist nicht böse gemeint, aber ebenso ein absolutes no go sich so zu Verhalten.

Auch wenn ich verstehe in was für ner Zwickmühle du dich befindest.

Gefällt mir
10. Oktober 2011 um 20:44
In Antwort auf louise_12452025

Das ist hart,
aber genauso hart finde ich es, dass du kurz vor Geburt ne e Mail schreibst, hey du wirst Vater, aber lass mich in Ruhe, ich melde mich irgendwann.

Ist nicht böse gemeint, aber ebenso ein absolutes no go sich so zu Verhalten.

Auch wenn ich verstehe in was für ner Zwickmühle du dich befindest.

Sicher war es hart von mir
und wenn ich seh wie es sich jetzt entwickelt hat, hätte ich besser geschwiegen und ihm nix gesagt

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 12:02


!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 12:25

Ohman...
wenn ich sowas lese tut es mir echt leid für dich und dein Baby. So ein Kindergarten. Ich denke nicht dass er sich sop schnell ändert, so wie das klingt zumindest scheint er echt unselbständig zu sein....ohman. ANzeige hätt ich auch erstattet, das geht ja so nicht. Aber ich denke auch, dass es fair wäre, ihm Bescheid zu geben, wenn er Vater wird, aber ihm gleichzeitig zu sagen, dass du deine Ruhe möchtest. Ihr könnt ja irgendwann nochmal reden. Dann hat er Zeit zum nachdenken, sich zu ändern und zu entscheiden, was er will. Wenn ihm das klar wird, könnt ihr ja drüber reden, wer das kind wann hat oder so. Aber erstmal abwarten....ohman....
Alles gute!!!!!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 12:57

Ja elina marie kam am montag auf die welt
hab leider im babyforum nen thread eröffnet

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:04

Danke
Jap, er stand jetzt mit seiner mutter 10 mal vor der türe und hat sturmgeläutet.
Schau dir am besten den thread im babyforum an ist ne lànge geschichte

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:21

Seh ich auch so.
Hab ja gesagt daa wenn er mal alleine kommen würde und einfach freundlich fragt dürfte er natürlich die kleine sehen.aber ohne seine mutti geht der ja nirgends hin.
Das mit dem umziehen ist ne super idee. Meine ma ist ja grad hier und hat gleich gemeint ich soll doch bis ich was hab zu ihnen ins haus ziehen, da muss er dann erstmal ne weile fahren

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:28


Klasse Idee, doof nur, wer die Entfernung schafft bezahlt die Kosten für den Umgang

Also sie!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:29

Er nicht aber sein vater nur braucht der es um an arbeit zu kommen
Manche im babyforum kapieren nicht worum es geht.es geht mir um den hausfriedensbruch und das stalking und deshalb die anzeige

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:31
In Antwort auf an0N_1282693999z

Er nicht aber sein vater nur braucht der es um an arbeit zu kommen
Manche im babyforum kapieren nicht worum es geht.es geht mir um den hausfriedensbruch und das stalking und deshalb die anzeige

Und DU verstehst nich
das das eine mit dem anderen ÜBERHAUPT nichts zu tun hat!!

Euer Kind trägt keine Schuld an EUREN Problemen!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:38

Denke auch das ich das machen werde
es ist ja nicht soweit weg aber ohne auto kommt er nicht hin und vorallem sie nicht.und zu den besuchen fahr ich halt hierher in ein cafe oder so dann kann er sie sehen

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:41

Bestätigung gibbet nicht
sind genug alleinerziehende dabei die schon jede Menge Scheiße durchhaben (mich eingeschlossen).

Gibt ja auch nur eine die hier schreibt was due Gute hören will, muss sie eben auf die Schnauze gehen damit!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:48

Seine mutter hat null rechte
er kann die kleine ja sehen aber er kommt ja nur mit seiner mutti

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:50

Genau
hab ihm ja vorhin auch gesagt das er alleibe kommen soll dann kann er die kleine gerne sehen und bis sie 3 jahre alt ist muss ich sie ihm auch nicht mitgeben.er ist ein erwachsener mann und schafft es nicht mal ohne mutti zu kommen

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:52

Sie hat auch keine rechte
Es wäre anderst wenn die kleine z.b 5 wäre und regelmäßigen kontakt zur oma gehabt hat

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:53


Unterschreib ich so wie es da steht

mein Ex wird "Vater des Jahres" er hat sich schon das 2. Mal angemeldet dieses Jahr

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 13:57

Auch hier nochmal
Die Gründe die die TS geschrieben hat sind nix...
Damit kann sie nix rechtfertigen!

Mein Ex hat mich grün und blau geschlagen, wir sehen uns mehr vor Gericht als sonst wie und alles läuft über Anwalt weil ich ne einstweilige erwirkt habe das er keinen Kontakt zu mir aufnehmen darf!

Dennoch hat das Kind ein Recht auf seinen Vater und sie hat gefälligst alles in ihrer Macht stehende zu tun um den Umgang zu ermöglichen!

Das sagt im übrigen das Gesetz fast wortwörtlich so!!!

Ich bin seit 2 Jahren AE und glaub ma ich hab Dreck gefressen! TROTZDEM bin ICH diejenige die versucht den Umgang aufrecht zu erhalten und es zu ermöglichen eine Vater-Kind-Bindung herzustellen!

In die Wohnung lassen muss sie niemanden, und mitgeben vorerst auch nicht, aber es gibt zich Millionen Orte wo man sich auch mit so kleinen Kindern treffen kann um es Möglich zu machen!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:00
In Antwort auf vienne_12837757

Auch hier nochmal
Die Gründe die die TS geschrieben hat sind nix...
Damit kann sie nix rechtfertigen!

Mein Ex hat mich grün und blau geschlagen, wir sehen uns mehr vor Gericht als sonst wie und alles läuft über Anwalt weil ich ne einstweilige erwirkt habe das er keinen Kontakt zu mir aufnehmen darf!

Dennoch hat das Kind ein Recht auf seinen Vater und sie hat gefälligst alles in ihrer Macht stehende zu tun um den Umgang zu ermöglichen!

Das sagt im übrigen das Gesetz fast wortwörtlich so!!!

Ich bin seit 2 Jahren AE und glaub ma ich hab Dreck gefressen! TROTZDEM bin ICH diejenige die versucht den Umgang aufrecht zu erhalten und es zu ermöglichen eine Vater-Kind-Bindung herzustellen!

In die Wohnung lassen muss sie niemanden, und mitgeben vorerst auch nicht, aber es gibt zich Millionen Orte wo man sich auch mit so kleinen Kindern treffen kann um es Möglich zu machen!

Er will es doch nicht sehen
Sonst wäre er ja vorhin alleine rein!
Und ich werde nicht im wochenbett mit einem 5 tage altem baby irgendwo in ein cafe gehen

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:03

Sicher geht es ums recht und das hat sie nunmal
nicht.das kleine ist 5 tage alt und diese frau kommt mir nicht in die wohnung und wird das kind auch nicht sehen.wenn es 3 jahre ist hat er ein recht das kind mitzunehmen aber bisdahin kommt mir seine mutter nicht zu dem kind schon garnicht wenn man so begrüßt wird.
Er kann es sehen wenn er alleine kommt das will er nicht und mehr kann ich jetzt im wochenbett auch nicht tun

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:04
In Antwort auf an0N_1282693999z

Er will es doch nicht sehen
Sonst wäre er ja vorhin alleine rein!
Und ich werde nicht im wochenbett mit einem 5 tage altem baby irgendwo in ein cafe gehen

Er muss nichtmal alleine rein
denn auch Großeltern haben ein Recht auf Umgang, soweit er dienlich sein kann!

Kann man bei euch natürlich noch nicht absehen, deswegen würde jeder Familienrichter der Oma das zusprechen wenn sie klagen würde!

Und nur weil Mama seine Wäsche macht und er da essen darf kann man wohl kaum von Kindeswohlgefährdung sprechen und ich wiederhole nochmals, das sind Dinge zwischen euch mit denen das Kind NIX zu tun hat!

Sowas auf dem Rücken der Kinder austragen is unterste Schublade!!

Und auch nochmal schreibe ich, nachdem dir ja so wunderbar zum Umzug geraten wurde, wer die Entfernung schafft trägt die Kosten für den Umgang!!!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:04

Es geht doch nicht darum wie er lebt
die zwei sind angezeigt und benehmen sich wie das letzte.das ja weiß bescheid auch das er sein kind nicht sehen will alleine und seine mutter brauch ich nicht reinlassen

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:06
In Antwort auf vienne_12837757

Er muss nichtmal alleine rein
denn auch Großeltern haben ein Recht auf Umgang, soweit er dienlich sein kann!

Kann man bei euch natürlich noch nicht absehen, deswegen würde jeder Familienrichter der Oma das zusprechen wenn sie klagen würde!

Und nur weil Mama seine Wäsche macht und er da essen darf kann man wohl kaum von Kindeswohlgefährdung sprechen und ich wiederhole nochmals, das sind Dinge zwischen euch mit denen das Kind NIX zu tun hat!

Sowas auf dem Rücken der Kinder austragen is unterste Schublade!!

Und auch nochmal schreibe ich, nachdem dir ja so wunderbar zum Umzug geraten wurde, wer die Entfernung schafft trägt die Kosten für den Umgang!!!

Dann les mal richtig ich schrieb er hat kein auto und für besuche
würde ich herfahren.ich hab nich vor der geburt bei einem anwalt erkundigt und die oma hat null rechte . Da es keinerlei beziehung vorher zum kind gab.

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:07
In Antwort auf vienne_12837757

Er muss nichtmal alleine rein
denn auch Großeltern haben ein Recht auf Umgang, soweit er dienlich sein kann!

Kann man bei euch natürlich noch nicht absehen, deswegen würde jeder Familienrichter der Oma das zusprechen wenn sie klagen würde!

Und nur weil Mama seine Wäsche macht und er da essen darf kann man wohl kaum von Kindeswohlgefährdung sprechen und ich wiederhole nochmals, das sind Dinge zwischen euch mit denen das Kind NIX zu tun hat!

Sowas auf dem Rücken der Kinder austragen is unterste Schublade!!

Und auch nochmal schreibe ich, nachdem dir ja so wunderbar zum Umzug geraten wurde, wer die Entfernung schafft trägt die Kosten für den Umgang!!!

Dann hat er pech denn sie muss ich nicht reinlassen
Wurde vom ja und auch anwalt vor der geburt bestätigt

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:12
In Antwort auf an0N_1282693999z

Dann les mal richtig ich schrieb er hat kein auto und für besuche
würde ich herfahren.ich hab nich vor der geburt bei einem anwalt erkundigt und die oma hat null rechte . Da es keinerlei beziehung vorher zum kind gab.

Dann is dein Anwalt einer der dir auch raten würde zu klagen
wenn du keine Chance hast, ungefähr so wie der Anwalt meines Exes....

Um eine Beziehung aufzubauen die dienlich sein kann muss der Umgang gewährleistet sein! Bei einem 5 Tage alten Säugling ist das natürlich bisher nicht möglich gewesen, deswegen drück ich dir die Daumen, Oma geht nicht zu einem richtig gutem Anwalt der wirklich Ahnung von Familienrecht hat, denn sonst sieht es wirklich wirklich schlecht für dich aus, was es im übrigen sowieso schon tut!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:12
In Antwort auf an0N_1282693999z

Seine mutter hat null rechte
er kann die kleine ja sehen aber er kommt ja nur mit seiner mutti

Das stimmt
nicht. Mutter kann ihr Besuchsrecht auch einklagen. Informiere dich besser richtig bevor das richtig in die Hose geht.

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 14:18


Umziehen darf sie wohin sie will! Aber die Kosten für den Umgang muss sie trotzdem tragen!

Tausendfach wird das vor deutschen Gerichten jeden Tag entschieden und glaub mir ich hab schon Ahnung von dem was ich hier rede

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 16:22


passt, aber wird sie auch nicht kapieren.... Hoffnungslos

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 16:27


Hab mich ja im anderen Forum schon genug über sie aufgereget aber was ich noch sagen muss... Der kerl ist so arm dran nicht das sie schon genug scheiß mit ihm abgezogen hat und abzieht... Er wird auch noch hier zerfetzt wie blöd von ihr und anderen und weis von seinem ganzen leid gar nichts... Wie soll den einer auch sein leben ändern und bessern wenn er nur backpfeifen bekommt von allen seiten.... Egal was der macht nach ihrer ansicht macht der nix richtig.. Naja Hauptsache er macht dann mal den geldbeutel auf....

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 17:42


weggeben nicht unbedingt sagt ja auch keiner aber rein lassen ein normales gespräch führen ist doch klar das die alte frau so reagiert die ist auch sauer und hat auch ihren stolz.. aber die macht ja eh nur alles falsch so gar das kochen für ihren eigenen sohn ist zu viel....

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 17:51

Ihr müsst mal im babyforum lesen was diese verena schrieb
Ich lach mich schlapp.klar gibt es ein neues gesetz das die Rechte der väter stärkt aber die behauptet doch glatt er hat ein recht das baby mitzunehmen ohne meine aufsicht .

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 17:58

Ja ich stille
versteh manche echt nicht aber hauptsache man hat was geschrieben

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 18:00

So ganz ahnung hast du auch nicht davon oder??
Ja es gibt den Gesetzesentwurf, das ist richtig. Das Gesetz soll dazu dienen das Väter automatisch das GSR mit der Mutter haben.

Bis dahin reicht es aber, dass der Vater den Antrag auf GSR stellt!! Die Mutter wird dann angehört und danach wird mit entschieden.

Die Gründe hier reichen aber lange lange NICHT aus umd nicht das GSR zu erhalten!!

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 20:54


Ne da bin ich anderer Meinung, ich finde, wie gott sei dank ja einige hier, das die einzige die nicht so ganz dicht zu sein scheint (wie du so schön geschrieben hast) leider die Mutter der kleinen selbst ist... Zum heulen aber anscheinend die realität

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 21:33

Also ehrlich.....
....das kann ja wohl nicht wahr sein!?!

Wenn man anderer Meinung ist, kann man das ja wohl auch gewählter ausdrücken!

Beleidigungen, Aussagen unter der Gürtellinie müssen ja wohl echt nicht sein!

Reißt Euch mal ernsthaft am Riemen und bleibt konstruktiv.....

Gefällt mir
24. Oktober 2011 um 15:18

Ach dann machen wa uns hier auch nochmal den Spaß
Gerne mal hier reinlesen und die Antwort von milkiway10 beachten


http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f152672_bebeestla-Brauche-dringend-hilfe-kindsvater-twisted.html#2126664

Gefällt mir
24. Oktober 2011 um 16:40
In Antwort auf vienne_12837757

Ach dann machen wa uns hier auch nochmal den Spaß
Gerne mal hier reinlesen und die Antwort von milkiway10 beachten


http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f152672_bebeestla-Brauche-dringend-hilfe-kindsvater-twisted.html#2126664

Und wo findet man den schmarn wo sie von lotta oder so erzählt
finds nicht

Gefällt mir
24. Oktober 2011 um 18:08


ja vorallem, weil milkiway schon eine herzzerreißende geschichte im babyforum zum besten gegeben hat

Gefällt mir
24. Oktober 2011 um 18:42
In Antwort auf an0N_1288337499z

Und wo findet man den schmarn wo sie von lotta oder so erzählt
finds nicht

Such ma
Im babyforum mit der suchfunktion nach milkiway10 dann findest das

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers