Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Amoxicillin in der 37. SSW!

Amoxicillin in der 37. SSW!

22. November 2009 um 9:30 Letzte Antwort: 22. November 2009 um 19:14

Hallo, ich war Dienstag bei meiner FÄ und die hat nochmal einen Abstrich gemacht weil bei meinem Sohn genau in dieser Woche auch eine Infektion übersehen würde und nun lag ein Rezept in unserem Briefkasten für Amoxicillin! Scheinbar wurden dadurch auch die Wehen in der letzten Woche ständig ausgelöst!
Musste jemand von euch auch so spät noch Antibiotika nehmen??? Schadet das???

LG Mia

Mehr lesen

22. November 2009 um 11:14

Puh
gerade amoxillin sind richtige bomber! wenn du pech hast, reagierst du in der ss anders drauf und es kann sogar eine allergische reaktion geben.
es gibt sogar antibiotika, die man auch in der ss nutzen darf. hatte nämlich ab dem eisprung ganz heftige halsschmerzen bakteriell bedingt- dann kamen auch noch nebenhöhlen entzümndung usw dazu. habe gleich darauf geachtet, dass es in der ss nicht schadet. kann dir den namen leider nicht mehr sagen

erkundige dich nochmal, obs da was anderesg gibt.

lg

engelchen mit fynni 12 monate und würmchen inside 10ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2009 um 15:58

Bekam das auch...
doch leider reagierte ich den nächsten Tag darauf Allergisch . Bekam darauf gleich antiallergikum und mein FA meinte ich müßte jetzt kein anderes Präparat nehmen da das kleine schon soweit ist nur unter der Geburt soll ich dann irgend was anderes bekommen gegen Streptokoggen

Tja seit der Allergie hab ich tägl leichte Wechen und alles schwellt gegen Abend an mir ist ständig schlecht und hab Durchfall. Werd morgen auch mal meine Hebi nach Ihrer Meinung fragen. Mag so nämlich nicht mehr drei Wochen durch stehen. LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2009 um 19:14

VIELEN DANK!!!
Für die lieben Antworten! Hat mir wirklich sehr geholfen!

LG Mia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club