Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Amoxicillin antibiotika! Darf ich die wirklich nehmen?

Amoxicillin antibiotika! Darf ich die wirklich nehmen?

7. Februar 2011 um 10:17

hallo zusammen.

Bin ja seit einer woche krank... halsschmerzen, die immer schlimmer werden, nichts hat geholfen.
Heute hat mir meine HNO ärztin Amoxicillin verschrieben... ein antibiotika was man ohne bedenken in der schwangerschaft nehmen kann... auch im ersten drittel, aber auch als hochschwangere.
Ich habe wohl viel eiter im hals.

Auch Mein Frauenarzt sagte ich darf es nehmen.

Trotzdem hab ich bedenken

Habt ihr auch welches genommen?

Was soll ich tun?!

Lg Fee + Krümel 14. ssw

Mehr lesen

7. Februar 2011 um 10:24

Hallo
hatte gerade eine Mittelohrentzündung und musste wohl oder übel auch Amoxi nehmen...
ist wirklich okay. Hab auch bei meiner ersten SS mit meiner Tochter eines nehmen müssen, wegen einer Blasenentzündung und meine Große ist völlig gesund.
Auch sind diese Antibiotika nicht plazentagängig.....das ist schon vor vielen Jahren getestet worden...
Und es ist immer noch besser als diese Bakterien im Körper, denn die können durch die Plazenta gehen (so meine FA)....
also rein damit und schnell wieder gesund werden

Lieben Gruß und gute Besserung
Carmen mit Sophia an der Hand und Krümel 39 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 10:29

Okay
danke

nun noch ne frage, die HNO ärztin meinte, alle 8 Stunden 3xtäglich .... nun hab ich jetzt erst die erste genommen... also wäre die nächste um 6 uhr dran.. und dann heute nacht um 2... ?!

Muss ja auch immer vorher was essen,... aber heute nacht um 2 ?!?!

Oder wie soll ich das nun machen ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 10:55


hallo

ich hatte um vor weihnachten A-Streptokokken (Angina) und musste auch antibiotikum nehmen..

warum zweifelt ihr immer alle an den kompetenzen der Ärzte?
sie wissen was sie euch geben können und was nicht.. diese antibiotikum shadet nicht dem kind, weil es nicht in die plazenta gelangt..

diese ärzte haben jahrelanges studium hintersich und würden eurem baby nicht shaden wollen..

also vertraut doch endlich mal den ärzten..


gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 11:00

Ja und genau das steht so nämlich ...
nicht im beipackzettel.

Schwangerschaft :
Amoxicillin durchdringt den Mutterkuchen (planzenta)

So steht es da... wieso sagst du dann... kommt nicht an die plazenta?

hm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 11:13

omg
dann frag deinen arzt.. ich bin kein arzt.. sowie jeder hier kein arzt ist.

egal was wir shreiben, wir haben gar nicht die kompetenz dir was zu sagen..

wenn du unsicher bist, dann frag ihn..

ansonsten vertraust du ihm..
es gibt auch shwache antibiotikum, die man eben in SS nehmen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 11:28

@azada
ja da geb ich dir recht
wir sind halt die besseren ärzte

liebe grüsse

@fee: nimm das was ich geshrieben habe nicht zu persönlich.. aber der arzt würde dir nie was geben, was dir oder dem baby shaden würde.. er weiss shon was er macht..

hab vertrauen

wollte dich natürlich nicht angreifen.
als ich AB nehmen musste, war mir auch nicht wohl dabei.. aber lieber AB statt eine infektion die nachher dem kind shadet

kopf hoch, wird alles gut gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 11:36

Ja
alles gut =) ich vertrau meinem arzt ja auch , möchte mich hier aber nur nochmal absichern.. und von erfahrungen hören...

geht mir halt besser wenn ich höre, dass andere das auch grad nehmen und genauso weit sind mit der SS wie ich .

Ich hatte mich nur gewundert, weil du meintest, es kommt nicht an die planzenta und im beipackzettel steht es.

Ich nehm die AB jetzt und hätte sie auch genommen, wenn ich hier keine antworten bekommen hätte.

Gruß fee + krümel 14.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 11:39

Na dann
ist ja alles gut

wünsh dir gute besserung und eine shöne ss

hast ja noch ein paar wochen vor dir

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 14:04

Hallo...
ich habe dieses Antibiotikum auch genommen wegen der Chlamydien...ich habe morgens um neun die erste genommen, die nächste zwischend drei und vier und die letzte zwischen acht und neun.
Dieses Antibiotikum ist Gott sei Dank gut verträglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen