Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Amoxicillin 1000mg - so hohe Dosis ??

Amoxicillin 1000mg - so hohe Dosis ??

6. Juli 2007 um 21:29

Vielleicht haben ja schon einige von euch damit Erfahrungen gemacht - würde mir jetzt sehr helfen.

Nachdem heute bei mir eine Infektion festgestellt wurde, verschrieb mir meine FA dieses Medikament.
In der Apotheke wurde mir dann gesagt, dass dies aber eine sehr hohe Dosis sei, nun mache ich mir Sorgen...
Denke, ob diese hohe Dosis wirklich nötig ist, da meine FA die Infektion als nicht sehr schlimm "abgetan" hat.

Ach ja, ich soll 7 Tage lang 3 pro Tag einnehmen.

Was sagt ihr dazu ??

LG, Monika

Mehr lesen

6. Juli 2007 um 21:39

Keine sorge
da passiert nichts. In der wievielten Woche bist du denn? Ich hatte in der ssw. eine Nierenquetschung und habe auch 7 Tage lang Amoxicillin 1000 mg eingenommen. Meine kleine ist putzmunter . Amoxi. ist zwar plazenta durchgängig schadet aber nicht.

und übrigens ist eine unbehandelte Infektion für dein Wurm schlimme

LG Suzilara


38 ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 21:41

Hallo
nehme seit Montag auch 3x1 1000mg 20St. bei mir hat man weiße Blutkörperchen im Urin gefunden spiele aber mit dem Gedanken morgen nur noch zwei zu nehmen und die restlichen vier nicht mehr.

LG Charline 24SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2007 um 8:38
In Antwort auf ambra_12574414

Keine sorge
da passiert nichts. In der wievielten Woche bist du denn? Ich hatte in der ssw. eine Nierenquetschung und habe auch 7 Tage lang Amoxicillin 1000 mg eingenommen. Meine kleine ist putzmunter . Amoxi. ist zwar plazenta durchgängig schadet aber nicht.

und übrigens ist eine unbehandelte Infektion für dein Wurm schlimme

LG Suzilara


38 ssw.

Muß das auch
schon länger nehmen wegen der Niere und anderen Sachen. Ist nicht gefährlich, wenn das Antibiotikum ein Penicillin ist - und das ist Amicillin.
Wenn die Infektion nicht behandelt wird steigt Sie sonst zum Baby auf, und das ist viel gefährlicher.
500 ist niedrigste Dosierung, ist aber laut meinem Urologen die Kinderdosis.

Hoffe ich konnte weiterhelfen.

Birgit
32+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2007 um 20:48

Huhu
Danke für eure Berichte bzw. Meinungen.
Ich bin jetzt wieder beruhigt, nehme brav meine Medikamente.

Dieses Forum wirklich suupi !

LG, Monika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest