Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ambulante Geburt

Ambulante Geburt

29. Dezember 2009 um 12:38 Letzte Antwort: 29. Dezember 2009 um 13:52

Hallo ihr lieben....

ich mal wieder....

bei mir geht es ja auch sehr dem ende zu langsam (ET 04.01.10)...

und ich mache mir gedanken, ob ich eine ambulante geburt machen werde oder doch lieber 2-3 tage in der klinik bleibe....

aber ich denke, dass ich 2-3 tage in der klinik bleiben werde....so muss ich dann nicht extra kurz nach der geburt zu einem kinderarzt fahren und da die u2 durchführen lassen....und ich denke, dass es auch nicht schlecht ist, da ich mich so dann doch ein wenig mehr noch entspannen kann, als wenn ich gleich wieder nach hause fahre nach der geburt.

ich weiss ja, dass mein freund mich dann unterstützen würde bei allem, aber ich denke, dass das doch nicht schlecht wäre, wenn ich dann 2-3 tage da bleiben kann....

habt ihr denn eigentlich auch alle eine hebamme oder ist auch jemand hier, der keine hat??


lg jacky + prinzessin inside 39+2

Mehr lesen

29. Dezember 2009 um 12:55

hey Jacky
also ich habe damals bei meinem ersten Kind eine ambulante Geburt hinter mir und fand es super,ich werde das diesmal auch wieder machen! aber ich denke das sollte jeder für sich entscheiden,es kommt ja auch darau an wie lange die Geburt gedauert hat usw....
achso und eine Hebamme hatte ich damals auch nicht und werde ich mir diesmal auch wieder nicht zulegen,ich muss dzu aber noch sagen das ich Krankenschwester bin und mich also dami auch recht gut auskenne.
liebe grüße Janine und babygirl inside

Gefällt mir
29. Dezember 2009 um 13:00

Hallo
Ich bin die 3 Tage im KH geblieben und würde es auch immer wieder so machen. Ich war nach der Geburt total geschafft und war froh das ich die Schwestern noch als Hilfe hatte. Ich glaub Zuhause wäre ich total verloren gewesen obwohl ich das alles schonmal hinter mir hab.

LG Nadine mit Lucy 11 Tage jung

Gefällt mir
29. Dezember 2009 um 13:01

Hallo
ich bekomm jetzt mein drittes baby und wollte bei den anderen beiden auch keine ambulate geburt haben ich finde ganz einfach die eingewöhnungsphase am anfang kann man ruhig im KH verbringen den die 2 tage im KH tun dir wirklich gut ohne stress und wenn du hilfe brauchst oder fragen hast ist immer jemand da
aber wie du jetzt dein baby bekommen möchtest liegt nur an euch da kann keiner was dazu sagen

lg nina

Gefällt mir
29. Dezember 2009 um 13:29

...
das haben die mir im krankenhaus auch gesagt, dass man dann eine hebamme braucht, wenn man eine ambulante geburt macht...

aber ich denke, dass ich auch im krankenhaus bleibe für 3 tage oder so....dann kann man sich dann sicher sein, dass es meiner maus auch wirklch gut geht und mir auch....ich denke es gibt einem dann auch einfach sicherheit....

und man bekommt ja auch besuch.....der is im krankenhaus angenehmer, als wenn man die dann alle zu hause sitzen hat^^

ich will sowieso nicht sehr viel besuch haben...will da ja meine ruhe haben...aber die wichtigsten werden bescheid bekommen und können mich dann im krankenhaus besuchen kommen, damit ich dann zu hause auch erstmal meine ruhe habe mit der kleinen maus....

uih ich freu mich schon so die kleine maus in den armen zu halten.....=)

Gefällt mir
29. Dezember 2009 um 13:40

Hmmm
da kommt das dann vllt auch auf die klinik an....

mir haben die beim geburtsvorbereitungsgespräch da gleich gesagt, dass wenn man ambulant entbinden will, dass man dann eine hebamme haben muss.

Gefällt mir
29. Dezember 2009 um 13:44

Meine bekannte
hatte ambulante geburt und durfte erst nach der geburt 6stunden später heim...es ging ihr gut aber

dem baby nicht so weil baby noch ein wenig fruchtwasser hatte in sich und baby wurde langsam so blaulich und sind dann sofort ins krankenhaus...also ich denke sicher ist am besten 2-3TAGE im KH zu bleiben.-...


ich will auch nicht im KH bleiben aber für die gesundheit meines BABY muss ich DURCH:=(((

Gefällt mir
29. Dezember 2009 um 13:52

....
ja so hat meine cousine das auch gemacht...sie hat dann die hebi genommen, die auch bei ihrer geburt dabei war, weil sie die einfach auch sympathisch fand

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers