Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Altersunterschied zwischen 1 und 2 Kind???

Altersunterschied zwischen 1 und 2 Kind???

11. Oktober 2009 um 15:38

Hallo,

Also mein Sohn ist jetzt 1 1/2 Jahre und möchte irgendwann definitiv noch ein 2 Kind haben. Alle drängen mich am besten jetzt gleich wieder schwanger zu werden da ich jetzt nach der Elternzeit keinen Job habe.
Aber das will ich auf gar keinen fall, will meinen Kinder ja auch was biete können.
Im übrigen hab ich einen guten Job in Aussicht. Möchte dann erstmal 4-5 Jahre arbeiten und dann wieder schwanger werden. Möchten einen festen Arbeitsvertrag, ist zumindest besser und ich hab nach der Elternzeit nicht wieder so einen Stress wegen neuen Job.
Wäre dann 30 Jahre. Finde das nicht zu alt für ein 2 kind.

Wie sieht das bei euch so aus mit dem 2 Kind und Altersunterschied???

Mehr lesen

11. Oktober 2009 um 15:41

Hallo,
Mein Sohn ist jetzt 20 Monate alt, ich dachte an ca. 3 Jahre Unterschied zum Geschwisterchen weil ich das von meinen Geschwistern gesehen und erlebt habe und das war sehr schön finde ich.
Wir haben also rechtzeitig das "Üben" angefangen und da es sofort geklappt hat werden wir einen Unterschied von 2 1/4 Jahren haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 15:47

Hi
zwischen meinen ersten beiden kids liegwn 22 monate, und von meinem zweiten bis jetzigen was kommt 5 jahre.

die ersten 2 kids verstehen sich super gut, mal schauen wie es wird mit baby no 3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 15:49

Ach...
...lass Dich doch bei sowas nicht von irgendjemandem drängeln! Wie Dus machst,ists für Deine Umwelt eh verkehrt! Ist der Abstand groß, ist er für viele zu groß, ist der Abstand klein, passts auch wieder nicht! So ist es doch mit allem! Heiraten, Baby, Stillen, Job, ....

Wenn für Deinen Mann und Dich 4 oder auch 10 Jahre Altersunterschied richtig sind, sind sie das auch! Ist doch Euer Leben!!! Solange Du beim zweiten keine 50 bist

Wir wollten einen möglichst kurzen Abstand und hatten Glück

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:07

Bei mir...
Meine Söhne sind genau 355 Tage auseinander!
Nun haben sie 7 bzw 8 Jahre vorsprung wenn mein Krümelchen auf die Welt kommt

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:10


Hi also meine sind so auseinander die große ist 10,7,4 und 2 und jetzt bekomme ich noch ein Kind .Also die große und das würmchen sind dann 10 nJahre auseinander.Ich selber bin 26

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:32

..
....meine Töchter sind 10 jahre auseinander....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:37

Unsere
Kekse werden knapp 20 Monate alters unterschied haben
Für uns ist das optimal...zumal wir in 5-6 Jahren Haus und n neues Auto wollen (haus haben wir shcon müssen aber erst dann anfangen die erben auzuzahlen)
und da möchte ich nicht wegen Elternzeit mitm Gehalt ausfallen
daher haben wir das Kinderkriegen auf jetzt gelegt
Und wir wollten von anfang an nur nen unterschied von 2 Jahren hat auch wunderbar geklappt

GLG Katrin & Fynn (19 Monate) & Mia inside (37.Wo)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 21:41


Meine beiden Söhne sind 18 Jahre auseinander

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 9:53

Also
ich werd Ende Dezember 37 Jahre alt, bin jetzt in der 9.SSW und mein Sohn ist acht Jahre alt.

Er freut sich riesig, und ich bin auch froh, hab ich nicht zwei Wickelkinder sondern einen kleinen Chef, der mir auch mal helfen kann und dem ich vieles schon so vernünftig erklären kann.

Gut, ich wollte ursprünglich kein 2. Kind mehr, aber den richtigen Mann zu finden lässt einem dann doch nochmals anders über die Sache nachdenken und jetzt freu ich mich und hoff, alles wird gut.

Ich denk mal, es gibt Geschwister, die zwar nahe beieinander sind, sich aber nicht ausstehen können und sich andauernd in die Haare kommen. Das ist dann auch sehr nervig.

Meine Freundin hat einen Bruder, der ist 10 Jahre älter als sie und mit ihm hatte sie schon immer ein total inniges Verhältnis.

Was ich mich immer gefragt habe war; Will ich nochmals von vorne beginnen, jetzt, wo mein Sohn doch schon so selbständig ist und ich viele Freiheiten habe. Aber ja, ich möchte das nochmals erleben, denn aufs ganze Leben aus gesehen sind das alles so kurze Augenblicke und man vergisst so schnell, wie es war...

Lass dich nicht von irgendwelchen Normen verrückt machen. Hör nur auf dich selber und schreck auch nicht vor grossen Altersunterschieden zurück. Exakte Familienplanung bedeutet nicht besser organisiertes Glück

Liebe Grüsse
Minah

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 9:55

Hallo
Mein Sohn ist 7 Jahre alt und meine Tochter in der 29 SSW. Wenn ich kurz hintereinander 2 Kinder planen würde, würd ich das zumindestens so machen das ich dazwischen 1 Jahr arbeiten war um eben wieder Elterngeld und Mutterschaftsgeld zu bekommen. Ich will einfach nichts verschenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 11:31

Dann warte doch noch so lange
Ein kind auch wenn es das zweite ist, ist eine große Verantwortung. Zwei Kinder machen mehr Arbeit als eins. Du und dein Mann müsst das entscheiden, sonst niemand.

Ob sich Geschwister verstehen oder nicht liegt nicht am Altersunterschied, sondern an den Charaktären der Kinder. Den perfekten Altersunterschied gibt es sowieso nicht.
Wenn du dich drängen lässt, nur weil Oma unbedingt noch ein Enkelchen will, ist das nicht der richtige Weg.

Meine beiden werden nur 1,5 Jahre auseinander sein, aber ich wollte später keine Kinder mehr, weil ich schon etwas älter bin. Mein Freund und ich haben uns bewußt dazu entschieden, die beiden zu schnell hintereinander zu bekommen und der Kinderwunsch nach unserer ersten Maus war riesig. Je näher aber die Geburt kommt, desto mehr Respekt habe ich davor und vor allem vor dem Streß danach.

Ein zweites Kind nur weil es ein dritter gerne hätte, hätte ich nie bekommen. Da wären meine Zweifel doch zu groß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 12:35

Also nur wegen..
..nem job oder der lieben verwandtschaft die immer alle drängen würd ich es au net machen
mein kleiner is jetzt im august 2 geworden und im märz soll unser schnegge zur welt kommen also wären sie so 2,5 jahre auseinander. find ich gut, weil sie dann doch noch miteinander spielen können und keine "einzelkinder" sind.
wenn der abstand zu lange ist, hast du im prinzip zwei "einzelkinder" aber muss jeder selber entscheiden

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 12:44


wen meine prinzessin geboren ist sind meine Kinder genau 18 monate auseinander. find ich super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 12:47


unsere beiden werden 1,5 jahre auseinander sein,wenn unser zweites im april kommt. denke das kann jeder selber entscheiden. bei meiner tochter war ich 19 (3 monate später 20 jahre) und bei unserem zweiten werde ich frische 21 sein

lg

bk mit joana 23.10.08 und krümel 14ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 14:05


meine 2 mädels sind knapp 15 monate auseinander. wenn NR3 geboren wird ist dir große 4 und die kleine etwas mehr als 2,5 jahre sein. 3 kinder in 4 jahren- so wollte ich das. ich bin dann, wenn NR3 kommt grade 31 jahre.
meine schwester ist 9 jahre jünger als ich. wir haben ein sehr freundschaftliches verhältnis. mein bruder ist 3 jahre jünger als ich und bei uns ist es eher -schön, dass wir uns haben, aber nicht sooooo wie bei meiner schwester und mir...

aber im ernst: lass dich nicht drengen, es ist absolut deine entscheidung, vor allem, wegen dem elterngeld. verschenk nichts... alles gut so wies ist.

glg jenni und die terrorkigas + hummelchen 11+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 14:47

Hallo,
also unser Sohn wird wenn Nr. 2 Mitte März 2010 kommt grade 32 Monate alt sein, also fast 2 3/4, paßt doch super...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 14:53

Hallo!!!
Ich kenne das problem!!! Haben uns auch sehr lange dami befasst! Bei uns war es so: Ich habe ne aubildung und ne 100% festanstellung mit sehr guter bezahlung........ Tja dann bin ich versehentlich schwanger geworden (zum glück) und Mach 3 Jahre erziehungsurlaub! Tja uns war aber auch klar das wir gern ein 2. Kind wollten und ich dachte mir nur: Na super und wofür dann meine 3. jährige ausbildun??? Hört sich egoistisch an aber man muss ja auch in die zukunft schauen und da ich in der Pflege Tätig bin ist es ganz ganz schwierig nach 5 Jahren wieder was zu bekommen! Habe aber auch nicht eingesehen mir wieder einen super Job zu suchen und nacher wegen der schwangerschaft alles wieder aufzugeben und danach wieder bei null anfangen......... Tja das ende vom lied: Ich bin jetzt gewollt in der 16 ssw und unser zweites Kind kommt im April 2010! Mach dann 1 Jahr erziehungsurlaub und gehe dann mit unterstützung einer Kita wieder zu 70% Arbeiten!!! Ist hoffentlich für uns die beste Lösung! Wäre dann fast 4 Jahre aus meinen Beruf! Der altersunterschied beträgt 2,5 Jahre zwischen den Beiden.............
Jeder hat ein anderes Denken....... gibt vor und nachteile egal wie man es macht!!! Aber ich muss irgendwann und will es auch da wir unser Häuschen gemeinsam abbezahlen möchten (was wir NOCH nicht haben)

Lg Kati 16 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 19:40

3 Jahre
Hallo,

also Beispiel:

Ich habe noch einen kleinen Bruder, wir haben 3 Jahre unterschied. Ich finde dass ist ein Perfekter Jahresunterschied (muss natürlich bei allen so sein).
Und jetzt bin ich mittlerweile 23 und er 20, wir verstehen uns SUUPEEER!!!

Man kann vieles teilen, kann vieles zusammen machen.
Kenne auch 2 Freundinnen, sind 2 Mädels und haben auch einen Jahresunterschied von 3 Jahren. Tolles Geschwisterverhältnis, da beide auch zusammen vieles unternehmen können. Würde also keinen wirklich großen Unterschied lassen. Ist für dich warscheinlich auch im Vorteil, so zum Beispiel nach 10 Jahren. Beide sind dann für sich da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Angst schwanger zu sein, Bitte lesen!!!
Von: bailee_12941701
neu
30. August 2009 um 21:52
Teste die neusten Trends!
experts-club